Amazon Instant Video nun auch mit UHD-Inhalten in Deutschland

Samsung hat derzeit, wie auch einige andere TV-Hersteller, ein Henne-oder-Ei Problem, wenn es um TV-Geräte mit UHD-Auflösung geht. Ohne Inhalte lohnt der Kauf mangels Mehrwert kaum, ohne Geräte lohnt die Produktion von 4k-Inhalten häufig nicht, da nur wenige Nutzer hohen Produktionskosten entgegenstehen.Samsung 110 Zoll UHD TV

Samsung arbeitet selber mit an der Lösung des Problems, etwa durch die erstmalige Übertragung eines Konzertes in 4k und in Echtzeit. Noch interessanter ist es natürlich, wenn Inhalte durch dritte, ebenfalls etablierte Anbieter angeboten werden. Weiterlesen

[KW3] Android 5.0 für das Galaxy S5, Liebesgrüße aus Vegas, Neuigkeiten von der CES und Gerüchte über das Galaxy S6

Das Jahr ist jetzt schon ein paar Tage alt, beim Schreiben des Datums ist das versehentliche “2014” längst Geschichte und so langsam wendet sich der Blick nach vorne Richtung Galaxy S6 und MWC 2015. Die letzte Woche war ziemlich vollgepackt, hier der Wochenrückblick.

Valley-of-Fire-Note-4-3

Mit dabei: Tolle Bilder aus Vegas, gute Neuigkeiten für Nutzer eines Galaxy S5 und erste Gerüchte über das Galaxy S6. Weiterlesen

Samsung 360 Grad Lautsprecher auf der CES [Eyes-On]

Alleine mit den neuen SUHD TVs hat man nur die halbe Miete für das heimische Wohnzimmer erledigt, denn zu einem guten TV gehört auch guter Klang. Vervollständigen möchte man das Paket mit den neuen WAM7500 und WAM6500 Lautsprechern die in alle Richtungen die Musik hin strahlen.

SAMSUNG CSC

Wie unschwer zu erkennen ist, hat der dargestellte Lautsprecher, der WAM6500 um genau zu sein, im unteren Bereich einen sehr großen Schlitz. Dieser Schlitz zieht sich ein mal komplett um das Gehäuse und dient als Stelle an der der Sound austreten kann. Die omnidirektionalen Lautsprecher können nämlich nicht zielgerichtet ausgerichtet werden, sondern strahlen von Haus aus die Musik in alle Richtungen ab. Bei dem kleinen Modell, also das was oben ist, ist sogar noch ein Akku für Unterwegs eingebaut, dazu ein kleiner, an das Design angepasste, Griff oben.

Weiterlesen

Samsungs TV-Prototypen auf der CES in der Übersicht

Neben Technologien die schon sehr bald erhältlich sein werden, möchte man auf der größten Consumer Electronics Messe der Welt auch ein bisschen zeigen, was denn theoretisch schon morgen möglich ist. Besonders auffallend, und wohl gerade wegen der Größe auch besonders imposant, sind da TVs. Auf der CES hat man gleich drei Prototypen davon ausgestellt.

SAMSUNG CSC

Der erste ist ein 105″ 21:9 Bendable SUHD TV. Man hat also gleich drei neue Trends aufgeschnappt und sie einfach zusammen in ein einziges Gerät gesteckt. Als Rahmen kommt der liebevoll getaufte “Schultafel Rahmen” zum Einsatz der die optisch sichtbaren Kabel auf ein absolutes Minimum reduziert. Noch dazu sind in diesem ganz nette Lautsprecher verbaut, es geht also alles ein bisschen in Richtung Unauffälligkeit. Na gut, bei 105″ kann man über Unauffälligkeit diskutieren, aber Samsung versucht halt das Beste draus zu machen.

Weiterlesen

Samsungs neue SUHD TVs vor der Kamera

Neben dem großen Thema “Smart Living / Internet of Things” waren die SUHD TVs das zweite Highlight auf der Booth von Samsung. Man hat sich die Vorteile vieler verschiedener TV Arten geschnappt und versucht sie irgendwie in einer neuen Technologie zu vereinen, SUHD war geboren.

SAMSUNG CSC

Wirklich offiziell hat man, glaube ich zumindest, nicht gesagt, wofür das S vor dem UHD wirklich stehen soll. Einem kleinen Leak zu Folge soll es aber “seductive” heißen – zu deutsch also “verführerisch”. Im Vergleich zu normalen LCDs passt das auch ganz gut. Klar wird man auf der Messe auch ein wenig mit dem Licht gespielt haben, sodass die SUHD TVs noch mal etwas besser dargestellt werden, allgemein sollte das Bild aber auch im heimischen Wohnzimmer dann deutlich besser sein als mit den aktuellen LCD/LED Modellen.

Weiterlesen

[KW2] Lollipop für das Galaxy S5, Tizen SmartTVs und der Samsung Neujahrsdeal für das Note 4

Diese Woche ist einiges passiert. Dustin ist für auch zur CES 2015 nach Las Vegas geflogen und hat sich einige neue Geräte genauer angesehen. Nichtsdestotrotz befinden sich diese Woche in der Top 5 der meistgelesenen Artikel drei Stück, die gar nicht aus Las Vegas stammen. Euer Highlight war diese Woche der Startschuss für das Lollipop-Update für das Galaxy S5.

Android 5.0 Lollipop für das Galaxy S5

Samsung Galaxy S5 Wasser

Mitte November hat Google Android 5.0 Lollipop veröffentlicht, schon im Dezember haben polnische Nutzer des Galaxy S5 das Update erhalten. Diesmal hat Samsung das Update in Rekordzeit fertiggestellt, sodass dieses nun auch für deutsche Nutzer des Galaxy S5 erhältlich ist. Aktuell beschränkt sich dies zwar noch auf Vodafone-Kunden, all zu lange sollte es aber nicht dauern, bis auch Geräte ohne Branding das Update erhalten. Wer Android 5.0 Lollipop haben will, muss dies jedoch über KIES installieren, da es per FOTA-Update noch nicht verfügbar ist. Weiterlesen