Samsung nimmt Stellung zu Android 4.1 Update für Galaxy S3 und Co.

Viele fragen sich derzeit, wann und ob das eigene Smartphone ein Update auf Googles neues Android 4.1 Jelly Bean bekommen wird. Samsung selber hat sich nun zu einem Update für das Samsung Galaxy S3 und Co geäußert:

android jelly bean 4 1 logo Samsung nimmt Stellung zu Android 4.1 Update für Galaxy S3 und Co.

Ein konkretes Datum gibt es zwar nicht, aber ein paar Hinweise kann man der folgenden Äußerung von Samsung definitiv entnehmen:

Samsung will soon announce which additional devices are eligible for the Jelly Bean update. As the world’s largest smartphone manufacturer, Samsung leads the Android community with best-in-class devices like the Galaxy S III, and is creating new device categories with products like the Galaxy Note. Samsung has delivered the most Nexus-branded lead OS devices and we are pleased that Google will be bringing Samsung Galaxy Nexus and Nexus S customers the first experiences of Jelly Bean on a handheld device.

Ein bisschen Eigenlob und die Aussage, dass man sich freut, dass die eigenen Geräte Nexus S und Galaxy Nexus die ersten Geräte sein werden, die Android 4.1 bekommen. Außerdem nennt man aber in dem Statement das Samsung Galaxy S3 und das Samsung Galaxy Note – dass das Samsung Galaxy S3 Android 4.1 bekommen wird dürfte keinen überraschen und für mich entnehme ich dem Statement, dass auch das Samsung Galaxy Note ein Update auf Jelly Bean bekommen wird. Wirklich Klarheit wird es natürlich erst mit einem Statement von Samsung geben, aber anscheinen wird man ja bald die Geräte nennen, die ein Update auf die neueste Android-Version bekommen werden.

Quelle: SmartDroid, Mobiflip, Technobuffalo 

Ein Pingback/Trackback