Nächste Smartwatch von Samsung wird rund, App-Entwickler sind bereits jetzt gefragt

Die laut SamMobile intern “Orbis” genannte nächste Smartwatch von Samsung wird rund. Gut, dieses Gerücht gibt es nun schon länger, Samsung hat jetzt allerdings bestätigt, dass die nächste Smartwatch rund wird und gleichzeitig einen bisher einmaligen Schritt gemacht.

Samsung_Gear_Teaser_Round

Es gibt weder einen Namen noch einen Termin für eine Vorstellung und trotzdem hat Samsung heute das SDK für die nächste Smartwatch freigegeben. Mit dieser Entwicklerumgebung können interessierte Developer noch vor Präsentation erste Apps für die kommende runde Smartwatch entwickeln. Weiterlesen

Android 5.0 für das Galaxy A3: Russland macht den Anfang

Ende Oktober wurde das Galaxy A3 zusammen mit dem Galaxy A5 offiziell vorgestellt, seit Mitte Januar ist es dann in deutschen Läden verfügbar gewesen. So wird es langsam mal Zeit, dass mal ein großes Update seinen Weg auf das Gerät findet – Samsung macht dies mit Android 5.0.2 in Russland.

Samsung_GalaxyA3_Test_11

Neben den bekannten optischen Änderungen die Android Lollipop mit sich bringt, erkennt man an der Versionsnummer auch, dass der bei Android Lollipop lang vermisste “Lautlos” Modus wahrscheinlich von Anfang an mit an Bord sein wird. Das Update steht aktuell für das Modell SM-A300F zur Verfügung, wer sich sein Galaxy A3 also in Deutschland gekauft hat, muss warten bis dieses auch für das SM-A300 im deutschen Raum freigegeben wird.

Weiterlesen

Samsung Galaxy Xcover 3 ab sofort im Handel erhältlich

Samsung hat im Rahmen der CeBIT vor einigen Wochen das Samsung Galaxy Xcover 3 vorgestellt. Die dritte Generation des Xcover setzt erneut auf ein robustes Äußeres – leider sind auch sonst keine großen Änderungen bei der Hardware zu sehen.

Samsung_Galaxy_Xcover_3_3

Unter der Haube schlagen ein 1,2 GHz Quad-Core Snapdragon 400 und 1,5 GB Arbeitsspeicher, dazu gibt es einen 2.200 mAh starken Akku und eine 5MP Kamera. Als Betriebssystem gibt es Android 4.4, allerdings verspricht Samsung ein Update auf Android 5.0. Das Display ist anders als bei vielen anderen Galaxy-Geräten kein AMOLED, sondern ein 4,5 Zoll großes TFT-Display, bei dem man jedoch nur auf eine WVGA-Auflösung von 800×480 Pixeln setzt. Der große Vorteil ist eben die Robustheit und so setzt das Samsung Xcover 3 auf IP67 und den amerikanischen Militärstandard MIL-STD 810G.  Weiterlesen

Mit dem Samsung Galaxy S6 edge im Zoo

Am Wochenende ging es mit Samsung auf Safari. Zum Event selber und der Führungsspitze im Safari-Outfit hatte ich bereits etwas geschrieben. Jeder Gast konnte ein Galaxy S6/S6 edge ausleihen um den Zoologischen Garten Karlsruhe damit zu erforschen.

Galaxy_Goes-Safari_6

Ich hatte mein Testgerät noch und habe einige hundert Bilder mit dem Galaxy S6 edge auf dem Event geknipst. Hier mal eine Auswahl an unbearbeiteten Bildern und ein paar Worte zur Kamera. Achtet darauf, dass ihr in einem WLAN seid oder einen entsprechenden Datentarif habt, wenn ihr auf die Bilder klickt – die haben teilweise schon einige MB in voller Auflösung.
Weiterlesen

Galaxy Goes Safari: Mit Samsung im Zoo

Samsung Mobile Deutschland veranstaltet jedes Jahr ein Event für Händler und Handelspartner, auf welchem sich alles um das aktuelle Flaggschiff dreht.

Galaxy_Goes_Safari_1

Nach Galaxy Knights (Galaxy S III), Galaxy Goes Speed (Galaxy S4) und Galaxy Goes Hollywood (Galaxy S5) ging es dieses Jahr unter dem Motto “Galaxy Goes Safari” mit Samsung in den Zoologischen Garten Karlsruhe. Weiterlesen

Qualcomm soll Samsung mit Fertigung des Snapdragon 820 beauftragt haben

Einer von Qualcomms größten Konkurrenten ist derzeit Samsung Systems LSI, ein Tochterunternehmen von Samsung, das unter anderem den Exynos 7420 entwickelt hat, der im Galaxy S6 zum Einsatz kommt. Ein Grund dafür ist, dass Samsung eine bessere Fertigungstechnologie besitzt, die sich Qualcomm einem neuen Bericht zufolge nun zunutze machen will.

qualcomm_snapdragon

Laut Re/code hat Qualcomm Samsung mit der Fertigung des kommenden Snapdragon 820 beauftragt haben. Bisher war hierfür meist das taiwanische Unternehmen TSMC zuständig, das jedoch im Gegensatz zu Samsung nicht im 14nm-FinFET-Verfahren Chips produzieren kann. Die kleinere Bauweise sorgt gegenüber der von TSMC genutzten 20nm-Fertigung für eine höhere Effizienz. Der Snapdragon 820 soll in der ersten Hälfte des kommenden Jahres in ersten Geräten verbaut werden.
Weiterlesen