[KW29] Die Weltmeisterschaft, Galaxy Alpha und was nächste Woche passiert – was es diese Woche zu berichten gab.

Wir sind Weltmeister! Ja, habt ihr schon oft genug gehört, aber damit hat die Woche ja quasi angefangen. Neuigkeiten blieben trotzdem nicht aus, Leaks und Gerüchte sowieso nicht.

 SAM 8438 1500x999 [KW29] Die Weltmeisterschaft, Galaxy Alpha und was nächste Woche passiert – was es diese Woche zu berichten gab.

Passend zur WM gab es dann Montag ein paar Daten aus der Samsung Kick App für euch. Aber nicht nur Deutschland hat gewonnen, sondern auch unser Stammleser Hift-David beim #PassionPulse Gewinnspiel. Passend zum Ende der WM hat auch Samsung die zweite Halbzeit der #GALAXY11 Kampagne online gestellt. Weiterlesen

Samsung äußert sich zu den Verformungen der Rückseite der Galaxy Tab S Tablets

Kaum sind die Galaxy Tab S Geräte erhältlich, gibt es Kritik. Diese ist und war aber berechtigt, Samsung äußerte sich nun uns gegenüber mit einem Statement zu den angeblichen Hitzeproblemen der Galaxy Tab S Geräte.

tab s overheat 3 Samsung äußert sich zu den Verformungen der Rückseite der Galaxy Tab S Tablets

So sei das Problem kein allgemeiner Produktionsfehler, es seien lediglich einzelne Geräte betroffen. Die Ursache ist die in Einzelfällen fehlerhaft produzierte Rückabdeckung. Die Verformung soll aber keineswegs mit einer angeblichen Überhitzung des Prozessors, oder dem verwendete Material der Rückseite, zusammenhängen. Betroffene Kunden sollen sich bitte beim Kundendienst melden. Weiter unten findet ihr das zitierte Statement von Samsung.

Weiterlesen

Fast 200 Manager geben einen Teil ihrer Bonuszahlungen zurück

Wie letzte Woche bekannt wurde, sind die Gewinne von Samsung aktuell deutlich am schwächeln. Um wenigstens die aktuellsten Verluste zu kompensieren, entschieden sich rund 200 Manager der Mobilfunksparte etwa ein Viertel ihrer Bonuszahlungen dem Konzern zu überlassen.

samsung aktie Fast 200 Manager geben einen Teil ihrer Bonuszahlungen zurück

Die Summe der zurückgegebenen Sonderzahlungen soll sich auf rund 2,2 Millionen Euro (2,92 Millionen Dollar) belaufen. Und obwohl diese Geste sehr großzügig erscheint (was es auch ist), ist sie nicht unüblich für die südkoreanische Unternehmenswelt. Die Manager wollen damit zeigen, dass sie die Schuld für den aktuellen Verlauf einräumen und dafür gerade stehen wollen. Außerdem wollen die betroffenen Manager zukünftig mehr arbeiten um den Konzern aus diesem Tief wieder heraus zu holen. Samsung selbst hat sich dazu noch nicht geäußert.

Weiterlesen

Samsung: Neue Technologien bringen Familien näher zusammen

Im April diesen Jahres hat Samsung von dem Marktforschungsinstitut Ipsos insgesamt 5.000 Menschen aus fünf europäischen Ländern Fragen zum Thema Familie und Technologie gestellt. Und obwohl die neuen Medien regelmäßig als schlecht abgestempelt werden, scheinen diese doch einen positiven Einfluss auf das private Leben zu haben.

Samsung Techonomic Index HighResolution 1500x1057 Samsung: Neue Technologien bringen Familien näher zusammen

Jeweils 1.000 Menschen im Alter von 18 bis 65 aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und England wurden befragt, heraus kam der “Techonomic Index”. Im Grunde also lauter Zahlen, die die Nutzung von technischen Geräten und modernen Kommunikationsmitteln innerhalb einer Familie oder einer Beziehung erfassen. So nutzen etwa 44 Prozent aller “Kinder” täglich eines dieser Mittel, um mit den Eltern zu kommunizieren. 36 Prozent der Eltern sollen sogar noch Nachrichten per SMS versenden, und das in Zeiten von Whatsapp und Co.

Weiterlesen

Apple wird 2015 wieder mehr Chips von Samsung kaufen

Die Beziehung zwischen Apple und Samsung lässt sich gut als “dauerangespannt” bezeichnen, weshalb Apple eigentlich von der Abhängigkeit von Samsung loskommen möchte. Immer wieder gibt es Versuche, Chips künftig vom taiwanischen Unternehmen TSMC herstellen zu lassen, doch Samsung schafft es immer wieder, sich nicht abdrängen zu lassen.

Apple vs Samsung AAS 620x339 Apple wird 2015 wieder mehr Chips von Samsung kaufen

Momentan produziert Samsung einige Prozessoren für Apple, einschließlich dem A7-Chip, der 64-Bit unterstützt. Diese Produktion wird TSMC wohl bald in Teilen übernehmen, doch Samsung wird sich 2015 wieder über neue Aufträge freuen können. Samsungs Technologie zur Fertigung von Chips im <19 nm Verfahren ist ausgereifter, weshalb TSMC auf einer Pressekonferenz zugab, dass Samsungs Marktanteil 2015 weitaus höher liegen dürfte als der eigene.
Weiterlesen

Erneute Spannungen zwischen Google und Samsung wegen Tizen-Smartwatches

Nachdem Google auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz Google I/O Samsungs Gear Live vorstellen durfte und Samsung während der Präsentation des Galaxy Tab S Werbung für Dienste von Google machte, hätte man denken können, dass sich die Spannungen zwischen den beiden Unternehmen gelegt haben. Medienberichten zufolge ist dies aber nicht der Fall – und Tizen ist der Grund dafür.

Gear Live Black 4 716x477 Erneute Spannungen zwischen Google und Samsung wegen Tizen Smartwatches

Letzte Woche hat Samsungs Vize Chairman Lee wohl Googles CEO Larry Page getroffen, um über das Gear-Produktportfolio zu sprechen. Page beschwerte sich bei Lee, dass Samsung zu viel für Tizen entwickelt und Android (Wear) vernachlässigt. Einige Monate zuvor wollte Google Samsung sogar davon abhalten, Wearables vor Android Wear auf den Markt zu bringen, doch Samsung wollte nicht darauf hören.

Weiterlesen