Gerüchte um einen S-Pen in dem Samsung Galaxy S IV

Die Gerüchteküche um das nächste Flaggschiff aus dem Hause Samsung brodelt und aus Korea kommt nun noch ein S-Pen in die Gerüchtesuppe aus (flexiblem?) 5 Zoll FullHD-Display, Quad-Core Exynos 5440/5450/big.LITTLE Octacore, Mali T658 GPU, 3GB RAM und Fluxkompensator hinzu.

Galaxy Note Spen 6 Gerüchte um einen S Pen in dem Samsung Galaxy S IV Das Gerücht kommt von der koreanischen Seite Enuri wo gleichzeitig auf einen nicht näher genannten Offiziellen von Samsung hingewiesen wird. Gerüchte um einen S-Pen in dem Galaxy S IV sind nach dem Erfolg des ersten Galaxy Note und dem noch größeren Erfolg des Samsung Galaxy Note II durchaus nachvollziehbar, allerdings würde Samsung damit wohl die bisherige Strategie durchbrechen. Zudem ist die Rede davon, dass das Samsung Galaxy S IV rund 9,2 Millimeter dick werden würde (und damit rund 0,6mm dicker als das Galaxy S III), was angesichts der aktuellen Entwicklung auf dem Smartphone-Markt bezweifelt werden darf. Aus Asien und insbesondere China dürften für 2013 einige große Smartphones mit sehr dünner Bauform erwartet werden, dass Samsung hier gegen den Trend sogar noch dicker wird ist daher wohl als eher unwahrscheinlich einzustufen. Das Bullshit-Bingo um das Galaxy S IV geht in die nächste Rund und wenn ihr mich fragt: Ein S-Pen ist zwar nicht komplett unwahrscheinlich, in meinem Alltag kommt der Stift aber relativ selten zum Einsatz, weshalb Samsung ihn wohl kaum in dem nächsten Flaggschiff bringen dürfte. Vielleicht als optionales Zubehör interessant, in dem Gerät selber sollte ein S-Pen aber aus Platzgründen nicht verstaut werden.

via, via