Samsung Galaxy S6 /Galaxy S6 edge Hüllen von FitBAG im Test

GorillaGlass 4 – klingt gut, ist robust, fühlt sich wertig an und findet sich auf der Rückseite des Galaxy S6 und Galaxy S6 edge. Allerdings habe ich es bisher immer geschafft kleine Kratzer in die vorherigen Versionen von GorillaGlass zu bekommen und so habe ich auch bei der vierten Generation wie immer ein kleines bisschen Sorge

Samsung_Galaxy_S6_Edge_FitBAG_Tasche

Angesichts einer sehr hohen UVP der Geräte (einer der wenigen Kritikpunkte unseres Testberichtes) kann ich es also verstehen, wenn man das neue Smartphone schützen möchte. Smartphones werden über Monate designed und daher empfinde ich es immer als kleines Sakrileg, wenn man für das Smartphone hunderte von Euro zahlt und dann China-Plastik für wenige Euro an das Gerät klatscht. Ich mag das Design unangetastet und bin daher nie ein großer Fan von Bumpern oder ähnlichem. Weiterlesen

Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge Testbericht

Samsung steht seit Jahren in der Kritik wegen Design und Materialwahl der eigenen Smartphones. Trotzdem konnte man zum Marktführer werden und extrem viele Smartphones verkaufen. 2014 änderte sich dies, die Margen schrumpften und auch die Verkaufszahlen blieben hinter den Erwartungen zurück. Hinzu kam wachsende Konkurrenz aus China und Apple, welches mit größeren iPhones nun in Gefilde kam, wo Samsung zuvor dominierte.

Samsung_Galaxy_S6_S6edge_Test_1

Mit dem Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge möchte man nun wieder zurück in die Erfolgsspur. Ob die beiden Flaggschiffe das Potential dafür haben? Zeit für einen ausführlichen Testbericht. Erstmals bei uns mit zwei Flaggschiffen in einem Testbericht, aber bis auf ein geschwungenes Display sind die Unterschiede zwischen den beiden Versionen des Flaggschiffs tatsächlich sehr überschaubar. Weiterlesen

Das Samsung Galaxy S6 edge (ja verdammt, das e ist klein) im Unboxing

Nach dem Samsung Galaxy S6 habe ich auch das Samsung Galaxy S6 edge ausgepackt und mir mal genauer angeschaut. Der Lieferumfang ist identisch, zu betonen sind die neuen Kopfhörer.

Samsung_Galaxy_S6edge_Unboxing_9

Die Schriftart (Geekproblem) finde ich nicht wirklich schick, beim kleinen „e“ in „Samsung Galaxy S6 edge“ schreit mein innerer Monk. Nach dem Galaxy Note Edge hätte man das „e“ ruhig groß lassen können. Vielleicht stelle ich mich ja auch nur an 😉 immerhin hatte ich genügend Artikel mit einem großen E geschrieben, bis dann klar wurde, dass bei Samsung nichts planbar ist. Weiterlesen

Das Samsung Galaxy S6 im Unboxing und ein zweiter erster Eindruck

Derzeit bin ich am umziehen und die Uni ruft, dazu hat DPD bei mir leider einen Tag länger gebraucht und so kommt das Unboxing des Galaxy S6 bei uns einen Tag später. Egal, gut & lang Ding will Weile haben.

Samsung_Galaxy_S6_Unboxing_7

Die Verpackung wurde mal wieder geändert, der Karton steckt nun in einer Umverpackung, die leicht glänzt. Die Schriftart gefällt mir persönlich leider so gar nicht, aber das sind wirklich First-World-Problems. Auf der Rückseite gibt es diverse Spezifikationen, einen sehr guten Eindruck machen die von Sennheiser hergestellten Kopfhörer. Ich habe die 32GB Version des Galaxy S6 auf dem Schreibtisch, von diesen sind am Ende durch Betriebssystem und Co rund 25 GB nutzbar. Weiterlesen

Den Fingerprint-Sensor des Galaxy S6/S6 Edge angefingert und ausprobiert

Seit der Vorstellung des Samsung Galaxy S5 fluche ich eigentlich immer mal wieder über die Fingerprint-Scanner bei Samsung. Diese Wischgesten-Kac… diese Wischgesten-Sache hat bei mir noch nie gut funktioniert und irgendwann habe ich die Scanner eigentlich immer deaktiviert, da im Alltag die Fehlerrate zu hoch war.

Samsung_Galaxy_S6_Fingerprint

Beim Samsung Galaxy S6 und dem S6 Edge wurde dagegen auf einen Auflagesensor gewechselt, wie er auch im iPhone 5s/6/6+ zum Einsatz kommt. Auflegen, fertig. Geil! Die Nummer funktioniert so gut wie im Huawei Mate 7 oder eben beim iPhone – endlich kann man also auch bei Samsung von einem funktionierenden Sensor reden. Ich habe das S6 auf dem Stand direkt mal gesperrt und war echt angetan davon, wie zuverlässig der Sensor funktioniert, einzig bei der Einrichtung muss man sehr häufig auflegen, damit der komplette Abdruck registriert ist. Weiterlesen

Die Kamera des Galaxy S6 und S6 Edge im Detail – Abgefahrenes 3D-Feature inklusive [Video]

Bei der Präsentation des Samsung Galaxy S6 und S6 Edge gestern war es vor Ort ziemlich bitter, dass einige von Samsungs Demo-Videos so geruckelt haben, dass nichts funktioniert hat. Bei der Ruckelei ist auch ein Feature bei mir untergegangen, welches ich dann heute etwas ausführlicher anschauen konnte: Die Kamera kann 3D-artige Modelle basteln.

Samsung_Galaxy_S6_Kamera

Auch ansonsten hat Samsung bei der Kamera RIESIGE Schritte gemacht. Ich bin dabei sehr vorsichtig, aber ich behaupte, Galaxy S6 und S6 Edge haben die beste Smartphone-Kamera aktuell (abgesehen von absolut Kamera-lastigen Geräten). 16 Megapixel, optische Bildstabilisierung und eine Offenblende von f1.9 sind richtig gute Sachen. Auch bei der Software hat man nachgelegt, aufgeräumt und die Kamera tief in das System integriert – gut so. Weiterlesen