Samsung bestätigt: Neue Tizen-Smartphones für 2013 geplant

Aktuell ist Samsung im Smartphone und Tablet-Sektor sehr stark von Google abhängig. Unternehmen möchten natürlich so unabhängig voneinander sein wie nur möglich und da ist Samsung keine Ausnahme. Demnach versucht Samsung, sich etwas von Google zu befreien und Alternativen auf Lager zu haben, die konkurrenzfähig sind, wenn Android mal nicht mehr das Betriebssystem der Wahl sein kann.

Tizen S2HDLTE Samsung bestätigt: Neue Tizen Smartphones für 2013 geplantTizen auf dem Galaxy S2 HD LTE

Während bada bereits aufgegeben wurde, läuft der Versuch mit Windows Phone noch immer, zuletzt mit dem Samsung ATIV S. Tizen sollte allerdings nicht unvergessen bleiben!

Das Betriebssystem auf der Basis von Meego steht eigentlich schon länger in den Startlöchern und soll nun 2013 endlich seinen Weg auf den Verbrauchermarkt finden. Ein Samsung-Sprecher hat gegenüber CNET gesagt, dass Samsung dieses Jahr konkurrenzfähige Geräte enthüllen wird, allerdings wird man sich dabei auf Märkte beschränken, in denen man tatsächlich Aussichten auf Erfolg hat. Vermutlich will man versuchen, zumindest einen kleinen Teil des Marktes für Tizen zu gewinnen, um diesen Marktanteil falls nötig ausbauen zu können und nicht bei Null anfangen zu müssen. Interessant ist Tizen allemal, da das Projekt unter anderem von der Linux Foundation beaufsichtigt wird und neben Samsung auch Intel Geld und Resourcen in die Entwicklung des Betriebssystems steckt. Man darf gespannt sein, was aus dem Projekt geworden ist!