Stiftung Warentest: Bester Fernseher 2012 kommt von Samsung

Ich gebe zu, dass ich auf die Stiftung Warentest bei den meisten Geräten so gar nichts gebe. Wenn die Stiftung Warentest das Galaxy Note 10.1 zum Testsieger in Sachen Tablets kürt mag das Samsung freuen, dem Kunden vermittelt es in meinen Augen ein falsches Bild. Das Note 10.1 ist ein sehr gutes Tablet, wie es eben auch das iPad ist – es kommt auf die Bedürfnisse des Nutzers an. Bei Fernsehern interessieren mich die Ergebnisse aber doch, einfach da hier die Tests aufwändig und teuer sind und persönliche Vergleiche schwieriger sind. Der beste Fernseher 2012 ist für die Tester der 46 Zoll große Samsung ES7090:

 Samsung ES7090 warentest 620x413 Stiftung Warentest: Bester Fernseher 2012 kommt von Samsung

Ich selber hatte für zwei Wochen die 40 Zoll Version als Testgerät hier, allerdings hat es erst meine Kamera zerrissen und danach wurde ich vom Google Nexus 10 und der Galaxy Camera ausgebremst, sodass die Review leider in das Wasser gefallen ist. Fakt ist: Out of the Box gibt es ein sehr gutes Bild, empfängt man nur ein SD-Signal, wird dieses in einer guten Qualität hochskaliert, 2D-3D lässt sich beliebig zuschalten (fehlt es an 3D-Inhalten, werden diese digital errechnet) und im Lieferumfang sind zwei Shutterbrillen sowie eine “Smart Remote” Fernbedienung dabei. Testnote 1.8 spricht hier für sich, ich bin inzwischen wieder auf einem uralten LCD von Quelle unterwegs und weine regelmäßig über die Bildqualität. Einziger Punkt über den ich mich erst ein wenig gestört habe: Das spiegelnde Display, ich persönlich bin ein Fan von matten Displays, allerdings hat es mich im Alltag bei dem UE40ES7090 nicht gestört.

Preise ohne Gewähr | Preise ohne Versand | Daten werden mehrmals täglich aktualisiert | Quelle: Amazon.de & TechPreis

Quelle: Pressemitteilung von Samsung