Samsung Galaxy Note 8.0 in schwarz aufgetaucht

Auf dem MWC hat Samsung nach vielen Gerüchten das Samsung Galaxy Note 8.0 vorgestellt und die Note-Reihe um einen mittleren Vertreter ergänzt. Auf dem MWC wurde allerdings nur die weiße Version des Galaxy Note 8.0 gezeigt, PhoneArena hat nun aber ein erstes Render der schwarzen Version zugespielt bekommen.

Samsung-Galaxy-Note-8-0-Charcoal-Black

Unter der Haube hat sich nichts getan, das Galaxy Note 8.0 wird auch in der schwarzen Version von einem 1.6 GHz Exynos 4412 Quad-Core angetrieben, als Betriebssystem kommt vorerst Android 4.1.2 zum Einsatz und das 8 Zoll Display hat eine Auflösung von 1280×800 Pixeln. Die schwarze Version sieht aber zumindest auf den ersten Bildern irgendwie edler aus, das kann natürlich an meiner Aversion gegen weiße Geräte liegen, aber schwarz macht hier irgendwie auch schlank und lässt die breiten Ränder weniger groß erscheinen. Vermutlich würde ich zur schwarzen Version greifen – allerdings befürchte ich, dass hier Fingerabdrücke auf dem blanken Kunststoff noch deutlicher sichtbar sein werden. Nächste Woche bin ich auf der Samsung Roadshow in Köln, dann dürfte es auch ein erstes Hands-On des Note 8.0 von mir geben, dann allerdings wohl von der weißen Version. Weiterlesen

Samsung möchte 2013 mehr Tablets verkaufen

Die (R)Evolutionsgeschwindigkeit bei Smartphones und Tablets ist höher als je zuvor und die Schlagzahl, in der Nachfolger von eigentlich erfolgreichen Smartphones präsentiert werden, nimmt noch immer zu. Bei den Tablets wurde durch Apple überhaupt erst ein Markt geschaffen (vorher waren Tablets trotz aller vorhandenen Vorstufen allenfalls ein Randphänomen) und dieser wird noch immer durch Apple dominiert. Samsung möchte 2013 allerdings ein gutes Stück vom Kuchen erobern

Samsung Logo 5

Y.H. Lee, Executive Vice President von Samsung Mobile, erklärte im Rahmen des MWC, dass man 2013 50 Prozent mehr Tablets verkaufen wolle als 2012. Zwar erwarte man ein schwierigeres erstes Halbjahr als 2012, trotzdem möchte man in dem stark wachsenden Tablet-Markt eine größere Rolle spielen. Derzeit dürfte nach Apple Amazon neben Samsung die größten Marktanteile für sich beanspruchen, mit dem Galaxy Note 8.0 hat Samsung auf dem MWC ein neues Tablet für die derzeit wachsende Kategorie der kleinen Tablets präsentiert.

Der Tabletmarkt ist für mich derzeit der spannendste Sektor. Während bei den Smartphones die Reviere halbwegs abgesteckt sind, ist der Kampf dank der wegbrechenden Notebook- und PC-Verkäufe und den relativ vielen Betriebssystemen bei den Tablets noch halbwegs offen – auch wenn Apple noch einen großen Vorsprung für sich behaupten kann. Versuche wie das Asus Padphone sind außerdem noch deutlich “anders”, in dem Sektor der Ultrabooks, Convertibles und Tablets ist derzeit in meinen Augen noch mehr Platz für Innovationen. Weiterlesen

Samsung HomeSync im Hands-On – Wie SmartTVs eigentlich sein sollten [Video]

Ich stehe zugegebener Maßen ein wenig mit SmartTVs auf Kriegsfuß: Das TV-Business ist verhältnismäßig konservativ und viele Änderungen brauchen ihre Zeit. Sieht man im Vergleich das absolut schnelllebige Smartphone-Geschäft, wünscht man sich Teile dieser Dynamik auch in der heimischen Glotze.

