Samsung Galaxy S6 und S6 edge sollen mit Android 5.1.1 neue Kameramodi und RAW-Support bekommen

Die Kamera des Samsung Galaxy S6 setzt zwar offenbar teilweise auf unterschiedliche Sensoren, die Ergebnisse können sich jedoch sehen lassen und so gehört das aktuelle Flaggschiff derzeit zu dem Besten, was die Smartphone-Fotografie zu bieten hat. In unserem Testbericht des Galaxy S6 hatte ich allerdings auch bemängelt, dass etwa die Shuttertime nicht manuell einstellbar ist und zudem keine Bilder im RAW-Format aufgenommen werden können.

GalaxyS6_Camera2_Api

Auf dem MWC hatte ich überprüft, ob Googles camera api 2 auf dem Galaxy S6 komplett freigeschaltet ist und tatsächlich konnten sogar RAW-Bilder aufgenommen werden – allerdings nicht über die normale Kamera-App. Zum Marktstart des Galaxy S6 hatte Samsung die RAW-Funktion der camera api 2 wieder gesperrt, wie Chris Burns von Slashgear auf Twitter hingewiesen hat. Weiterlesen

Samsung setzt auf unterschiedliche Kamerasensoren bei Galaxy S6 und Galaxy S6 edge

Samsung ist dafür bekannt, nicht eine Version eines Flaggschiffs auf den Markt zu bringen, sondern gerne etwa in Sachen Prozessor still und heimlich unterschiedliche Versionen für verschiedene Märkte zu veröffentlichen. Häufig ist dies einfach den hohen Verkaufszahlen geschuldet, nur so lassen sich entsprechende Kapazitäten schaffen.

Samsung_Galaxy_S6-S6edge_Design_15

In den letzten Jahren wurden die regionalen Unterschiede innerhalb eines Flaggschiffs gefühlt weniger, stark dazu beigetragen hat auch die globale Verwendung des hauseigenen Exynos 7420 SoC. Trotzdem stellt sich nun heraus, dass Samsung dieses Mal bei der Kamera auf unterschiedliche Sensoren setzt. Weiterlesen

Samsung Pro Plus und EVO Plus SD- und MicroSD-Karten vorgestellt

Auch wenn man in dem neuen Samsung Galaxy S6 leider auf die Möglichkeit verzichten muss, den Speicher per SD-Karte zu erweitern, gibt es doch nach wie vor für Smartphones, Tablets und Kameras einen großen Bedarf an wechselbarem Flash-Speicher.

Samsung_Speicherkarten_Portfolio_Plus

Samsung hat nun direkt zwei neue SD-Serien vorgestellt: Pro Plus und EVO Plus. Die neuen Samsung Pro Plus SD-Karten richten sich an professionelle Anwender, Samsung nennt etwa den Einsatz in Kameras als Anwendungsbeispiel. Hier müssen inzwischen auch UHD-Inhalte gespeichert werden, wofür es höhere Schreibgeschwindigkeiten bedarf und so punktet die neue Samsung Pro Plus Serie mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 95 MB/s und einer Schreibgeschwindigkeit von 90 MB/s. Weiterlesen

Samsung verärgert Besitzer der Gear VR – Exklusive Inhalte für das S6 edge

Vollmundig hat Samsung bei der Vorstellung des Galaxy Note 4 mit der Gear VR tolle Inhalte versprochen, auf die sich die Kunden freuen könnten, doch jetzt folgt eine bittere Enttäuschung: Viele neue Apps, darunter auch ein 360-Grad Avengers-Video, können erst mit dem Galaxy S6 edge verwendet werden.

marvel age of ultron avengers

Erst drei Monate ist die Gear VR für das Galaxy Note 4 auf dem Markt, doch sie scheint jetzt schon veraltet zu sein. Offenbar gibt es Performance-Probleme, die durch den Adreno-Grafikprozessor und Android 5.0 verursacht werden. Daraus folgt, dass Kunden jenen Gerätes die Apps “Avengers: Age of Ultron”, “Shironeko VR Project” und den Jetpack-Simulator “Omega Agent” nicht verwenden können. Weiterlesen

“Iron Man”-Edition des Galaxy S6 geplant

Samsung wirbt im Rahmen des neuen Blockbusters Marvel’s the Avengers – „Age of Ultron” bereits kräftig für das Galaxy S6 und Galaxy S6 edge. Produktplazierungen im Film und auch in den Händen der Stars auf den roten Teppichen dieser Welt sind aktuell schon zu sehen.

Galaxy-S6-iron-Man

Extrem cool könnte in diesem Rahmen auch eine Sonderedition des Samsung Galaxy S6 und S6 edge werden: Iron Man auf dem Glas-und-Alu-Flaggschiff! Weiterlesen

DBüdT: Das Huawei P8 – China gibt Gas

Es wird Zeit einer leider in der Zwischenzeit hier fast ausgestorbenen Kategorie wieder etwas Leben einzuhauchen: Der Blick über den Tellerrand (DBüdT) geht heute in Richtung China; ein paar Worte zum Huawei P8.

Huawei_P8_13

Seit drei Jahren schaue ich fasziniert, was das chinesische Unternehmen Huawei so treibt. Ursprünglich nur als Netzwerkausrüster und Hersteller von Smartphones für andere Unternehmen unterwegs, hat Huawei in nur drei bis vier Jahren mächtig Gas gegeben und kommt langsam in der Weltspitze der Smartphone-Hersteller an.

Weiterlesen