Programmhinweis: OLED als Thema im Futuremag auf Arte

Samsung ist schon seit dem Galaxy S dafür bekannt, bei den Smartphones auf eine AMOLED-Technologie zu setzen. Die einen lieben diese Technik, die anderen hassen sie und ziehen lieber herkömmliche LCDs vor, alles eine Geschmackssache, die Entwicklung ist bei OLEDs allerdings noch deutlich jünger und für nicht wenige vielversprechender als die von LCDs.

Samsung OLED 620x407 Programmhinweis: OLED als Thema im Futuremag auf Arte

Im FUTUREMAG auf ARTE greift man sich morgen ab 13.15 Uhr unter anderem die OLED-Technik und zeigt mögliche Entwicklungen und Konzepte.

Digitale Bildschirme sind aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Dank OLEDs, organischen Leuchtdioden, die sich in Dünnschichttechnik herstellen lassen, werden die Displays immer feiner, heller, bunter, kontrastreicher – und sogar biegsam! Die neue Technologie öffnet Tür und Tor für zahlreiche neue, erstaunliche Applikationen und Designformen.

Der Teil über die OLED-Technologie dauert rund neun Minuten, da OLEDs inzwischen auch bei TV-Geräten Einzug finden und die Technik vom Ansatz her einige Vorteile gegenüber den verschiedenen LCD-Technologien bietet, lohnt sich vielleicht für den einen oder anderen Leser das Einschalten. Nicht unbedingt bezogen auf Samsung, es gibt schließlich auch andere Hersteller von OLEDs, aber für ein Verständnis der Technologie sicher nicht schlecht.

Bericht: Samsung zeigt im Januar einen 10,5″ Tablet PC

Wenn man der koreanischen Zeitung ETNews Glauben schenken darf, wird Samsung nächsten Monat einen neuen Tablet PC zeigen, der ein 10,5″ AMOLED Display haben soll. Da von einem Tablet PC die Rede ist, könnte es sich dabei sogar um ein Gerät mit Windows handeln.

ATIV Tab 3 1 620x413 Bericht: Samsung zeigt im Januar einen 10,5 Tablet PC

Bekommt das ATIV Tab 3 bald einen Nachfolger mit AMOLED?

Da die Vorstellung im Januar erfolgen soll, dürfte diese auf der CES in Las Vegas stattfinden. Lars wird vor Ort sein und berichten, welche Neuigkeiten es rund um Samsung gibt. Weiterlesen

Samsung arbeitet an 8 und 10 Zoll AMOLED Tablets

Das Samsung Galaxy Tab 7.7 hatte viele Fans, was vor allem an dem verbauten AMOLED Display liegt. Leider hatte das Tablet nie eine besonders hohe Verbreitung, was sicherlich auch an dem europaweiten Verkaufsverbot lag. Jetzt will Samsung aber wohl wieder Tablets mit AMOLED Displays auf den Markt bringen und arbeitet derzeit gleich an 2 Varianten: Ein Tablet mit 8 Zoll Display und eines mit 10 Zoll.

Samsung Galaxy Tab 7 7 745x559 10b6053b466f2b6b 620x465 Samsung arbeitet an 8 und 10 Zoll AMOLED Tablets

Dabei dürfte es sich um High-End Geräte handeln, denn im Vergleich zu herkömlicher LCD Technik sind große AMOLED-Displays recht teuer. Die Massenproduktion der Displays soll Anfang 2014 beginnen. Mit den Tablets will Samsung gegen das iPad und das iPad mini antreten, die dem Unternehmen schon lange ein Dorn im Auge sind.
Weiterlesen

Samsung will schon 2014 AMOLED Smartphones mit 560 PPI auf den Markt bringen

Samsung hat auf dem Analyst Day, der Anfang des Monats stattfand, eine interessante Information preisgegeben, die bisher so nicht wirklich aufgegriffen wurde.

samsung sAMOLED 620x349 Samsung will schon 2014 AMOLED Smartphones mit 560 PPI auf den Markt bringen

 

Laut Samsung Display CEO Kinam Kim wird Samsung bereits nächstes Jahr Smartphones mit AMOLED Display auf den Markt bringen, die eine Pixeldichte von 560 PPI haben und das bei einer minimalen Bildschirmdiagonale von 5 Zoll. Das entspricht bei dieser Größe einer Auflösung von 2560 x 1440 – eine Auflösung, die man eher von High-End Tablets kennt.  Weiterlesen

Samsungs Pläne für die Zukunft: Eigene ARM-Kerne, 4K-Displays in Smartphones schon 2015

Samsung hat eher im Geheimen in Südkorea einen Analyst Day veranstaltet, bei dem sich Investoren und Analysten über die Geschäftsstrategie und aktuelle Zahlen informieren konnten. Stefan von AndroidBeat hat sich die den Präsentationen zugehörigen Folien mal genauer angesehen und konnte einige interessante Informationen über Samsungs Pläne für die Zukunft finden.

Screen Shot 2013 11 06 at 10.39.13 AM Samsungs Pläne für die Zukunft: Eigene ARM Kerne, 4K Displays in Smartphones schon 2015

Am interessantesten ist wohl Samsungs Plan, zukünftig eigene Prozessorkerne zu entwickeln. Bisher hat Samsung zwar eigene Prozessoren auf ARM-Basis entwickelt, das Chipdesign der Kerne stammt jedoch direkt von ARM und ist lizenziert. In Zukunft will Samsung genau wie Qualcomm und Apple eigene Kerne entwickeln, die mit der ARM Architektur kompatibel sind. So hat Samsung eine größere Kontrolle über die Vorgänge im Prozessor und kann diesen weiter optimieren.  Weiterlesen

OLED World App soll zeigen, wieso AMOLED Displays besser sind

Erst heute morgen berichteten wir über den Boom von AMOLED Displays. Samsung hat es sich zum Ziel gemacht, möglichst viele von der Technik zu überzeugen, weshalb Samsung die App OLED World im Play Store veröffentlicht hat.

SGS4 FullHD samoled tablets 620x374 OLED World App soll zeigen, wieso AMOLED Displays besser sind

Zwar ist diese teilweise nur koreanisch, die wichtigen Inhalte sind aber ohnehin nur Fotos von Fotografen. Diese sind besonders bunt, haben hohe Kontrastwerte und sind auch sonst auf AMOLED Displays optimiert. Auf LCD Displays wirken die Bilder, die sich auch als Hintergrundbild einstellen lassen, nicht so lebendig.  Weiterlesen