Samsung ATIV SmartPC nun auch in weiß erhältlich

Windows 8 ist so eine Sache, das Betriebssystem polarisiert stark – ich persönlich mag es. Samsung hat auf der IFA 2012 mit der ATIV-Reihe ein entsprechendes Angebot vorgestellt: Das ATIV S, das ATIV Tab und den ATIV SmartPC (Pro). Der ATIV SmartPC ist dabei ein Hybride der mit vollständigem Windows 8 daher kommt.

ATIV SmartPC weiss 2 620x413 Samsung ATIV SmartPC nun auch in weiß erhältlich

Auf der IFA hatte ich den ATIV SmartPC in den Fingern und derzeit teste ich die blaue Version. Auf der IFA hatte mir die weiße Version allerdings besser gefallen, auch wenn ich sonst weißen Geräten nur wenig abgewinnen kann, fühlte diese sich bei dem ATIV SmartPC einfach wertiger an. Samsung hat heute die Verfügbarkeit des weißen ATIV SmartPC in Deutschland per Pressemitteilung angekündigt, bevor ihr euch das Teil zulegt, würde ich beide Farben einmal in die Finger nehmen. Der Test des ATIV SmartPC dürfte heute oder morgen online sein, ich will das Teil eigentlich nicht mehr zurückschicken …

Preise ohne Gewähr | Preise ohne Versand | Daten werden mehrmals täglich aktualisiert | Quelle: Amazon.de & TechPreis

Schwalbach/Ts., 28. Januar 2013 – Topaktuelle Technik in neuem Gewand: der Samsung ATIV smart PC präsentiert sich ab sofort in frischem Weiß. Stilbewusste Nutzer haben damit eine Alternative zum bisher verfügbaren Modell in blau. Die Stärke des ATIV smart PC ist seine Vielseitigkeit: Dank abnehmbarer Tastatur verwandelt er sich im Handumdrehen vom mobilen Rechner in einen schlanken Tablet-PC. Damit ist er ein smarter Begleiter rund um die Uhr, gleichermaßen für Beruf und Freizeit. Als Tablet-PC erfüllt er zudem die Wünsche der Anwender, wie eine Umfrage von Citi Research, einem Geschäftsbereich der Citigroup Global Markets Inc., ergab: Ganz oben auf der Liste stehen Funktionen zur Verbesserung der Produktivität. 

In der aktuellen Umfrage mit dem Titel „Device Explosion Survey“ wurden Anwender danach befragt, welche Funktionen sie von einem Tablet-PC erwarten. Danach rangieren USB-Schnittstelle (49 Prozent) und einfache Druckfunktionen (43 Prozent) ganz vorne, dicht gefolgt von der Flash-Unterstützung (35 Prozent). Auch die Verfügbarkeit gängiger Office-Anwendungen (32 Prozent), ein leichtes Gewicht (26 Prozent) und eine optional anschließbare Tastatur (24 Prozent) sind gefragte Eigenschaften. Unter dem Strich zeigt das Ergebnis, dass Nutzer von mobilen Geräten eigentlich die gleichen Fähigkeiten verlangen wie von einem vollwertigen PC.

Der User wünscht es – der ATIV smart PC hat es

Mit dem ATIV smart PC lassen sich die Wünsche der Kunden erfüllen. Dank Windows 8 können Anwender im Büro und unterwegs produktiv mit Office-Programmen arbeiten und zu Hause multimediale Inhalte genießen – Flash-Dateien eingeschlossen. Das Multitalent lässt sich mit dem Keyboard Dock in nur einem Klick vom Tablet-PC zum Notebook umwandeln. Zudem verfügt er über eine USB 2.0- und eine Micro-HDMI-Schnittstelle. Auf dem hellen 11,6 Zoll großen HD-Display (1.366 x 768) schreibt und zeichnet der Nutzer mit dem druckempfindlichen S Pen wie mit einem Stift. Der Multi-Touch-Bildschirm lässt sich bequem mit fünf Fingern bedienen und ermöglicht Vergrößern und Verkleinern, das Drehen von Bildern oder Blättern von Seiten. Der S Player spielt neben vielen gängigen Formaten auch Bild- und Videoaufnahmen der Front- und Rückseitenkamera ab. Eigene Dienste von Samsung, wie AllShare Play zum Austausch von Inhalten oder Samsung ChatON für soziale Kommunikation, ergänzen die Funktionsvielfalt. Der Samsung ATIV smart PC ist ab sofort zum UVP von 999 EUR erhältlich.