[Bilder] Samsung Galaxy Note Docking-Station

GalaxyNOte Dock 4 [Bilder] Samsung Galaxy Note Docking Station

Am Schreibtisch will man auf das Galaxy Note natürlich nicht verzichten – ein Desktop-Dock muss her. Unser Leser Jörg war so nett mir ein paar Fotos des Teils zur Verfügung zu stellen. Ich konnte es zwar nicht ausführlich testen, will euch die Fotos aber nicht vorenthalten, schließlich sind die online ziemlich rar gesäht. Allerdings scheint das Dock sonst dem Galaxy S2 Dock relativ ähnlich zu sein, will heißen: keine eigenen Lautsprecher und keine Synchronisation über die USB-Verbindung… Weiterlesen

Samsung tuckert mit dem “Wheels of Hope”-Bus durch Indien

 Samsung tuckert mit dem Wheels of Hope Bus durch Indien

Samsung gibt sich mal wieder einer wohltätigen Aktion hin und will mit dem “Wheels of Hope”-Bus durch Indien fahren und damit etwas ärmere Schüler und Studenten besuchen.
Der Bus, oder besser gesagt LKW, ist ein kleiner Computerraum, mit diversen Netbooks, Laptops und Tablets, die den Schülern und Studenten das Lernen mit modernen Technologien zeigen.

Samsung will etwa 7500 Schüler und Studenten mit dem Bus erreichen. Genau wie die solarbetriebene Schule, über die wir bereits berichteten, ist dieses Projekt ein Teil der Samsung CSR (Unternehmerische Sozialverantwortung) Initiative.

(Bild-)Quelle: SammyHub

3D-Spiel zeigt beeindruckende Grafikleistung vom Wave I

Bildschirmfoto 2011 11 30 um 16.40.07 3D Spiel zeigt beeindruckende Grafikleistung vom Wave I

Wer hätte gedacht, dass selbst das Wave I doch auch in Sachen Spiele was auf dem Kasten hat? Ich persönlich nicht, zumindest nicht in dem Umfang, der in einem Video eines kommenden Spiels gezeigt wird, über dass Sebastian vom bada-blog gestolpert ist.
Teilweise dachte ich mir beim Ansehen des Videos wirklich, dass es sich bei dem Gerät doch nicht um ein altes Wave I handeln kann. Das zeigt mal wieder anschaulich, dass es nicht nur auf die Hardware ankommt, sondern auch darauf, dass Software ordentlich optimiert wird.

Weiterlesen

Samsung macht auch für das Wave 3 Werbung

 Samsung macht auch für das Wave 3 Werbung
(Bild: bada-blog)

Samsung meint es ernst mit den Wave-Smartphones. Die günstigen Smartphones sind eine echte Alternative zu anderen Smartphones in ähnlichen Preisrahmen, und sind besonders als Einsteigergerät attraktiv.
Der durchschnittliche Nutzer wird auf den ersten Blick auch keinen großen Unterschied zu Android-Geräten von Samsung feststellen. Das weiß auch Samsung, weshalb sie das Wave 3 jetzt auch bewerben.

Die Jungs vom bada-blog haben eine Anzeige in einem Magazin entdeckt. Wahrscheinlich ist das nur der Anfang!

“Das Samsung Wave 3 kombiniert gekonnt die zeitlös-schöne Optik eloxierten Aluminiums mit aktueller Technologie. Zu den Ausstattungshighlights des 9,9 mm schlanken Smartphones gehören der schnelle 1,4 GHz Prozessor, das kontrast- und farbreiche Super AMOLED-Display sowie ein vielseitiges Funktionsangebot nebst vollwertiger Navigationslösung Route 66.”

Samsung Galaxy Nexus ab sofort bei MediaMarkt erhältlich

Der Marktstart des Samsung Galaxy Nexus hat sich verzögert, doch endlich ist es so weit – eine erst (kleine) Fuhre von Galaxy Nexus ist in Deutschland eingetroffen und bei MediaMarkt ab sofort erhältlich:

Galaxy nexus pic Samsung Galaxy Nexus ab sofort bei MediaMarkt erhältlich

Christian hat sich das Teil schon bestellt und wird wenn es geliefert wird ausführlichst darüber berichten, ich überlege grade, ob ich in den nächsten MediaMarkt springe: dort gibt es das Galaxy Nexus für “irgendwas zwischen 629€ und 529€” ab sofort. René von MobiFlip hat zahlreiche Meldungen bekommen, dass die Preise noch sehr schwanken, was seiner Meinung nach für einen deutschlandweiten Preis von 529€ ab Freitag sprechen könnte. Warten wir es ab … Weiterlesen

Samsung hat Erfolg – Siegreich im Patentkrieg in Australien

Bildschirmfoto 2011 11 30 um 16.01.57 Samsung hat Erfolg   Siegreich im Patentkrieg in Australien

Es gibt nicht nur schlechte Neuigkeiten zum Thema Apple vs. Samsung – In Australien sieht es für Samsung momentan gut aus.
Im Oktober verhängte ein australisches Gericht ein Verkaufsverbot über das Samsung Galaxy Tab 10.1. Jetzt wurde dieses Verbot aufgehoben, das Tablet darf also wieder verkauft werden. Bis 16 Uhr australischer Zeit am Freitag gilt das Verbot aber noch, um Apple einen Einspruch zu ermöglichen.

Nach der Entscheidung stehen die Chancen für Samsung aber wirklich gut. Das Urteil könnte auch als Vorbild für viele andere Fälle dienen, allerdings hat Apple einen Widerspruch schon angekündigt, mal abwarten, ob dieser Erfolg hat! Weiterlesen