Wechselt Samsung nächstes Jahr von AMOLED zu LCD wegen FullHD?

Smartphone-Displays lösen immer höher auf, waren vor zwei Jahren mehr als 300ppi (Pixel per inch) noch herausragend gut, kommen nun die ersten Smartphones mit 440ppi auf den Markt. Samsungs sAMOLED-Technik stößt hier derzeit anscheinend an noch nicht überwindbare Grenzen:

samsung sAMOLED 620x349 Wechselt Samsung nächstes Jahr von AMOLED zu LCD wegen FullHD?

Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, steht daher für 2013 teilweise ein Wechsel auf LCDs ins Haus, zumindest wenn es nach der koreanischen Ausgabe von ZDNET geht. Mit LCDs lassen sich einfacher hohe Auflösungen erreichen und schaut man sich die Bildqualität etwa des Google Nexus 10 an, sieht man, dass der Vorsprung von sAMOLED in Sachen Kontrast und Schwarzwert inzwischen stark geschrumpft ist. Besonders bei direktem Sonnenlicht sind Displays mit AMOLED-Technik herkömmlichen LCDs mit IPS- oder PLS-Technik dagegen sogar stark unterlegen. Insofern kann man teilweise den Wechsel begrüßen, auch wenn Kontrast und Schwarzwert bei sAMOLED noch unerreicht sind.

Quelle: ZDNET, SamMobile, Mobiflip