Snapdragon 600 für Galaxy S 4 bestätigt – erstes Gerät mit GorillaGlass 3

Qualcomm hat bestätigt, dass der neue Snapdragon 600 in dem kanadischen Samsung Galaxy S 4 zum Einsatz kommen wird. Im Vorfeld hatte es Unklarheiten gegeben, ob nicht sogar “nur” der Snapdragon S4 Pro zum Einsatz kommen wird.

Samsung Galaxy S4 620x413 Snapdragon 600 für Galaxy S 4 bestätigt   erstes Gerät mit GorillaGlass 3

Tatsächlich ist der Unterschied zwischen den beiden Chipsätzen minimal, so kommt der Snapdragon 600 mit einer höheren Taktung (1.9 GHz pro Kern in dem Galaxy S 4, 1.7 GHz in dem HTC One) und einem größeren L2 Cache. Rein von der Leistung ist der Snapdragon 600 sogar besser als der Exynos 5 Octa, allerdings werden von diesem stärkere Stromspar-Eigenschaften erwartet. Für Deutschland wird es erstmal ein Samsung Galaxy S 4 mit LTE und dem Snapdragon 600 geben, ob und wann eine Version mit Exynos 5 Octa nach Deutschland kommen wird ist unklar.

Samsung Galaxy S4 Überblick SGT 296x620 Snapdragon 600 für Galaxy S 4 bestätigt   erstes Gerät mit GorillaGlass 3

Aus einer gestern veröffentlichten Infografik von Samsung lässt sich zudem der Einsatz von “GorillaGlass 3″ bei dem Samsung Galaxy S 4 entnehmen. Die neueste Iteration soll noch kratzfester sein und zudem rund 50 Prozent dünner als der Vorgänger.

Quelle