Samsung Galaxy S4 Active zeigt sich auf erstem Pressebild

Dass Samsung in London nach dem bereits präsentierten Samsung Galaxy S4 mini auch ein Galaxy S4 Active vorstellen würde, galt bisher als wahrscheinlich – durch ein nun aufgetauchtes Pressebild dürfte es nun auch bestätigt sein.

Galaxy S 4 Active Samsung Galaxy S4 Active zeigt sich auf erstem Pressebild

Der für Leaks bekannte Kanal @evleaks hat das Samsung Galaxy S4 Active des amerikanischen Providers AT&T auf einem ersten Pressbild der Öffentlichkeit gezeigt. Drei Hardware-Buttons unterhalb des Displays und ein Design was vor Robustheit nur so strotzt. Trotzdem verfügt das Galaxy S4 Active über ein FullHD-SAMOLED-Display, 2GB RAM, einem Snapdragon 600 und Android 4.2.2. Die Kamera ist leicht abgespeckt und löst statt mit 13 Megapixeln wie beim originalen Galaxy S4 lediglich mit 8 Megapixeln auf. Kleiner Plausch aus dem Nähkästchen: Die Rückseite ist nicht wie es scheint aus Metall sondern so weit ich weiß wieder aus Kunststoff. Die Besonderheit des Galaxy S4 Active dürfte die Robustheit sein: Wenn die Gerüchte stimmen, ist es sturzsicher und wasserfest. Mehr sehen und erfahren wir dann am 20. Juni in London. Das Design jedenfalls gefällt mir – erinnert leicht an das Nokia E71, Smartphone-Steampunk also.
Weiterlesen

Samsung GT-P5210 erhält FCC-Freigabe, ist es das Galaxy Tab 3 10.1?

Gestern wurde das Samsung GT-P5210 von der amerikanischen FCC (Federal Communications Commission) für den amerikanischen Markt freigegeben. Laut der FCC hat das Tablet ein 10 Zoll Display und eine Modellnummer, die zur Galaxy Tab 3 Serie passt: Samsung GT-P5210. Das Galaxy Tab 3 7.0 hat die Modellnummer GT-P3210. Außerdem gibt die FCC an, dass es sich um ein Tablet handelt, das lediglich WiFi und kein 3G an Bord hat.

samsung p5210 fcc Samsung GT P5210 erhält FCC Freigabe, ist es das Galaxy Tab 3 10.1?

Vorhanden ist außerdem eine Skizze der Rückseite des Tablets, die stark nach einem Galaxy Tab 3 10.1 aussieht. Sollte es sich tatsächlich um dieses Gerät handeln, könnte mit einer Präsentation am 20. Juni in London gerechnet werden.  Weiterlesen

Samsung könnte Apple in aufkommenden Märkten zuvorkommen

Es gibt bereits seit langem Gerüchte über ein günstigeres iPhone, welches sowohl für Kunden, die nicht besonders viel Geld für ein Smartphone ausgeben wollen, als auch besonders für aufkommende Märkte wie China und Indien attraktiv wäre.

04 GT I9190 Right Perspective white Standard Online 620x413 Samsung könnte Apple in aufkommenden Märkten zuvorkommen

Bisher kam es allerdings zu keiner Ankündigung eines solchen iPhones, Samsung hingegen hat nun bereits ein solches Gerät vorgestellt. Das Galaxy S4 Mini ist ein verkleinertes Galaxy S4, welches in Sachen Funktionen nur minimal beschnitten wurde, allerdings deutlich günstiger als das Galaxy S4 ist. Laut Strategy Analysis will Samsung den Preis des älteren Modells iPhone 4S mit dem Galaxy S4 Mini um 5 % unterbieten und damit aufkommende Märkte erobern und sich für die Zukunft sichern.  Weiterlesen

HTC: Samsung nutzt Komponentenversorgung als Wettbewerbswaffe

Samsung hat eine sehr machtvolle Stellung im Smartphonemarkt. Das Unternehmen ist eines der größten Smartphonehersteller weltweit und produziert außerdem wichtige Komponenten für diese Geräte in-house, also in Eigenfertigung.

SGS3 HTCOne 1 620x412 HTC: Samsung nutzt Komponentenversorgung als Wettbewerbswaffe

Früher hat HTC auch auf Hardware von Samsung gesetzt, unter anderem für die AMOLED Displays im Google Nexus One und im HTC Desire, doch hat Samsung andere Angebote abgelehnt.
Jack Tong, der Vorsitzende von HTC Nordasien, hat festgestellt, dass Samsung die in-house Produktion nutzt, um selbst schnell und günstig an Komponenten zu gelangen und auch um der Konkurrenz Probleme bei der Massenfertigung zu machen.  Weiterlesen

Zweilight des Jahres: Samsung SmartTV kaufen und Galaxy S4 oder Galaxy S III gratis bekommen

Samsung bündelt weiter fleißig Angebote: Nachdem es beim Kauf eines All-in-One PC oder einer Samsung Series 9 ein Galaxy Tab 2 7.0 gratis als Zugabe gibt, gibt es nun bei einigen aktuellen Samsung SmartTVs sogar ein Galaxy S 4 oder Galaxy S III gratis dazu.

image006 620x412 Zweilight des Jahres: Samsung SmartTV kaufen und Galaxy S4 oder Galaxy S III gratis bekommen

Falls man ohnehin den Kauf eines Samsung SmartTV geplant hat, lohnt sich die Aktion wohl schon – allerdings gibt es ein Samsung Galaxy S 4 erst ab einem Samsung F7090 mit 55 Zoll, Kostenpunkt etwa bei Saturn derzeit 2699€. Das Galaxy S III gibt es schon bei einem günstigeren SmartTV, beispielsweise bei dem F7090 mit 40 Zoll der bei Saturn derzeit 1.399 € kostet. Die Aktion läuft ab morgen, dem 1. Juni bis zum 15. Juni 2013 und mit folgenden Modellen:
Weiterlesen

Samsung Galaxy S4 könnte dieses Jahr über 80 Millionen Mal verkauft werden

Vor etwa einer Woche gab Samsung bekannt, dass man bereits über 10 Millionen Galaxy S4 verkauft habe. Die Agentur RBC schätzt nun, dass Samsung 2013 über 80 Millionen Geräte an Händler liefern könnte, trotz selbstverständlich sinkender Verkaufsraten. Das Galaxy S2 brauchte 50 Tage um 10 Millionen Mal verkauft zu werden.

Das Galaxy S4 ist bereits das bisher am schnellsten verkaufte Smartphone überhaupt, doch diese Zahlen wären für Samsung in jedem Fall eine große Hausnummer. Die Schätzungen basieren auf Anfragen an Händler, sodass RBC mit Zahlen aus erster Hand schätzen kann.  Weiterlesen