Samsung_HomeSync_Handson-verge

Ich habe derzeit einen 2012er ES8090 SmartTV für einen Test hier Zuhause (ich hoffe das Evolution Kit kommt bald auf den Markt) und wenn man auf dem Browser des SmartTVs surfen möchte, ist die Bedienung sowohl über die normale Fernbedienung als auch über die TouchRemote langsam und wenig komfortabel. Die SmartTV-App will auf meinem Note II auch nicht so recht und da fragt man sich, warum man hier so viel Potential vergeudet. Auf dem MWC hat Samsung nun einen Samsung HomeSync Media Center mit Android Jelly Bean, 1TB HDD, 1.7 GHz DualCore-CPU und Co. vorgestellt und wenn ich sehe, wie gut das Teil mit dem Smartphone zusammenspielt, wünsche ich mir genau (!) diese Funktionen in derzeitigen Samsung SmartTVs. Hier das Video: Weiterlesen

Deutsche Hands-On Videos des Samsung Galaxy Note 8.0

Samsung hat auf dem MWC das länger in der Gerüchteküche gekochte Galaxy Note 8.0 vorgestellt und damit der Note-Reihe einen mittleren Bruder/eine mittlere Schwester verpasst. Ich treibe mich leider wegen meinem Studium nicht in Barcelona rum, kann aber den MWC vom Schreibtisch “covern” und dank großartiger deutscher Kollegen vor Ort verpasst ihr nichts.

Samsung_Galaxy-Note8-Techhive

Das Tablet macht einen guten Eindruck, die Größe scheint optimal und dass man nun die Tasten ebenfalls mit dem S-Pen bedienen kann finde ich gut. Wer hier häufiger mitliest weiß, dass ich kein Fan von dem glatten Plastik bin (die Rückseite des ATIV S etwa gefällt mir da deutlich besser), trotzdem finde ich das Galaxy Note 8.0 extrem interessant. Mein Nexus 10 ist fast ungenutzt (spielen kann ich auch auf dem Note II), aber mit dem Note 8.0 muss ich meine Fernbedienung nicht mehr suchen (IR-Schnittstelle ist vorhanden) und die Software ist einfach ein bisschen produktiver ausgelegt. Spannend wird der Preis: Grundsätzlich hat man ein großes Galaxy S III – gleiche Auflösung, Quad-Core, 2GB RAM, Telefonfunktion – allerdings fehlt ein OLED-Display und die Konkurrenz ist mit dem iPad mini und dem Nexus 7 relativ günstig aufgestellt. Ich werde das Galaxy Note 8.0 hoffentlich bald einmal selber in den Fingern halten, so lange einige deutsche Hands-On Videos: Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 8.0 im Vergleich mit iPad mini und Nexus 7 [Video]

Samsung hat auf dem MWC 2013 heute das Galaxy Note 8.0 vorgestellt und damit die Note-Serie um ein mittleres Modell ergänzt. Über das Design kann man sich streiten: Während ich das Design des Galaxy S III halbwegs gelungen fand und mir nur die Materialwahl nicht gefiel, finde ich das Galaxy Note 8.0 zumindest jetzt auf die Ferne nicht wirklich gelungen.

Galaxynote8-ipadmini-nexus7-comp

Das Design des Samsung Galaxy S III einfach nur auf 8 Zoll zu skalieren ist nicht wirklich kreativ, Software und Funktionen gefallen mir trotzdem gut und machen das Note 8.0 zu einem interessanten Tablet. Einzig die Plastik-Rückseite finde ich absolut nicht ansprechend, bei der Größe glänzendes Plastik … ist rutschig und nicht wertig. Pocketnow hat das Galaxy Note 8.0 bereits neben das iPad mini und das Nexus 7 gehalten und zumindest eine Gummierung wie bei dem Nexus 7 (oder auch dem Nexus 10) hätte ich definitiv dem glatten Plastik vorgezogen. Eure Meinung?
Weiterlesen

[MWC 2013] Samsung HomeSync GT-B9150 offiziell vorgestellt

Die Eröffnung des MWC wirft weiter ihre Schatten voraus. Nach dem Samsung Galaxy Note 8.0 hat Samsung auch direkt noch den Samsung HomeSync vorgestellt, einen Media Center mit Android an Bord.

Samsung_HomeSync

Die Überschrift des Artikels hätte auch “Samsung hat jetzt auch einen Apple TV” lauten können, denn wirklich neu ist die Idee wirklich nicht und spätestens seit dem Apple TV auch im Massenmarkt angekommen. Der Samsung HomeSync verfügt über Android Jelly Bean, eine 1 TB Festplatte, 8 GB eMMC-Flash auf denen das Betriebssystem und die Apps laufen, 1 GB DDR3 RAM und einen 1.7GHz Exynos 5250 Dual-Core. Theoretisch kann jedes Familienmitglied einen eigenen Zugang mit eigenem Passwort bekommen und Daten kabellos auf dem Samsung HomeSync speichern, über den Google Play Store sind zudem Musik, Filme und Co. verfügbar.  Weiterlesen