Akkuprobleme seit Android 4.1.2 auf dem Samsung Galaxy Note II

Samsung legt derzeit ein schnelles Tempo in Sachen Updates vor und hat den schlechten Ruf aus vergangenen Tagen hier großteils wettgemacht. Allerdings scheinen sich dann doch ab und zu Fehler einzuschleichen, Besitzer eines Galaxy Note II beschweren sich derzeit über stark verkürzte Laufzeiten.

Samsung Galaxy Note2 620x356 Akkuprobleme seit Android 4.1.2 auf dem Samsung Galaxy Note II

Ich gebe zu: Ich bin ein Fan des Galaxy Note II. Zum einen macht Samsung mit der Nature UX derzeit einiges richtig, zum anderen mag ich das große Display und den großen Akku. In Sachen Akku ist das Note II ein echtes Biest und hat mich durch jeden Tag auf der CES trotz schlechten Empfang (=hohe Leistung des Geräts) und ständiger Nutzung gebracht. Nach dem Vegas-Trip habe ich das Gerät nun erstmal auf Android 4.1.2 gebracht und der Akku hält deutlich weniger lang. Ich tippe auf 20-30 Prozent weniger Laufzeit, mindestens! Ok, der Exynos-Bug ist behoben und das Gerät ist wirklich herrlich flüssig, dazu der Popup-Browser der noch mehr Spaß als vorher gemacht hat – aber die Laufzeit ist nicht annehmbar. Samsung sollte das Problem schnellstens beheben, ansonsten geht es zurück auf Android 4.1.1. Wie sieht es bei euch aus, hat sich die Laufzeit merkbar verändert?

UPDATE: Ein Werksreset hat zumindest eine Linderung des Problems gebracht, mehr aber auch nicht.

Schaut man in einschlägigen Foren nach, scheint sich das Problem definitiv zu häufen. Hands-FAQ und Android-Hilfe