FullHD-Smartphone von Samsung in den USA: SGH-I337 US-Variante des Galaxy S IV?

Gerüchte um das nächste Samsung Galaxy S gibt es bereits seit einigen Monaten, sollten diese sich bewahrheiten, steht eine Präsentation des nächsten Smartphone-Flaggschiffes Mitte-Ende März auf der Agenda von Samsung. Zwei Hinweise auf die Hardware könnte Samsung bereits auf der CES 2013 in Las Vegas mit der Präsentation eines 4.99 Zoll Super AMOLED-Displays und des Exynos 5 Octa 5410 geliefert haben.

Samsung Logo 5 620x412 FullHD Smartphone von Samsung in den USA: SGH I337 US Variante des Galaxy S IV?

In den USA gibt es nun ein weiteres Anzeichen dafür, dass Samsung das Galaxy S IV – sollte es tatsächlich diesen Namen bekommen – mit einem FullHD-Display mit einer Auflösung 1920×1080 Pixeln ausstattet. Laut einer USPROF-Datei von Samsung selber, die genutzt wird um den User-Agent für eine Webseite anhand der Auflösung des Geräts festzulegen, ist für den US-Provider AT&T ein Samsung SGH-I337 mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln geplant. Es könnte sich hierbei um die US-Variante des nächsten Samsung Galaxy S handeln. Die Hinweise verdichten sich, fehlt eigentlich nur noch ein Datum für die Vorstellung – eine solche wird es im Rahmen des MWC 2013 Ende Februar in Barcelona eben nicht geben. Sollten sich die Gerüchte um einen Marktstart in Kalenderwoche 15 (Mitte April) bewahrheiten, müsste eine Präsentation Mitte bis Ende März bevorstehen.

Samsung SGH-I337
<!– Vendor/model –>

<prf:Vendor>SAMSUNG
<prf:Model>SGH-I337
<prf:CPU>ARM11
<!– Display –>
<prf:ScreenSize>1080×1920
<prf:ColorCapable>Yes
<prf:BitsPerPixel>16
<prf:PixelAspectRatio>1×1
<prf:ImageCapable>Yes
<prf:ScreenSizeChar>25×21
<prf:StandardFontProportional>Yes
<prf:BluetoothProfile>

Quelle via