Samsung Galaxy Nexus erhält Android 4.2

Google hat vor wenigen Minuten mit der Aktualisierung des Samsung Galaxy Nexus auf Android 4.2 begonnen. Derzeit sind “takju”-Geräte an der Reihe, also solche, die direkt über den Google Play Store gekauft wurden.

Das Update ist rund 74MB groß und über Googles Server (.zip-File) zu beziehen, wer das Update noch nicht OTA angeboten bekommen hat, muss sich noch ein wenig gedulden. Mit dem Update auf Android 4.2 kommen einige neue Funktionen, darunter Photo Sphere, eine Kamera-App, welche 360°-Aufnahmen ermöglicht.

Quelle: DerStandard Bild TheVerge