Samsung UHD TV F9090 mit One Connect Box kommt ab 4.999 Euro nach Deutschland

Die IFA steht vor der Tür und damit auch die nächste Elektronik-Schlacht. Samsung hatte auf der CES mit dem Samsung S9 UHD TV in 110 und 85 Zoll schon einen Heimkino-Traum vorgestellt, zur IFA wird mit dem dem Samsung F9090 auch für “normalere” Geldbeutel UHD-Geräte zeigen.

Samsung-f9090_UHDTV

Der Samsung F9090 kommt mit einer UHD Auflösung von 3.840 mal 2.160 Bildpunkten und auch einer entsprechenden Upscaling-Funktion, um Inhalte entsprechend aufzuarbeiten, dass sie auf den 55 oder 65 Zoll großen Geräten noch ansprechend scharf aussehen. Für mich besonders interessant: Man übernimmt von dem S9 UHD TV die Idee einer Box, welche die Hardware mit weiteren Geräten verbindet. Die One Connext Box dient dann als Anlaufstelle für Receiver, Settop-Box und Co, kann aber weiter weg von dem F9090 positioniert werden. Dann führen nur noch zwei Kabel zu dem Gerät mit Metallhülle – optisch definitiv dann ein ungestörtes Highlight. Übrigens: Per Evolution Kit kann der F9090 dann auch noch in Zukunft auf dem aktuellsten Stand gehalten werden.Die Kiste hat auch ihren Preis: 4.999 Euro UVP für die Version mit 55 Zoll, 6.999 Euro für die 65 Zoll Version – UHD bleibt also noch ein teurer Spaß. Ich bin noch auf einem 5 Jahre alten TV von Quelle unterwegs und nur bei dem Gedanken an UHD weint mein Konto … aber sexy ist der F9090 schon irgendwie. Weiterlesen