HERE for Android für Samsung-Geräte verfügbar

Seit Dezember 2013 nutze ich immer mal wieder ein Nokia Lumia 1020. Die Kamera liebe ich einfach und was ich in der Zwischenzeit auch lernen durfte: HERE, Nokias eigene Kartenanwendung, ist Google Maps deutlich überlegen in Sachen Navigation.

Samsung Here Beta 716x477 HERE for Android für Samsung Geräte verfügbar

Es ist nicht so, dass Google Maps für die Navigation schlecht ist – HERE ist einfach nur so gut. Besonders in Sachen Offline-Karten ist HERE for Android in meinen Augen deutlich besser. Gut: HERE hat nun seinen Weg auch auf Android gefunden, vorerst exklusiv für Samsung-Geräte ist es nun in den Galaxy Apps als Beta zu finden. Die Deutschland-Karte ist rund 960 MB groß und seit wenigen Sekunden auf meinem Galaxy Note 3 heruntergeladen ;-). Weiterlesen

Galaxy Note 4 Drop-Test: Samsung selbst lässt Flaggschiff fallen

Gäbe es einen Punkt, den ich aus dem Stehgreif bei dem Samsung Galaxy Note 4 kritisieren müsste, dann den Marktstart. Über sechs Wochen zwischen Präsentation und Marktstart in Deutschland sind schlichtweg zu viel, verstärkt wird das Problem dadurch, dass das iPhone 6 Plus nun schon seit einigen Tagen im Handel ist. Blödes Timing.

Samsung Galaxy Note4 16 716x477 Galaxy Note 4 Drop Test: Samsung selbst lässt Flaggschiff fallen

Die Warterei nervt, das Galaxy Note 4 ist für mich seit dem Galaxy S II das erste Gerät, auf welches ich ohne Wenn und Aber Bock habe. Samsung selbst muss die Zeit überbrücken und so macht man nun den Kram, für den eigentlich Blogger und Co. zuständig sind: Unboxing, Drop-Test und ähnlichen Spöckes. Weiterlesen

UVP des Samsung Galaxy Note 4 nun offiziell bekannt gegeben

In nicht weniger als neun Tagen wird die vierte Generation der Note Serie in Deutschland das Licht der Ladentheke erblicken. Seit gut einer Woche ist der Releasetermin offiziell bekannt, nun zieht Samsung Deutschland auch noch mit dem Preis nach.

Samsung Galaxy Note4 3 716x477 UVP des Samsung Galaxy Note 4 nun offiziell bekannt gegeben

Das Gerät bekommt von Samsung eine UVP von 769 Euro verabreicht. Damit reiht sich das Gerät in ähnliche Dimensionen ein wie der Vorgänger, das GALAXY Note 3 hatte eine UVP von 749 Euro. Geboten bekommt man dafür einen Snapdragon 805 (namentlich nicht genannt, die Taktung bestätigt diesen aber), 3 GB RAM, ein 5,7″ großes QHD Display und sonstige High-End Hardware. Neben der inneren Hardware wurde im Vergleich zum Vorgänger aber noch mehr verändert, so zum Beispiel der S-Pen. Dieser ist nun doppelt so präzise und bekommt dank einer verbesserten Software noch mehr Leben eingehaucht als bei den älteren Modellen.

Weiterlesen

Samsung Galaxy A5 und A3 in erstem Hands-On Video

Samsung hat mit dem Galaxy Alpha angefangen endlich Metall für Smartphone-Bodys der Galaxy-Reihe einzusetzen. Mit dem Samsung Galaxy Note 4 und dem Samsung Galaxy Edge kommen auch bald weitere Flaggschiffe mit Metallrahmen auf den Markt (zumindest im Fall des Note 4 auch in Deutschland).

samsung galaxy a5 back androidnext 716x391 Samsung Galaxy A5 und A3 in erstem Hands On Video

Anscheinend soll Metall jedoch nicht nur der Oberklasse vorbehalten sein und so deuten sich bereits die nächsten Smartphones mit Metallbody an. Dustin hatte euch gestern erst zwei Beiträge von einem Samsung Galaxy A3 und A5 gebracht (hier und hier), außerdem soll wohl auch ein Samsung Galaxy A7 mit 5.5 Zoll, Metallrahmen und FullHD Auflösung auf dem Weg sein. Weiterlesen

Pressebilder des Samsung Galaxy A5 geleakt

Vor ein paar Stunden berichteten wir erst von einem Leak, bei dem das Galaxy A5 zusammen mit dem A3 und dem Galaxy Alpha zu sehen war. Und obwohl das A3 das erste Gerät sein soll welches auf den Markt kommt, sind jetzt zuerst die Pressebilder des Galaxy A5 geleakt.

Galaxy A5 render Pressebilder des Samsung Galaxy A5 geleakt

Das Samsung Galaxy A5 wird eines der ersten Geräte von Samsung sein, bei dem der Akku nicht wechselbar sein wird. Darauf weist nicht nur das Fehlen einer Kerbe zum ablösen des Akkudeckels hin, sondern auch das anbringen von Einschüben am rechten Rahmen. Dem Design wird das wohl gut tun, allerdings sind bisherige Kunden an dieses “Feature” gewöhnt und ich kann mir vorstellen, dass sich da einige drüber beschweren werden. Die angebliche UVP. liegt mit 400 Dollar merklich niedriger als die des Galaxy Alpha, mit einem schnell eintretenden Preisverfall könnte das Gerät für einige attraktiv werden. Anschließend habe ich euch noch mal alle bisher geleakten Spezifikationen des Gerätes aufgelistet.

Weiterlesen

Samsung im Auto: Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge unterstützen MirrorLink

Samsung und das Car Connectivity Consortium haben eine erfreuliche Nachricht verkündet: Die neuen Smartphones Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge werden den noch recht jungen Standard MirrorLink unterstützen, mit dem sich Smartphone und Auto verbinden lassen.

SAM 8671 716x477 Samsung im Auto: Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge unterstützen MirrorLink

Sobald Smartphone und Auto über den Standard miteinander verbunden sind, können Inhalte wie Musik und Videos über das Auto wiedergegeben werden. Auch Anwendungen wie Navigations-Apps können übertragen werden, sodass keine KFZ-Halterung mehr erforderlich ist. Autohersteller können die Oberfläche zudem anpassen und eigene Apps integrieren. Weiterlesen