Samsung unterzieht das Galaxy Note 4 einem Biegetest

Apple meldete zwar, dass sich in Folge des #bendgate[s] nur neun Kunden formal beschwert haben, doch noch ist die Geschichte wohl noch nicht vorbei. In einem neuen Video unterzieht Samsung das Galaxy Note 4 einem Biegetest, der Apple einen Seitenhieb verpassen soll.

Samsung Galaxy Note4 16 716x477 Samsung unterzieht das Galaxy Note 4 einem Biegetest

Eigentlich hat Samsung zwei Tests gemacht: Einen Drei-Punkt Belastungstest und einen Test für menschliches Gewicht. Letzterer simuliert, wie sich eine 100 kg Person hunderte Male auf das Smartphone setzt. Natürlich verbiegt sich das Galaxy Note 4 in beiden Tests, doch der Punkt ist, dass es sich eben auch wieder zurückbiegt. Samsung begründet die Robustheit mit dem Aluminiumrahmen und mit der gegenseitigen strukturellen Unterstützung der verbauten Komponenten. Weiterlesen

So sieht das Galaxy S5 Active für Europa aus

Im Mai kündigte Samsung das Galaxy S5 Active an – allerdings ursprünglich nur für den US-Provider AT&T. In den letzten Monaten machte Samsung das Galaxy S5 Active aber in immer mehr Regionen verfügbar, zuletzt in Kanada. Nun ist klar, dass das Galaxy S5 Active doch seinen Weg nach Europa finden wird. SamMobile hat erste Bilder veröffentlicht.

S5Active021 716x477 So sieht das Galaxy S5 Active für Europa aus

Die Fotos belegen, dass es sich tatsächlich um die europäische Variante handeln muss. Das AT&T-Logo fehlt und auf der Rückseite lässt sich der volle Name des Gerätes nicht mehr finden. Außerdem ist die Modellnummer SM-G870F und unterscheidet sich damit von der US-Variante. Unseren Kollegen zufolge kommt das Galaxy S5 Active in titangrau und camogrün nach Europa, wobei die UVP bei 629 Euro liegen soll. Weiterlesen

Galaxy Note 4 schlägt die Konkurrenz im Akkutest

Während wir uns noch ein wenig gedulden müssen, ist das Galaxy Note 4 in Korea bereits erhältlich. Ein besonderes Highlight der Galaxy Note Serie ist die Akkulaufzeit, weshalb die Kollegen von PlayWares einen intensiven Test der Akkulaufzeit des neuen Modells durchgeführt haben.

Samsung Galaxy Note4 14 716x477 Galaxy Note 4 schlägt die Konkurrenz im Akkutest

Verwendet wurde für den Test die Exynos-Variante, die auf ARMs big.LITTLE-Architektur setzt. Vier der acht Kerne sind stromsparend, die anderen sollen Leistung bringen. Unterschiede zum Snapdragon-Modell gibt es aber nur bei der Akkulaufzeit während 3D-Spiele gespielt werden. In einem intensiven Test hält das Galaxy Note 4 in diesem Bereich 3:30 Stunden durch und liegt damit hinter dem Galaxy Note 3 (3:50) und dem Galaxy Note 2 (4:43). Weiterlesen

Apple Pay: Wegen Samsung keine Unterstützung für PayPal?

PayPal hat schon seit einiger Zeit eine Geschäftsbeziehung zu Samsung, die zur Integration des Zahlungsdienstes in Smartphones und -watches geführt hat. Auch Apple hat mit “Pay” eine mobile Zahlungslösung, die laut vielen Gerüchten auch PayPal unterstützen sollte. Verhindert wurde dies offenbar durch Samsung.

apple pay 716x466 Apple Pay: Wegen Samsung keine Unterstützung für PayPal?

Gewollt war das wohl nicht. Apple weigerte sich laut Medienberichten, PayPal als Plattform zu unterstützen, solange Samsung mit im Boot sitzt. Besonders war Apple dies ein Dorn im Auge, weil das Galaxy S5 als großer Rivale bereits Zahlungen per Fingerabdruck via PayPal unterstützt. Nun ist PayPal nicht einmal unter den akzeptieren Zahlungsplattformen in den Entwicklerdokumenten aufgeführt. Weiterlesen

[Update] Galaxy Note 4: Erste Käufer melden Verarbeitungsmängel

Das iPhone 6 lässt sic leicht verbiegen, was Apple derzeit unter dem Hashtag #Bendgate zu schaffen macht. Doch auch Samsung hat offenbar Probleme: Erste Käufer das Galaxy Note 4 berichten von Verarbeitungsmängeln.

galaxy note 4 issues [Update] Galaxy Note 4: Erste Käufer melden Verarbeitungsmängel

Bereits nach kurzer Zeit der Benutzung bildet sich zwischen dem Display und dem Rand des Gerätes ein Spalt, in den ohne Probleme zwei DIN A4-Blätter oder eine Visitenkarte passen. Es könnte natürlich sein, dass nur einzelne Geräte betroffen sind, die Samsung ohne Probleme austauschen könnte. Immerhin war der Marktstart des Galaxy Note 4 bisher nur in Korea, sodass Samsung sich den Problemen nun noch widmen kann.

Update: Samsung bezieht indirekt Stellung zu den Vorfällen. Die gegebene Lücke sei kein Fehler, sondern mechanisch notwendig. Diese Information befindet sich auf Seite 180 im Handbuch zum Galaxy Note 4. Weiterlesen

Samsung gibt internationale Releasetermine für das Galaxy Note 4 bekannt

Seit gestern ist das Note 4 in Südkorea erhältlich, heute folgten dann endlich die Termine für die restlichen belieferten Länder dieser Welt. Leider ist die Karte stellenweise sehr unübersichtlich, so lässt sich der Termin für Deutschland weiterhin nur schätzen – der Rahmen ist aber sehr klein gehalten.

10628614 752130041502301 4826612802311732001 n 716x477 Samsung gibt internationale Releasetermine für das Galaxy Note 4 bekannt

Fest steht auf jeden Fall, dass das Gerät erst gegen Ende Oktober bei uns zu haben sein wird. Da Deutschland und die anliegenden Länder aber von fünf Punkten bedeckt sind, kann man nicht ganz sicher sagen, welcher jetzt Deutschland markieren soll. Zwischen dem 17. und dem 28. Oktober wird es aber passieren, ich tippe hier mal eher auf letzteres. Wer sich noch nicht sicher ist ob sich der Umstieg vom eigenen Gerät lohnt, kann sich gerne nochmal unser Hands-On Video vom Galaxy Note 4 anschauen.

Weiterlesen