Samsung könnte zur IFA ein 8 Zoll Tablet mit FullHD-AMOLED-Display bringen

Nach der Messe ist vor der Messe und in der schnelllebigen Technikwelt gilt derzeit nichts anderes. Nachdem Samsung auf dem MWC das Samsung Galaxy Note 8.0 vorgestellt hat, läuft langsam aber sicher die Gerüchte-Maschinerie zu der IFA Anfang September an. Dass ein Galaxy Note III und eine Galaxy Camera 2.0 oder NX erwartet werden kann euch Captain Obvious erzählen, interessanter ist da aber ein Gerücht von SamMobile:

Samsung Galaxytab 77 226x300 Samsung könnte zur IFA ein 8 Zoll Tablet mit FullHD AMOLED Display bringen

Demnach hat Samsung sowohl an einem Tablet mit 10.1 Zoll großem als auch 8 Zoll großem AMOLED-Display gearbeitet, das 10.1 Zoll AMOLED-Tablet aber erstmal auf Eis gelegt. Laut SamMobile könnte zur IFA aber ein Nachfolger des Galaxy Tab 7.7 mit einem 8 Zoll großen AMOLED-Display und FullHD-Auflösung vorgestellt werden. Außerdem dürfte Samsung mit dem Galaxy Tab 3 Plus ein Tablet mit dem Display des Google Nexus 10 ( 2560×1600 Pixel) an den Start bringen. Abwarten und Tee trinken, Gerüchte sind ja immer so eine Sache.

2 Pingbacks & Trackbacks