Die nächste Größenkategorie: Samsung bastelt angeblich an einem 18,4″ Tablet

Tablets. Das Zwischending inmitten von Smartphones und irgendwas mit Desktop. Anfangs waren die Kisten aufgrund ihrer großen Displays sehr beliebt, nach und nach schwindet die Interesse aber. Samsung bleibt trotzdem am Ball, das nächste Gerät soll ganze 18,4″ in der Diagonale messen.

GalaxyTabS2_HandsOn_13

In den High-End Bereich wird man damit aber nicht eindringen wollen. Auflösen soll das DIsplay nämlich nur mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080, also FullHD. Das wird bei der Größe zwar noch ausreichend sein, gemessen an Galaxy S6 und Co. ist das aber eher eine magere Auflösung. Unter der Haube sollen dann noch 2 GB RAM, ein Octa-Core Exynos 7580 mit 1,6 GHz und ein 5.700 mAh starker Akku ihren Platz finden. Alles in einem soll die Kiste dann 451,8 x 275,8 x 11,9 mm groß sein und auf Basis von Android laufen.

Weiterlesen

12″ großes Windows Tablet von Samsung zieht seine Runden durch die Gerüchteküche

Erinnert ihr euch noch an das Samsung ATIV Q? Ein Laptop/Tablet Hybride das selbst 2013 schon den heutigen Standards voraus war – es leider aber nie auf den Markt geschafft hat. Aktuell treibt sich ein ähnlich großes Tablet mit Windows durch die Gerüchteküche.

ATIV_Q_6

Zugegeben, der Vergleich mit dem ATIV Q ist nicht ganz passend. Trotzdem musste ich spontan an den damaligen Knaller mit einem 13,3″ Display und sage und schreibe 3.200 x 1.800 Pixel denken – parallel zu Windows sollte Android laufen. Denkt man sich die Tastatur, Android und das große Display weg, ist man den aktuellen Gerüchten schon ziemlich nahe. Das Tablet soll mit Windows 10, 4 GB RAM, einem Intel Core M Prozessor, 12″ Display und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 oder 3.840 x 2.400 Pixel kommen.

Weiterlesen

Galaxy Tab S2: Gratis Bookcover für die ersten Käufer

Nagelneu und schon die erste Aktion für das neue Tablet von Samsung. Käufer aus dem deutschen Raum erhalten beim Kauf eines teilnehmenden Gerätes bis zum 6.09.15 kostenlos ein Bookcover für das Gerät dazu.

Tab-S-2-Early-Bird-Aktion

Die Teilnahmebedingungen sind so wie sonst auch. Auf die EAN Nummer achten, Gerät kaufen, Kopie des Kaufbelegs an Samsung senden und dann warten. Innerhalb von maximal 45 Tagen erhält man dann das Bookcover in schwarz oder weiß nach Hause gesendet. Durch die Aktion lassen sich gut 40 Euro sparen, wenn man denn bereit ist gut 479 Euro für die günstigste Konfiguration des Galaxy Tab S2* (8″, LTE, 32 GB) zu bezahlen. Hier geht es zu der Aktion.

Weiterlesen

Exynos Mongoose: Neue Benchmark Top-Platzierung für Samsung SoC

Samsungs Werdegang bei mobilen SoCs ist beachtlich. Beim Galaxy S2, als man zum ersten mal flächendeckend einen Exynos SoC verbaut hat, war der Ärger groß. Einbrüche bei der Performance waren das Standardargument.

Exynos-M

Seit dem gab es stets mindestens zwei Versionen der Flaggschiffe. Meist eine internationale Version mit einem Snapdragon Chip und dann noch eine Asien-exklusive Variante mit Exynos Soc. Beim Galaxy S6 hat man dann kein Halt mehr gehabt und ausschließlich den Exynos 7420 verbaut, ein Aufstieg den man weiter aufrecht halten möchte. Das nächste Arbeitstier wurde nun schon unter dem Namen „Exynos Mongoose“ in einem Benchmark gesichtet.

Weiterlesen

Teaser deutet neben Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5 auch ein Tablet für Unpacked-Event an

In weniger als einer Woche, genauer gesagt am 13. August 2015 um 11 Uhr in New York City und 17 Uhr deutscher Zeit, wird Samsung auf dem Unpacked-Event den Vorhang um das Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5 lüften. Selten hatte man im Vorfeld derart viele Leaks gehabt allerdings hatte noch nie Samsung ein Note-Smartphone nicht auf der IFA vorgestellt. Irgendwie scheint dieses Jahr alles schneller gehen zu müssen, da scheinen Leaks auch schneller auftreten zu können.

samsung-note-5-s6-edge-Plus-teaser

Interessant da neu im Spiel ist nun ein Teaser von dem philippinischen Ableger Samsungs: Hier gibt es einen Teaser für den 13. August, der neben den Umrissen des Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5 auch noch einen weiteren Umriss zeigt. Rein von der Größe dürfte man bei einem etwa acht Zoll großen Tablet liegen, welches allerdings kein Galaxy Tab S2 ist. Dieses kommt „nur“ mit der Optik des Galaxy Note 4 und nicht dem kompletten Metallrand des Galaxy S6 (vergleicht ruhig mal mit unserem Hands-On). Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab S2 9.7 im ausführlichen Hands-On [Video]

Meinen ersten Eindruck des Samsung Galaxy Tab S2 9.7 hatte ich euch schon an anderer Stelle geliefert. Heute hatte ich auf der Gamescom durch Zufall das gute Stück bei guten Lichtverhältnissen in den Fingern und konnte das Galaxy Tab S2 9.7 für ein längeres Video vor die Linse halten.

GalaxyTabS2_HandsOn_4Auch wenn ich sicherlich kein Tablet-Fan werde: Das Galaxy Tab S2 9.7 gefällt mir. An das 4:3 Seitenverhältnis gewöhne ich mich langsam und ansonsten ist das SAMOLED-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln eine Wucht. Die Wahl des SoC finde ich mit dem Exynos 5433 noch immer etwas seltsam, sei es drum – es wird in der Praxis kaum jemand interessieren. Die Software ist flüssig, die Kamera kann allerdings „nur“ in QHD und nicht UHD aufnehmen, ansonsten merkt man keine Probleme. Der Knaller bleibt das 5,6mm dünne Gehäuse mit Metallrand – wem das Galaxy Note 4 gefällt, wird auch das Galaxy Tab S2 9.7 optisch zusagen. Weiterlesen