Verspätet sich Android 4.1.2 für das Galaxy S II und Galaxy Note wegen Kernel-Fehler?

Vor zwei Tagen war ein durchaus massives Sicherheitsleck bei allen Geräten mit Exynos 4xxx SoC entdeckt worden. Dieser erlaubt es, ohne Kenntnis des Nutzers ein Gerät mit “root-Zugriff” auszustatten und dann Passwörter und andere persönliche Daten zu nutzen. Die Gefahr ist zwar bis dato nur theoretischer Natur, trotzdem könnte sich deswegen das Update auf Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy S II und Galaxy Note verspäten.

Galaxy Note Android4 Verspätet sich Android 4.1.2 für das Galaxy S II und Galaxy Note wegen Kernel Fehler?

SamMobile will von einem Insider erfahren haben, dass Samsung sich vor dem Update des Fehlers annehmen möchte und sich daher die Aktualisierung auf Android 4.1.2 für das Galaxy S II und Galaxy Note verschiebt. Ursprünglich hatte Samsung Schweden über Facebook kommuniziert, dass es das Update für das Galaxy S II im Oktober 2012 geben wird, später das Datum auf November geändert und inzwischen von Dezember 2012 geredet, laut SamMobile wird wohl auch dieses Datum nicht gehalten und mit einem Update ist erst Anfang 2013 zu rechnen. Die Verzögerung ist eigentlich schade, hatte Samsung doch mit einer Reihe an Updates in den letzten Wochen und Monaten durchaus Lob für die Update-Politik bekommen. 

Quelle