Mit FingerSecurity Apps auf dem Galaxy S5 mit Fingerabdruck sichern

Wer schon immer mehr mit dem Fingerabdrucksensor seines Galaxy S5 tun wollte, als nur den Bildschirm zu sperren und PayPal-Zahlungen zu autorisieren, kann sich nun über eine App namens FingerSecurity freuen. Mit dieser lassen sich einzelne Apps per Fingerabdruck sperren, was sich zumindest im Forum der xda-developers bereits viele Besitzer des Galaxy S5 gewünscht haben.

Samsung Galaxy S5 Fingerprint Security 716x424 Mit FingerSecurity Apps auf dem Galaxy S5 mit Fingerabdruck sichern

Für die Nutzung der App ist nicht einmal Root-Zugang erforderlich, sodass nichts gegen die Installation spricht. Für Notfälle kann in der App auch für jede App ein Passwort hinterlegt werden, mit dem diese auch ohne Benutzung des Sensors entsperrt werden kann. Michael von MobiFlip hat ein kurzes Video zur Demonstration von FingerSecurity gedreht. Weiterlesen

Galaxy TabPRO 8.4 für 249 Euro bei eBay [DEAL]

In den WOW!-Angeboten bei eBay lassen sich immer wieder echte Perlen finden. Denny von SmartDroid ist auf einen Deal zum Galaxy TabPRO 8.4 aufmerksam geworden. In der WiFi-Variante kostet das Tablet aktuell dort nur 249 Euro, zum Vergleich: Bei Amazon liegt der Preis aktuell bei etwa 310 Euro für die schwarze Variante und 279 Euro für die weiße Variante.

Samsung Kick TabPRO 716x477 Galaxy TabPRO 8.4 für 249 Euro bei eBay [DEAL]

Doch auch im Vergleich mit anderen Shops ist der Preis mindestens 20 Euro niedriger. Der entsprechende Verkäufer ist ein Powerseller bei eBay und mit 99 Prozent guten Bewertungen auch seriös. Und so bekommt man für gerade einmal 249 Euro ein Tablet mit einem 8,4″ 2560×1600 Display, 16 GB Speicher, 2,3 GHz Quad-Core Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und WLAN. Auch an Bord sind zwei Kameras mit 8 MP und 2 MP, sowie ein 4800 mAh Akku. Erweitert werden kann der Speicher zudem per microSD.

Zum Deal bei eBay

Überhitzung des Galaxy Tab S 8.4 verformt die Rückseite

Die Geräte der Galaxy Tab S Serie begeistern viele Kunden mit den AMOLED-Displays, doch ganz ohne Probleme kommen Samsungs Tablet-Flaggschiffe nicht aus. Einem Bericht von Hi-Tech zufolge heizt sich der Prozessor bei hoher Auslastung stark auf, was sogar zur Verformung der Rückseite führt.

tab s overheat 3 Überhitzung des Galaxy Tab S 8.4 verformt die Rückseite

Der genaue Grund für die Verformung ist aber bisher unklar. Vielleicht hat die Rückseite einfach nur eine minderwertige Qualität, sodass diese schnell ausgetauscht werden könnte. Sollte die Ursache aber tatsächlich im verbauten Exynos 5420 liegen, dürfte Samsung damit schnell Probleme bekommen. Es könnte sein, dass der Prozessor nicht auf die hohe Auflösung von 2560×1600 Pixeln ausgelegt ist und bei hoher Auslastung deshalb wirklich so stark überhitzt, dass das Plastik gar nichts für die Verformung kann. Weiterlesen

UV-Sensor des Samsung Galaxy Note 4 erklärt

Seit dem 10. Juni wird bereits über den angeblichen UV-Sensor des Samsung Galaxy Note 4 spekuliert. Informationen sind bisher rar gewesen, bekannt war eigentlich nur, dass der Sensor die UV-Strahlen alle 500 Millisekunden messen kann.

Samsung Galaxy S5 vs Galaxy Note3 1500x999 UV Sensor des Samsung Galaxy Note 4 erklärt

SamMobile möchte nun aus geheimen Quellen erfahren haben, wofür der Sensor denn genau genutzt werden soll. So soll dieser nicht wie vermutet zum einstellen der Displayhelligkeit dienen, sondern tatsächlich in dem S-Health Ökosystem integriert werden. Insgesamt wird die Intensität der Strahlen in fünf Stufen unterteilt: Low, Moderate, High, Very High, Extreme. Zu jeder dieser Stärken wird es auch eine entsprechende Warnung und Empfehlung geben. Um die Messung durchzuführen, muss man das Note 4 mindestens im 60 Grad Winkel zur Sonne halten.

Weiterlesen

Das QuadHD-Display des Galaxy S5 LTE-A in der Analyse

Das Galaxy S5 LTE-A hat Samsung mit einem Quad HD (1440 x 2560 Pixel) Display ausgestattet, doch leider gibt es das Smartphone derzeit nur in Korea. Die Kollegen von Anandtech haben das Display wortwörtlich unter die Lupe genommen und einen umfassenden Bericht über die Qualität veröffentlicht.

s5 lte a Das QuadHD Display des Galaxy S5 LTE A in der Analyse

Für das menschliche Auge ist der Unterschied der Schärfe zwischen Full HD und Quad HD bei dieser Bildschirmgröße kaum bemerkbar, außer man hält das Smartphone wirklich sehr nah am Auge. Viel interessanter ist daher eine Analyse der Farbdarstellung. Bereits das Galaxy S5 besaß eine sehr gute Kalibrierung und erreichte eine Farbtemperatur von etwa 6500K – dem Industriestandard. Problematisch ist dennoch ein leichter Grünstich, den jeder bei genauerem Hinsehen bemerken kann. Grund dafür ist das Arrangement der Pixel des Galaxy S5, unten zu sehen. Weiterlesen

[XXUBNF4] Samsung Galaxy S4 Zoom erhält Update auf Android 4.4.2 KitKat

Das Galaxy S4 Zoom war der erste “Zoom” Ableger der Galaxy S Serie. Als ordentlicher Kamera-Smartphone-Hybride sollte es damals die Kunden überzeugen, besonders aber bei der Optik bekam es Minuspunkte beim Test von Lars.

Galaxy S4 zoom unboxing 3 [XXUBNF4] Samsung Galaxy S4 Zoom erhält Update auf Android 4.4.2 KitKat

Dennoch ist es schön zu sehen, dass Samsung sich auch hier um Updates kümmert. Aktuell wird die Android Version 4.4.2 mit dem Spitznamen KitKat in Russland verteilt. Wann es das Update auch über die Grenze schafft ist noch nicht bekannt. Mit sich bringt das Update für das SM-C101 die bekannten Funktionen wie etwa die Unterstützung für kabelloses Drucken, Vollbildalben im Sperrbildschirm, weiße Icons in der Statusleiste sowie eine bessere Energieverwaltung und ein flotteres Arbeitstempo. Vielleicht wurden auch Funktionen vom K Zoom übernommen, herausfinden konnte ich es bisher aber noch nicht.

Weiterlesen