FC Bayern München Stars machen Werbung für das Note Edge

Im Grunde gilt mobile Technologie und Sport seit RTL als nicht kombinierbar, der gesunde Menschenverstand sollte aber doch sehen, dass das ganz gut passen kann. Und genau so sieht das auch Samsung und hat sich für einen etwas anderen Werbespots ein paar Fußballer des FC Bayern München geschnappt.

edge-fc-bayern

Beworben wird hier das Samsung Galaxy Note Edge welches gestern, im Zuge des Samsung Experience Day in Frankfurt, das erste mal seit der IFA wieder deutschen Boden betreten hat. Nun möchte man also mit den vier “berühmten” Gesichtern (ich kenne davon leider nur Ribéry) die Kunden wohl irgendwie auf den Geschmack bringen, gezeigt wird im Grunde aber nichts. Die Jungs brabbeln unverständlich vor sich her und schießen ein paar Selfies (bzw. Wefies), wirkliche Vorzüge des Gerätes werden aber nicht erläutert.

Weiterlesen

Samsung Kick-Starter: 10 x 5.555 Euro und ein Training mit Paul Breitner für Fußballvereine

Samsung ist bekanntlich Sponsor des FC Bayern München (ich würde eher den 1. FC Köln unterstützen…) und hat nun auf Facebook eine nette Aktion für Fußball-Vereine gestartet. 10 x 5.555 Euro und ein Training mit Vollbart-Fullballlegende Paul Breitner gibt es zu gewinnen.

Samsung-kick-Starter

Die Teilnahme ist ziemlich simpel: Verein eintragen falls noch nicht vorhanden, ansonsten kann jeder “Fan” des Vereins auf Facebook innerhalb der App werden. Am Ende gewinnt, wer am meisten “Fans” mobilisieren konnte. Dem Gewinner-Verein winkt ein Training mit Paul Breitner dank der Kooperation zwischen Samsung und dem FC Bayern München, daneben gibt es für die ersten 10 Mannschaften jeweils 5.555 Euro. Da ich weiß wie knapp so mancher Verein bei Kasse ist, eine nette Aktion. Zum Gewinnspiel auf Facebook geht es hier.