Der Samsung Exynos 5 Octa 5410

Samsung hat auf der CES 2013 mit dem Samsung Exynos 5 Octa einen Prozessor mit acht Kernen vorgestellt. Auf Nachfrage nannte @SamsungExynos AllAboutSamsung die zugehörige Produktnummer Samsung Exynos 5410 nachdem man vorher ein Bild des Prozessors auf Twitter verteilt hat.

Exynos5Octa-5410

Der Samsung Exynos 5 Octa 5410 ist kein Achtkern-Prozessor im herkömmlichen Sinne, da nicht alle acht Kerne gleichzeitig angesteuert werden können, es ist immer entweder der ARM Cortex A7 basierte (schwächere) Quad-Core CPU oder aber der ARM Cortex A15 basierte (stärkere) Quad-Core CPU mit bis zu 1.8 GHz pro Kern aktiv. Samsung erhofft sich darüber nach eigenen Angaben Energieersparnisse, da je nach Anwendung entweder ein relativ genügsamer Prozessor oder eben bei entsprechendem Bedarf der Cortex-A15 zur Verfügung steht. Der Zeitpunkt der Präsentation und die Zahl an Hinweisen des von Samsung Semiconductor betriebenen Twitter-Accounts @SamsungExynos deuten stark darauf hin, dass Samsung in dem nächsten Samsung Galaxy S – vermutlich dem Samsung Galaxy S IV – auf den Exynos 5 Octa setzen wird. Bisher fehlen leider noch konkrete Informationen über die GPU die bei dem Samsung Exynos 5 Octa 5410 eingesetzt wird, möglich wäre eine Mali T658/T678 GPU oder aber laut einigen Gerüchten auch eine PowerVR GPU SGX 544MP3.

Exynos5octa-twitter

Quelle 1 / 2