Galaxy Tab S mit 4:3 Display? SM-T825 taucht auf

Mit dem Galaxy Tab S hat man im Juni 2014 die ersten AMOLED Tablets seit langem vorgestellt. Zusammen mit der aktuellsten Hardware und einer super Akkulaufzeit bekommt man hier recht viel für den Kaufpreis geboten. Aber schon seit dem ersten iPad wünschen sich viele ein Tablet mit einem Display im 4:3 Format, dieser Wunsch könnte vielleicht schon zum MWC wahr werden.

SM-T825-Zauba

Die Modellnummer SM-T825 ist natürlich noch nicht offiziell. Da das 10.5″ große Galaxy Tab S in der LTE Variante aber die Modellnummer SM-T805 trägt, liegt die Vermutung nahe, dass es sich hierbei ebenfalls um ein etwa 10″ großes Tablet mit LTE der Tab S Reihe handelt. Und da das “normale” Tab S noch sehr aktuell ist, muss es sich wohl in einem anderen Aspekt unterscheiden als nur bei der inneren Hardware. Außerdem steht schon geraumer Zeit das Gerücht um Tablets mit einem 4:3 Seitenverhältnis von Samsung im Raum.

Weiterlesen

Aktion: 100 Euro Cashback auf das Galaxy Tab S

Gerade geht der Neujahrs-Cashback auf das Galaxy Note 4 in die letzte Woche, da ist bereits die nächste Aktion im Anmarsch. Ab dem morgigen Dienstag gibt es 100 Euro Cashback auf das Galaxy Tab S.

Samsung Galaxy Tab S 8.4

Aktuell ist die Aktionsseite noch nicht online, doch wie bereits beim Neujahrsdeal berichtet die recht zuverlässige Seite mydealz über die Aktion. Demnach läuft die Aktion für das Galaxy Tab S 8.4 und 10.5  vom 27.01 bis zum 15.02.2015, sowohl durch einen Einzelkauf als auch durch einen Mobilfunkvertrag oder eine Vertragsverlängerung. Aktuell gibt es das Galaxy Tab S 8.4 für 375 Euro bei Amazon*, effektiv also für 275 Euro. Weiterlesen

Kommende Galaxy Tabs könnten auf Bildschirme mit 4:3 Seitenverhältnis setzen

Ach, Tablets gibt es ja auch noch. Bei Samsung ist es nach meinem Geschmack erstaunlich ruhig um Tablets geworden. Samsung hat zwar mit den Galaxy TabPRO und den Galaxy Tab S zwei herausragende Tablet-Reihen, allerdings hätte ich irgendwie mehr erwartet, nachdem man ja Laptops zu Gunsten von Tablets eingestellt hatte.

Samsung Galaxy Tab S 8.4

Außer einem Galaxy Tab Active fehlen bisher aber neue Tablets und Zahlen zum Erfolg bisheriger Tablets legt Samsung wie üblich nicht offen. Weiterlesen

Deal: Samsung Galaxy Tab S 10.5 für 389 Euro

In letzter Zeit macht MediaMarkt immer wieder interessante Angebote, zuletzt mit dem Galaxy Alpha für 349 Euro. Nun gibt es ein neues Angebot, das sich an alle Tablet-Interessierten wendet: Derzeit gibt es das Galaxy Tab S 10.5 in der 16 GB WiFi-Variante für nur 389 Euro.

Galaxy Tab S 10.5_inch_Titanium Bronze_6

Der niedrigste Vergleichspreis des seriösen Anbieters Cyberport liegt bei 439 Euro, sodass man bei 5,99 Euro Versandkosten immerhin 55 Euro spart. Gegenüber dem aktuellen Preis bei Amazon* sind es sogar 80 Euro. Dafür bekommt ihr ein Tablet mit einem wirklich guten sAMOLED-Display, das mit 2560×1600 Pixeln auflöst, einem Exynos 5420 Octa, 3 GB Arbeitsspeicher und Android 4.4 KitKat.
Weiterlesen

Samsung Tablets erhalten Lollipop Update erst nach dem Galaxy S4 und Note 3

Wie man mitbekommt, geht es mit den Updates bei Samsung langsam aber sicher voran. Das Galaxy S5 erhält in Polen und in Spanien bereits das Update auf Android 5.0, für das Note 3 gibt es über Umwege auch schon eine “offizielle” Lollipop Firmware. Ein angeblicher Samsung Mitarbeiter hat auf Reddit nun ein paar Daten zum weitere Vorgehen veröffentlicht.

samsung-updates

So soll das Samsung Galaxy S5 die größte Aufmerksamkeit genießen. Erst wenn das Update hier ausgerollt ist, soll das Note 4 und Note Edge folgen. Sobald die beiden Geräte dann das Update erhalten haben, folgen Galaxy S4 und Note 3. Erst danach sollen die Tablets versorgt werden. In welcher Reihenfolge ist nicht klar, aber die Galaxy Tab S Tablets werden wohl heiße Kandidaten für die oberen Ränge sein. Im Januar soll der Updateprozess beginnen.

Weiterlesen

UPDATE: Doch kein Samsung Galaxy Note 8.4 Bild aufgetaucht

UPDATE: Mist, da klickt man einmal nicht zur Quelle … diese ist jedenfalls von September und eine reine Wunschvorstellung. So könnte ein Galaxy Note 8.4 aussehen auf Basis des Alpha und Note 4. Also Vollgas zurück, das war ein Satz mit X. Konzepte Blabla ohne Hand und Fuß. Mist.

Nachdem auf der IFA in Berlin jedes Jahr ein neues Galaxy Note vorgestellt wird, hat man sich mittlerweile die CES als Messe für die regelmäßige Vorstellung von Note-Tablets auserkoren. Dieses Jahr hat man die Tab und Note Pro Geräte mit einer Displaydiagonale von bis zu 12,2″ vorgestellt, kommenden Januar scheint es dann auch mindestens einen Nachfolger für einen kleinen Vertreter der Familie zu geben.

samsung_galaxy_note_8-4_2015_1

Das oben zu sehende Bild stammt von Moveplayer, einer recht vertrauenswürdigen und treffsicheren Quelle. Kann man auch diesem Bild glauben schenken, so kommt nun das erste Tablet mit Metallrahmen von Samsung auf uns zu – ganz im Stile des Galaxy Alpha und Note 4. Moveplayer veröffentlich häufiger gerenderte Bilder, die den späteren Geräten fast 1:1 entsprechen. Beim Displayglas scheint es sich auch um das sogenannte “2,5 D” Glas zu handeln, nach außen hin macht es also den Eindruck als ob es leicht gebogen ist. Typisch für die Note Geräte ist auch hier ein Digitizer verbaut der die Bedienung mit einem S-Pen ermöglicht.

Weiterlesen