[Update: LTE und auch mit Snapdragon] Galaxy Mega 2 kommt mit Exynos 4415 und Easy Side Panel

Nachdem SamMobile die Firmware des Galaxy Mega 2 geleakt hat, kommen nun die Spezifikationen des Phablets ans Licht. Sowohl aus den Quellen der Kollegen, als auch aus der Firmware selbst geht hervor, dass im Galaxy Mega 2 ein bisher unbekannter Exynos 4415 zum Einsatz kommt. Außerdem wird es eine neue Software-Funktion geben: das Easy Side Panel.

Screen Shot 2014 08 18 at 20.26.32 648x716 [Update: LTE und auch mit Snapdragon] Galaxy Mega 2 kommt mit Exynos 4415 und Easy Side Panel

Der Exynos 4415 ist ein etwa zwei Jahre alter SoC mit 4x 1,4 GHz auf Basis von Cortex-A9 Kernen. Neben diesem besitzt das Gerät 2 GB Arbeitsspeicher, eine 12 MP Kamera mit Full HD Videoaufnahme bei 30 FPS, 8 GB internen Speicher und einen microSD-Slot. Einen Fingerabdrucksensor oder Pulsmesser gibt es nicht. Die Firmware bestätigt außerdem, dass es eine LTE-Version geben wird. Weiterlesen

Samsung Galaxy Alpha bei Amazon, Vodafone und o2 vorbestellbar

Vor einer Woche hat Samsung das Galaxy Alpha vorgestellt, ein sehnlichst erwartetes Smartphone mit einem Rand aus Metall. Nur wenig später tauchte ein erstes deutsches Hands-On von o2 auf, in dem das Smartphone von allen Seiten beleuchtet wird. Nun ist das Galaxy Alpha vorbestellbar* – unter anderem bei Amazon.

galaxy alpha official 1 716x440 Samsung Galaxy Alpha bei Amazon, Vodafone und o2 vorbestellbar

Bei Amazon liegt der Preis aktuell noch bei circa 675 Euro*, allerdings dürfte dieser bis zur Verfügbarkeit Mitte September noch etwas fallen. Vorbesteller erhalten das Smartphone dann für den gegebenenfalls gefallenen Preis. Doch nicht nur bei Amazon* ist das Galaxy Alpha vorbestellbar. Auch bei Vodafone und o2 kann das Gerät mittlerweile vorbestellt werden. Bei Vodafone gibt es dieses allerdings nur mit einem Vertrag, immerhin gibt es aber eine kostenlose Gear Fit als Beigabe. Weiterlesen

[Hands-On] Samsung Galaxy K Zoom gewinnt Preis für die beste Kamera in einem Smartphone

Das Galaxy K Zoom gilt als direkter Nachfolger des Galaxy S4 Zoom, und das obwohl die Namen nicht wirklich zueinander passen. Der 20,7 MP BSI CMOS Sensor, der 10-fach optische Zoom und der Umgang mit schlecht beleuchteten Umgebungen bringen die Juroren der EISA dazu, das Smartphone mit einer Kompaktkamera gleichzusetzen und gleichzeitig als beste Kamera in einem Smartphone zu krönen.

20140819 114649 716x402 [Hands On] Samsung Galaxy K Zoom gewinnt Preis für die beste Kamera in einem Smartphone

Gut, seit zwei Wochen hab ich das K Zoom* jetzt schon zuhause und kann definitiv sagen, dass das wohl die beste Kamera in einem Smartphone ist, die ich jemals in der Hand hatte. Das liegt aber nicht unbedingt nur an der Hardware, sondern auch an der Software. Leider habe ich das Gefühl, dass die sonstige Software unter der Konzentration auf die Kamera leiden musste. Mehr sag ich da zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, das folgt alles später. Anschließend findet ihr noch das Unboxing des K Zooms.

Weiterlesen

Samsung arbeitet an einem Ultraschall Cover für das Note 4

Man kann wohl davon ausgehen, dass Samsung bei der Vorstellung des Note 4 wohl eher auf neue Softwarefeatures und neues Zubehör eingehen wird. Von Jahr zu Jahr hat man immer weniger auf die eigentliche Hardware gezielt und ging zu den Fakten über, die einen selber über die Konkurrenz stellt. Laut SamMobile wird man aber zum Note 4 aber ein wohl eher ungewöhnliches Zubehör anbieten.

US4 Samsung arbeitet an einem Ultraschall Cover für das Note 4

Die Rede ist hier von einem Ultraschall “Cover”. Das klingt ziemlich merkwürdig, liegt aber wohl daran, dass solch ein Zubehör noch ziemlich selten ist. Tatsächlich gibt es solch ein Cover schon von Samsung, und zwar für das Galaxy Core Advance. Und obwohl es sich hierbei um zwei ziemlich verschiedene Geräte handelt, stimmen die Beschreibungen ziemlich überein. So soll das Cover Sehbehinderte per Ton- oder Vibrationsfeedback vor Hindernissen, die sich vor der Person befinden, warnen. Beim Note 4 soll man hier zwischen drei verschiedenen Entfernungsmodi wählen können: kurz, mittel, lang.

Weiterlesen

Firmware des Galaxy Mega 2 geleakt: Steht die Vorstellung kurz bevor?

Nachdem das Galaxy Mega 2 in den letzten Wochen bereits mehrfach aufgetaucht ist, gibt es nun Anzeichen für eine baldige Vorstellung des Phablets. SamMobile hat eine malaysische Firmware des Galaxy Mega 2 geleakt.

galaxy mega 2 Firmware des Galaxy Mega 2 geleakt: Steht die Vorstellung kurz bevor?

Diese basiert auf Android 4.4.4, sodass das Galaxy Mega 2 auf der aktuellsten Android-Version basieren wird. Ansonsten soll das Gerät ein Display im Bereich der 6 Zoll haben, einen Quad-Core Snapdragon 400 oder 410 und 2 GB Arbeitsspeicher besitzen und einen interne Speicher mit einer Kapazität von nur 8 GB haben. Immerhin soll es dazu im Gegensatz zum Galaxy Alpha einen microSD-Slot geben. Die Kamera auf der Rückseite soll eine Auflösung von 12 oder 13 Megapixeln haben, was für ein Mittelklassegerät in Ordnung geht. Weiterlesen

Goophone N4: Erster Galaxy Note 4 Klon kommt sehr bald auf den Markt

Eines der ersehntesten Smartphones in jedem Jahr ist die Neuauflage des Galaxy Note. In diesem Jahr ist ein Hersteller Samsung aber voraus und hat den ersten Galaxy Note 4 Klon auf den Markt gebracht – noch vor der offiziellen Vorstellung des originalen Galaxy Note 4.

goophone n4 main Goophone N4: Erster Galaxy Note 4 Klon kommt sehr bald auf den Markt

All zu viel sollte man von dem Phablet aber nicht erwarten. Zwar ist das Goophone N4 mit einem Full HD 5,7″ Display bestückt, besitzt dafür aber nur einen 1,7 GHz Octa-Core Prozessor von MediaTek und 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher besitzt eine Kapazität von 16 GB. Dazu gibt zwei Kameras mit 13 MP (Rückseite) und 5 MP (Front), wobei letzteres schon irgendwie beeindruckend ist. Über die tatsächliche Qualität der Kameras sagt das aber natürlich nichts aus. Der Akku hat immerhin eine Kapazität von 3200 mAh. Weiterlesen