Samsung Galaxy Note 4 vs iPhone 6 Plus [Videos]

Immer mal wieder habe ich hier auf dem Blog einen “Blick über den Tellerrand” geliefert und Geräte von anderen Herstellern vorgestellt. Ich stehe halt auf gute Technik, die Marke ist grundsätzlich irrelevant. 1&1 hat mir ein iPhone 6 Plus zur Verfügung gestellt, die Tage kommt hierüber ein ausführlicher Beitrag, außerdem habe ich mir auf der Suche nach einem Nachfolger der Samsung Serie 9 mal das ASUS Zenbook UX303LN genauer angeschaut.

Galaxy Note 4 iPhone 6 Plus

Bevor die Beiträge aber über die Feiertage kommen sind erstmal das Galaxy Note 4 und das iPhone 6 Plus dran. Showdown also ;-) Weiterlesen

Apple Pay: Wegen Samsung keine Unterstützung für PayPal?

PayPal hat schon seit einiger Zeit eine Geschäftsbeziehung zu Samsung, die zur Integration des Zahlungsdienstes in Smartphones und -watches geführt hat. Auch Apple hat mit “Pay” eine mobile Zahlungslösung, die laut vielen Gerüchten auch PayPal unterstützen sollte. Verhindert wurde dies offenbar durch Samsung.

apple pay

Gewollt war das wohl nicht. Apple weigerte sich laut Medienberichten, PayPal als Plattform zu unterstützen, solange Samsung mit im Boot sitzt. Besonders war Apple dies ein Dorn im Auge, weil das Galaxy S5 als großer Rivale bereits Zahlungen per Fingerabdruck via PayPal unterstützt. Nun ist PayPal nicht einmal unter den akzeptieren Zahlungsplattformen in den Entwicklerdokumenten aufgeführt. Weiterlesen

Samsung feuert weiter gegen das iPhone 6 Plus

Samsungs Werbung in den USA ist in der Mobile-Branche inzwischen bekannt – aggressiv, witzig, ironisch, mit der #NextBigThing Kampagne macht sich Samsung zwar nicht immer Freunde, trotzdem mag ich die Clips aus den USA.

Note4_anti_iPhone6plus

Mit dem iPhone 6 Plus geht Apple nun in eine Domäne die seit drei Jahren von Samsung absolut dominiert wird: Große Smartphones. Obwohl Steve Jobs noch gesagt hatte, dass keine Sau ein großes iPhone kaufen würde, kommt nun eben das: Ein großes iPhone. Der Markt dürfte deswegen bei den großen Smartphones neu umkämpft werden, wenn ich mir in meine Twitter-Timeline schaue und einen Blick auf die Lieferdauer des großen iPhone 6 Plus riskiere, dann scheint das 5,5 Zoll iPhone äußerst beliebt.

Weiterlesen

So reagiert Samsung auf die neuen iPhones

Samsungs Marketing ist dafür bekannt, gerne mal ein paar Schüsse Richtung Cupertino abzufeuern. So ist kein Wunder, dass man besonders nach der Vorstellung des iPhone 6 Plus nicht still bleibt.

big phone

Wer sich schon etwas länger mit Technik beschäftigt, erinnert sich vielleicht noch an ein berühmtes Zitat von Steve Jobs, das sich als falsch herausgestellt hat: “No one is ever going to buy a big phone” (“Niemand wird je ein großes Handy kaufen”). Nun hat Apple unter der Führung von Tim Cook das iPhone 6 Plus vorgestellt, das selbst ein 5,5 Zoll großes Display besitzt. Samsung hat Apple gezeigt, dass es eben doch möglich ist, ein großes Handy erfolgreich zu machen. Und so kommt es zu dem folgenden Tweet, der das obige Bild beinhaltet. Weiterlesen

Koh weist neuen Antrag von Apple für eine einstweilige Verfügung ab

Außerhalb der USA haben Apple und Samsung ihre Rechtsstreitigkeiten offiziell beigelegt, doch in den USA geht es wohl noch eine Weile weiter. Erst gestern hat Richterin Lucy Koh erneut einen Antrag von Apple für eine einstweilige Verfügung gegen Samsung abgelehnt.

Apple vs Samsung

Apple wollte insgesamt 10 Geräte vom Markt nehmen lassen: Das Galaxy Admire, Nexus, Note, Note 2, S II, S II Epic 4G Touch, S II Skyrocket, S III und Stratosphere – darunter also wichtige ehemalige Flaggschiffe von Samsung. Der Antrag basierte auf einem gewonnenen Verfahren gegen Samsung, in dem Samsung für die Verletzung von Patenten von Apple für schuldig gesprochen wurde. Auch diese Geräte sollen die Patente angeblich verletzen, doch das Gericht wird dies nicht einmal prüfen. Weiterlesen

Richterin Koh: Samsung muss Apples Anwaltskosten nicht erstatten

Vor einiger Zeit hat Apple Richterin Lucy Koh, die für Apple vs. Samsung in den USA verantwortlich ist, darum gebeten, Samsung anzuordnen, die eigenen Anwaltskosten zu erstatten. Gute Nachrichten für Samsung: Koh hat dagegen entschieden.

Apple vs Samsung

Dabei ging es um die Kosten, die im allerersten der vier Verfahren gegen Samsung entstanden sind. Um Samsung die Kosten hierfür aufzuerlegen, hätte es sich allerdings um ein “außergewöhnliches” Verfahren handeln müssen, das es offenbar nicht war. Koh denkt, dass Samsung mit der Kopie des iPad-Designs tatsächlich nur gute Funktionen bezwecken wollte, ohne Apple damit schaden zu wollen. Weiterlesen