Google Nexus 10 und Samsung Galaxy Nexus erhalten Android 4.2.1

Die neueste Android-Iteration hat nun ihre erste “Weiterentwicklung” erhalten: Android 4.2.1 bringt eigentlich keine Neuerungen mit sich – außer den Dezember.

Screenshot 2012 11 27 23 44 30 620x387 Google Nexus 10 und Samsung Galaxy Nexus erhalten Android 4.2.1

Ein kleiner Fehler hatte bei allen Geräten mit Android 4.2 zu dem Fehlen des Monats Dezember in der (von mir noch nie (!) genutzten) People-App geführt. Einige Medien hatten mit schlechter Recherche von einem Fehlen des Monats Dezember im Kalender geredet und diesem falschen Gerücht möchte Google offenbar schnell entgegenwirken. Das Update ist rund 1 MB klein und bringt sonst keine sichtbaren Änderungen mit sich. Das Update ist ebenfalls für die “Takju” Samsung Galaxy Nexus in den USA verfügbar, nach Deutschland sollte es auch zügig kommen – es ändert sich wie gesagt ohnehin wenig.

Android 4.2 hat definitiv größere Probleme wie den fehlenden Dezember in der People-App, beispielsweise lässt die Stabilität und Akkulaufzeit bei dem Google Nexus 10 immer wieder zu wünschen übrig.

Quelle: AndroidPolice