Samsung Galaxy Express vorgestellt: 4.5 Zoll, LTE und Android 4.1

LTE oder Long Term Evolution ist ein neuer Mobilfunkstandard der gegen überfüllte Funkzellen und Empfangslöcher in ländlichen Gebieten helfen soll.  Gepaart mit schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten ist LTE gerade stark im Vormarsch und so hat Samsung nun neben dem Galaxy S III LTE, dem Galaxy S II LTE und dem Galaxy Note II LTE ein weiteres Smartphone für Europa vorgestellt, was LTE-fähig ist.

samsung galaxy express Samsung Galaxy Express vorgestellt: 4.5 Zoll, LTE und Android 4.1

Das Samsung Galaxy Express kommt im Design des Galaxy S III daher, verfügt über ein 4.5 Zoll großes Super AMOLED-Display mit der zur Größe verhältnismäßig geringen Auflösung von 800×480 Pixeln (207ppi) und kann als “value-driven” mit den in Europa gängigsten LTE-Frequenzen (800,900,1800,2600 MHz) umgehen, UMTS (850,900,2100MHz) ist natürlich ebenso an Bord wie NFC, Bluetooth 4.0, WLAN-n, GPS und GLONASS. Unter der Haube arbeitet ein 1.2 GHz Dual-Core und als Betriebssystem kommt Android 4.1.1 zum Einsatz. Außerdem verfügt das Gerät über eine Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und einen Akku mit 2.000 mAh bei Abmessungen von 132,2 x 69,1 x 9,3 mm und einem Gewicht von 139,1 Gramm. Angaben zu dem Preis und der Verfügbarkeit gibt es bisher nicht, auf dem MWC Ende Februar in Barcelona dürfte Samsung das Galaxy Express zeigen.

Quelle via via