Samsung lässt das Galaxy Note in Südkorea gravieren

Auf die Aktion bin ich dann doch ein wenig neidisch: in Südkorea bietet Samsung noch bis Ende März in den eigenen Samsung Stores an, dass man sich auf das Galaxy Note etwas eingravieren lässt:

galaxy note gravur Samsung lässt das Galaxy Note in Südkorea gravieren

Wer will kann sich hier mit einem Laser in die Rückabdeckung (auch des FlipCovers) den Namen oder ein Symbol reinbrennen lassen – damit bekommt das Teil dann eine individuelle Note und kann nicht mehr verwechselt werden. Ich stelle mir grade einen eingebranntes Android-Männchen vor … hat was! Jetzt müsste der Service nur noch nach Deutschland kommen … Weiterlesen

[Video] Galaxy S: Die dritte Auflage – Das Galaxy S Advance

395318 362877683726928 146703038677728 1687684 1910712475 n 338x600 [Video] Galaxy S: Die dritte Auflage   Das Galaxy S Advance

Zuerst das Galaxy S, dann das Galaxy S Plus, und jetzt das Galaxy S Advance. Die Spezifikationen sind etwas unter denen des Galaxy S2. Ein 1 GHz Dual-Core, 1 GB Arbeitsspeicher, eine 5 Megapixel-Kamera mit Blitz sind an Bord, außerdem 8 oder 16 GB interner Speicher. Per microSDHC-Slot lässt dieser sich auch noch erweitern. Der 1500 mAh Akku ist zwar nicht herausragend, aber auch nicht schlecht.
Das Display misst 4 Zoll mit einer Auflösung von 800 x 480, genau wie beim ersten Galaxy S also. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 2.3.6 zum Einsatz.

Umgerechnet soll das Gerät etwa 400 € kosten, was ich für ein bisschen zu teuer halte. Das Gerät soll angeblich beim MWC vorgestellt werden, in China wird es ab nächstem Monat erhältlich sein.

(Quelle: hardwarezone.com.ph, via tech-blog.net)

Weiterlesen

[Video] Samsung Galaxy Note Unboxing Lego-Style

Sonntag, Kino-Zeit. Der Feiertag von uns Couch-Potatos … auch wenn ich lernen muss, gönne ich euch jetzt das kurze Video, was ich bei Andreas auf t3n gefunden habe:

lego note 600x325 [Video] Samsung Galaxy Note Unboxing Lego Style

Zwei Samsung Mob!lers (Saad Rabia und Moswain Antão) haben ein etwas anderes Unboxing Video vom Galaxy Note gedreht – sehr sehenswert. Ich (bin ja auch Mob!ler) war da etwas konservativer, komme mit meinen Note-Videos aber auch schon locker über 100.000 Klicks – schaut sie euch doch mal auf unserem YouTube-Channel an und abonniert ihn bei der Gelegenheit icon wink [Video] Samsung Galaxy Note Unboxing Lego Style

Jetzt aber das Video – good job saad und moswain! Weiterlesen

[Gerücht] Samsung Galaxy Tab mit 2 GHz & 2560 x 1600 Pixel-Display?

Der MWC naht, und damit kommen natürlich auch die Gerüchte und Spekulationen, einige davon ziemlich akkurat, manche aber eben auch nicht. Im Moment geht ein Gerücht um, das wohl eher nicht zutreffen wird.

Laut Android And Me soll auf der MWC ein 11.6 Zoll Samsung Galaxy Tab mit einem 2560 x 1600 Pixel Display gezeigt werden, das zudem den neu vorgestellten 2 GHz Dual-Core Exynos unter der Haube haben soll. Wenn ihr mich fragt: Quatsch.
Das hat verschiedene Gründe. Zuerst einmal geht der neue Exynos erst im nächsten Quartal in die Massenproduktion. Erst zwei Quartale später dürften wir dann erste Geräte mit dem Chip sehen.
Zufälligerweise ist die maximal unterstützte Auflösung des neuen Exynos 2560 x 1600 Pixel, was darauf hindeutet, dass da jemand ein altes Gerücht mit der Vorstellung des Exynos 5250 vermischt hat, um ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen.

