GSMA Awards: Samsung Galaxy S2 Smartphone des Jahres

Im Rahmen des MWC in Barcelona wird jedes Jahr auf der GSMA Award verliehen, eine extrem wichtige Auszeichnung in der Branche. Unter anderem wird jedes Jahr der Preis für das Smartphone des Jahres verliehen und der geht dieses Jahr an einen würdigen Gewinner: das Samsung Galaxy S2

GSMA Samsung GSMA Awards: Samsung Galaxy S2 Smartphone des Jahres Für die Jury stand es fest, dass die Auszeichnung “Smartphone des Jahres” nur einem Gerät gebühren kann: dem Galaxy S2

A phenomenal success around the world, this has outperformed all its Android rivals and demonstrated the maturity of the ecosystem.”

Mit inzwischen über 20 Millionen verkauften Einheiten ist das Samsung Galaxy S2 eines der am meisten verkaufen Android-Smartphones weltweit und hat sehr zur Popularitätssteigerung von Android beigetragen – Grund genug also zu gratulieren icon wink GSMA Awards: Samsung Galaxy S2 Smartphone des Jahres Weiterlesen

[Video] Galaxy Ace Plus Hands-On

Das Samsung Galaxy Ace Plus ist die leicht verbesserte Version des Galaxy Ace und kommt mit einem 3.65″ Display und einem 1 GHz Single Core CPU daher – nicht High-End, aber für viele ausreichend:

galaxy ace plus [Video] Galaxy Ace Plus Hands On

Die Jungs von SamMobile konnten das Galaxy Ace Plus auf dem MWC in die Finger bekommen und haben ein kurzes Hands-On gemacht. Ich schätze, Samsung wird das Galaxy Ace durch das Galaxy Ace Plus ersetzen, alles andere würde angesichts des Galaxy Ace 2 keinen Sinn machen, warten wir es ab – ich hatte euch hier bereits geschrieben, warum es sich gut verkaufen dürfte! Weiterlesen

Samsung sichert den MediaHub ab und darf bald HD Videos bereitstellen

Ein großes Problem von Samsung bei dem eigenen MediaHub war es, dass bisher keiner seine Filme dort einstellen wollte, da die Gefahr von  Urheberrechtsverletzungen zu groß war. Nun hat Samsung eine Lösung für mehr Sicherheit gefunden und holt sich Qualcomms StudioAccess und ARMs TrustZone DRM Systems an Bord.

mediahub Samsung sichert den MediaHub ab und darf bald HD Videos bereitstellen

Mit den beiden Sicherheitssystemen sollten Urheberrechtsverletzungen durch doch heruntergeladene Dateien (fast) ausgeschlossen sein und daher das Einstellen von Inhalten interessanter gemacht werden. Als erstes Gerät soll übrigens das Galaxy Note von der Neuerung profitieren, es ist natürlich prädestiniert um Filme zu schauen – meine Befürchtung ist allerdings, dass wir in Deutschland erstmal nichts zu sehen bekommen… der problematischen Rechtslage sei Dank. Weiterlesen

OTA Installation für bada 2.0 und Android in den Samsung Apps nun auch in Deutschland verfügbar

Was mich an den Samsung Apps bis dato immer ein wenig geärgert hat, war, dass man in Deutschland nur kompliziert darin suchen und leider gar nicht die Apps OTA (Over-The-Air) installieren konnte. Samsung hat den Makel jetzt aber beseitigt, ab sofort könnt ihr euch Apps für Android und Bada OTA installieren:

OTA samsung apps OTA Installation für bada 2.0 und Android in den Samsung Apps nun auch in Deutschland verfügbar

Funktioniert bei mir super, endlich! Falls ihr es auch ausprobieren wollt, müsst ihr nur auf samsungapps.com gehen, euer Land auf “Deutschland” oder eins der anderen unterstützten Länder stellen und euer Gerät auswählen. Weiterlesen

Samsung setzt 205.000$ Preisgeld aus für mehr S-Pen Apps

Mit dem Samsung Galaxy Note 10.1 hat Samsung auf dem MWC das zweite Gerät der Note-Serie vorgestellt und damit das zweite Gerät, welches einen aktiven Digitizer unterstützt. Und passend zu dem Galaxy Note 10.1 gab es dann auch noch ein Update der Entwicklerumgebung des S-Pen auf Version 2.0 – allerdings reicht es längst nicht mehr aus, einfach nur die Technik bereit zu stellen, man muss auch weitere Anreize bei den Entwicklern schaffen, damit die S-Pen Fähigkeit tatsächlich Einzug in die Apps hält:

galaxynote spen challenge Samsung setzt 205.000$ Preisgeld aus für mehr S Pen Apps

Und zu diesem Zweck sponsert Samsung mit 205.000$ Preisgeld einen Wettbewerb, der sich um die Integration von der S-Pen Fähigkeit dreht. Wenn man mal bedenkt, dass die S-Pen Unterstützung nur wenig Arbeit braucht und man ohne Probleme eine Version extra für den S-Pen in den Market stellen kann, sollte das Preisgeld als Anreiz gut funktionieren. Warten wir es einmal ab, ich schätze an anderer Seite hat Samsung auch schon einiges gesponsert und wir bekommen m 22. März Angry Birds Space (hoffentlich mit S-Pen Unterstützung) für das Galaxy Note. Falls ihr Entwickler seid oder jemanden kennt, der sich die 100.000$ für den 1. Platz oder 50.000$ für den 2. Platz sichern könnte, einfach auf galaxynotespenchallenge.com gehen und sein Glück versuchen!

[Kommentar] Samsung gesteht sich ein, dass man sich auf dem Tablet-Markt schwer tut

Gestern Abend habe ich bei den Kollegen vom Tech-Blog einen Artikel gelesen, dass ein hochrangiger Samsung-Vorstand gesagt hat, dass man sich auf dem Tablet-Markt derzeit schwer tut. Gerade habe ich einen Artikel bei den Kollegen von MobiFlip zu dem selben Thema gelesen – allerdings mit anderer Begründung für den Umstand.

sgt101 review [Kommentar] Samsung gesteht sich ein, dass man sich auf dem Tablet Markt schwer tut

Beide Artikel beziehen sich auf folgende Aussage von Hankil Yoon, einem der Produktstrategen bei Samsung:

“Honestly, we’re not doing very well in the tablet market. The best thing to survive in the market is to kill your products. We want to stay competitive in the market.”

Fakt ist, dass Samsung sich damit selber eingesteht, dass man bei den Tablets den eigenen Erwartungen hinterher läuft. Warum dies der Fall ist, kann man unterschiedlich beurteilen. Damian vom Tech-Blog etwa sieht den Grund in den hohen Preisen bei den Tablets, die seiner Meinung nach zu hoch sind um konkurrenzfähig zu den Preisen apples zu sein. Oliver von MobiFlip sieht den Grund dagegen in der Produktstrategie von Samsung: zu viele Tablets und zu ähnlich.  Weiterlesen