Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy Nexus OTA verfügbar

Wenn es um Updates geht, macht Google es den verschiedenen Hardware-Herstellern auch nicht gerade einfach: Neben den großen Updates gibt es immer noch kleinere Verbesserungen, welche dann jeweils auch wieder geprüft und verteilt werden müssen. Während Besitzer des Galaxy S III, Galaxy Note und Galaxy S II auf Android 4.1 warten, haben die aktuellen Flaggschiffe S III LTE und Note II die neueste Android-Version 4.1.1 bereits an Bord. Neuste? Seit knapp einer Woche nicht mehr – Google verteilt Android 4.1.2 auf Geräte der Nexus-Reihe:

Galaxy Nexus android412 Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy Nexus OTA verfügbar

Die Veränderungen liegen eher unter der Haube, so wird die Stabilität und die Performance noch weiter verbessert, das Nexus 7 (Googles erstes Tablet) bekommt zudem den Landscape-Modus. Besitzer eines Samsung Galaxy Nexus können Android 4.1.2 nun auch OTA (Over the air, über UMTS oder WLAN) herunterladen. Falls es nicht angeboten wird, einfach unter Einstellungen -> Telefoninfo -> Software-Aktualisierung auf Updates prüfen und das Update wegen der Größe am besten über das heimische WLAN installieren. Falls es noch nicht angeboten wird, habt ihr vermutlich eine Software-Version, die von Googles Servern erst leicht zeitversetzt beliefert wird. 

Quelle: MobiFlip