Vielleicht liege ich aber auch vollkommen falsch und Samsung überrascht uns auf der MWC mit einem echten Knaller-Tablet, man wird sehen!

(Quelle: The Verge, via AndroidNext, Ursprungsbild von GRAN)

Samsung GT-I9800 bekommt WiFi-Zertifizierung – was ist es? Vielleicht das Galaxy S3?

Apropos Verwirrung um das Galaxy S3 – nachdem die Produktbezeichnung GT-I9300 aufgetaucht ist, wäre man ja eigentlich zufrieden. Allerdings soll das erste Smartphone mit Tizen OS ja die Bezeichnung GT-I9500 tragen, passt irgendwie nicht ins Bild, schließlich dürfte das Galaxy S3 ein Smartphone werden, was seinesgleichen sucht, warum also hier die höhere Produktbezeichnung? Und zu dem ganzen Verwirrspiel gesellt sich jetzt noch eine dritte Nummer, das Samsung GT-I9800 hat eine WiFi-Zertifizierung bekommen:

samsung gti9800 600x442 Samsung GT I9800 bekommt WiFi Zertifizierung   was ist es? Vielleicht das Galaxy S3?

Tja, jetzt wird es dann total undurchsichtig, was Samsung hier plant. Möglich wäre, dass das Galaxy S3 I9300 heißen wird - folgerichtig. Oder aber GT-I9800,  das Tizen-Smartphone dann das GT-I9500 und das GT-I9300 vielleicht ein Galaxy S2 Plus … oder, oder, oder.

Möglichkeiten gibt es viele, mir persönlich gefällt die Variante mit dem GT-I9800 als Galaxy S3 am besten, das würde zu herausragenden Spezifikationen passen. Warten wir die kommenden Wochen und ganz besonders den Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar ab, wir als Samsung-Blog werden das Ganze natürlich beobachten und euch auf dem Laufenden halten – daher schnell noch Fan bei Facebook werden icon wink Samsung GT I9800 bekommt WiFi Zertifizierung   was ist es? Vielleicht das Galaxy S3? Weiterlesen

Samsung bestätigt indirekt das GT-I9300 – das Galaxy S3?

Langsam wird es wirr um das Galaxy S3, die Spezifikationen sind unbekannt, das Datum steht noch nicht fest – wir als Samsung Blog versuchen den Durchblick zu behalten, vielleicht hat man jetzt wenigstens die Gerätebezeichnung gefunden! Auf der Samsung Website der Vereinigten Arabischen Emirate findet sich ein GT-I9300

SGS3 GT I9300 Samsung bestätigt indirekt das GT I9300   das Galaxy S3?

Es ist zwar noch nichts an Daten oder Bildern zu finden, aber die Produktbezeichnung GT-I9300. Wobei diese eigentlich mehr als logisch ist, das Galaxy S hatte Gt-I9000, das Galaxy S2 GT-I9100 und das Galaxy Nexus hatte mit GT-I9250 ein GT-I9200 als Folgeblockiert, da bleibt eigentlich ja nur noch GT-I9300, oder? Wobei das auf nur einen kleinen Schritt seit dem Galaxy Nexus hindeuten würde und eben das glaube ich dann doch nicht…

Wegen mir kann es ruhig noch ein paar Monate dauern, bis das Galaxy S3 verfügbar wird – noch bin ich mit dem Galaxy Note vollauf zufrieden (was bei mir wirklich etwas heißen will), andererseits sollte sich Samsung nicht zu viel Zeit lassen, um nicht nachher Boden gegen die Android Konkurrenz zu verlieren… Weiterlesen