Samsung veröffentlicht Quartalszahlen des Q2 2013

8,54 Milliarden US Dollar – so viel hat Samsung Electronics im letzten Quartal eingenommen, eine beachtliche Steigerung gegenüber dem vorigen Quartal mit 7,9 Milliarden US Dollar.

Samsung Logo header 620x362 Samsung veröffentlicht Quartalszahlen des Q2 2013

Samsung hat zudem zu den einzelnen Sparten einige Details bekanntgegeben, wie die Geschäfte laufen. Samsung Semiconductors war erfolgreich und konnte ein großes Wachstum dank einem hohen Bedarf an Chips allerlei Art erleben. Für das nächste Quartal erwartet Samsung Steigerungen bei dem Verkauf von PC RAM und bei der Produktion von Bildsensoren.  Weiterlesen

Trotz fehlender Ankündigung: Bis Ende Juni über 23 Millionen Galaxy S4 ausgeliefert?

Das Samsung Galaxy S4 scheint die Erwartungen der Analysten nicht erfüllen zu können. Immer wieder zeichnet sich ab, dass man relativ deutlich hinter den Schätzungen zurückbleibt. Besonders stutzig macht, dass Samsung bisher noch keine feierliche Pressemitteilung über 20 Millionen verkaufte Galaxy S4 veröffentlichte.

10 millionen samsung galaxy s4 620x380 Trotz fehlender Ankündigung: Bis Ende Juni über 23 Millionen Galaxy S4 ausgeliefert?

Bei der 10-Millionen-Grenze hatte Samsung die Verkaufszahlen noch stolz verkündet, seitdem herrscht aber Ruhe in Sachen Verkaufszahlen. Analysten von TrendForce geben an, dass Samsung im zweiten Quartal voraussichtlich rund 23 Millionen Galaxy S4 verkaufen konnte. Bei einem Marktstart am 27. April würde dies noch immer etwas mehr als 10 Millionen verkaufte Geräte im Monat bedeuten. Warum Samsung aber so ruhig ist um die Zahlen kann nur vermutet werden: Entweder die Zahlen sind besser als von Analysten erwartet und man wird bei Veröffentlichung der Quartalszahlen diese überraschen, oder aber man liegt deutlich unter den Erwartungen. Ich bin gespannt, ob Samsung sich dazu hinreißen lässt keine genauen Ergebnisse über das Flaggschiff zu veröffentlichen. Denkbar wäre beispielsweise eine Ankündigung über die insgesamt verkauften Geräte der Galaxy S4 Familie – also auch des günstigeren Galaxy S4 mini. Insgesamt soll Samsung laut TrendForce übrigens 71 Millionen Smartphones im zweiten Quartal ausgeliefert haben – und damit fast doppelt so viele wie etwa Apple. Weiterlesen

Samsung Electronics ist jetzt das profitabelste Unternehmen im Bereich Consumer Electronics

Bisher war Apple das profitabelste Unternehmen der Welt, doch mit der gestrigen Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen ändert sich das. Samsung hat im zweiten Quartal dieses Jahres etwa 8,3 Milliarden US-Dollar eingenommen, deutlich mehr als Apple mit 6,9 Milliarden US-Dollar.

samsung logo muenchen 620x413 Samsung Electronics ist jetzt das profitabelste  Unternehmen im Bereich Consumer Electronics

Damit hat Samsung Apple nun nicht länger nur mit der Menge an Verkäufen, sondern auch mit dem reinen Gewinn überholt. Bermekenswert ist, dass Samsungs Aktie nach Bekanntgabe der eigenen Zahlen vor kurzem etwas einbrach, Apples Aktienkurs hingegen stieg gestern nach der Bekanntgabe der Zahlen noch um einige Prozent, da die Analysten schlechtere Zahlen erwarteten. 
Weiterlesen

Samsung veröffentlicht Quartalszahlen – Rekordgewinn von 8,3 Milliarden Dollar

Trotz aller Gerüchte um schlechte Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S4 hat Samsung wieder einmal einen Rekordgewinn erzielt. Der Marktstart des Samsung Galaxy S4 hat Samsung 4 bis 8 % mehr Smartphoneverkäufe eingebracht. Der Verkauf der Galaxy Modelle macht mittlerweile einen Anteil von 70 % am Gewinn aus.

Samsung Logo 4 620x412 Samsung veröffentlicht Quartalszahlen   Rekordgewinn von 8,3 Milliarden Dollar

So konnte Samsung den Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 47 % auf 8,3 Milliarden Dollar steigern. Der Umsatz betrug dabei 50 Milliarden Dollar. Für das dritte Quartal erwartet Samsung ebenfalls eine Umsatz- und Gewinnsteigerung, die aber bisher nicht näher beziffert wurde.

Analysten sind trotz der eigentlich guten Neuigkeiten von Samsung enttäuscht, denn eigentlich rechnete man für das zweite Quartal dieses Jahres mit einem Gewinn von 8,9 Milliarden Dollar, so eine Umfrage von Thomson Reuters unter 43 Analysten. So fiel der Aktienkurs nach Bekanntgabe der Zahlen um 3 %, nachdem der Aktienkurs im Laufe des ersten Halbjahres bereits um 17 % fiel – eigentlich irrsinnig.  Weiterlesen

Analysten gehen von einem operativen Gewinn von 8,76 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal aus

Es sieht für Samsung wohl doch nicht so schlecht aus wie erwartet.Trotz viel Kritik von Analysten und Druck wegen der Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S4 scheinen die nächsten Quartalszahlen alles andere als schlecht auszufallen.

samsung logo muenchen 620x413 Analysten gehen von einem operativen Gewinn von 8,76 Milliarden US Dollar im zweiten Quartal aus

Schon im ersten Quartal dieses Jahres konnte Samsung den Gewinn im Vergleich zum vorigen Quartal um 2 Prozent steigern, obwohl das Weihnachtsgeschäft schon vorbei war. Nun soll sich der Gewinn im zweiten Quartal mit 59,17 Trillionen Won gegenüber dem ersten Quartal mit 52,87 Trillionen Won um fast 12 Prozent gesteigert haben. Ob das Samsung Galaxy S4 letztendlich doch nicht so schlecht verkauft wurde wie behauptet, werden wir spätestens am Freitag erfahren, wenn Samsung die Quartalszahlen offiziell bekanntgibt. Weiterlesen

Samsung hat Anteil von 31 % an Smartphone Verkäufen im 1. Quartal 2013

Dass Samsung eine marktführende Position bei Smartphones hat dürfte mittlerweile sehr bekannt sein, allerdings ist das Ausmaß nicht jedem bekannt. Im ersten Quartal dieses Jahres hat Samsung 64,7 Millionen Smartphones verkauft, was 30,8 % der Gesamtverkäufe entspricht. Damit hat sich Samsung gegenüber dem letzten Jahr um 59 % gesteigert und konnte Apple, die einen Anteil von 18,2 % haben, weit zurück lassen. Der Drittplatzierte ist in der Statistik LG mit nur 4,8 %, alle weiteren Unternehmen sind nicht wirklich nennenswert.

Samsung Logo 2 Samsung hat Anteil von 31 % an Smartphone Verkäufen im 1. Quartal 2013

Nennenswert ist aber, dass im ersten Quartal das Galaxy S4 noch nicht auf dem Markt war. Samsung dürfte also die Verkäufe im zweiten Quartal weiter steigern können.

Weiterlesen