Samsung Galaxy S5 und Galaxy Note 3 im Vergleich

Es ist ja immer ein Kreuz mit den neuen Geräten, ständig gibt es neue und das eigene Gadgets fühlt sich plötzlich nur noch halb so gut an, obwohl sich eigentlich nichts geändert hat. Zeit für eine Gegenüberstellung. Im Klartext: Samsung Galaxy S5 und Galaxy Note 3 im Vergleich.

Samsung Galaxy S5 vs Galaxy Note3 716x477 Samsung Galaxy S5 und Galaxy Note 3 im Vergleich

Das ist natürlich Quatsch, aber trotzdem kann der Vergleich lohnen. Entweder, ob sich ein Umstieg lohnt, oder aber falls man auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, welches die besser Wahl ist. Daher mal ein paar Worte zu dem Galaxy S5 und dem Galaxy Note 3. Weiterlesen

HTC One M8 im kurzen Vergleich mit dem Galaxy S4 und Note 3

Wie bereits im letzten Jahr hatte ich auch dieses Jahr das HTC Flaggschiff vor dem von Samsung in den Fingern. Obwohl Samsung das Galaxy S5 am 24. Februar deutlich vor dem HTC One M8 präsentiert hat, bringt HTC das 2014er Flaggschiff vor Samsung auf den Markt.

HTC One M8 Galaxy s4 1 716x477 HTC One M8 im kurzen Vergleich mit dem Galaxy S4 und Note 3

Diese Woche ist HTC mit dem One M8 durch Deutschland getourt, gestern war Düsseldorf an der Reihe. In der “Classic Remise” konnte ich das HTC Flaggschiff begrabbeln. Ich hätte es auch zu gerne schon mit dem Galaxy S5 verglichen, aber bis auf ein paar seltsam inoffizielle Vorserien-Geräte hatte noch kein deutsches Medium die Gelegenheit für einen Test. Insofern müsst ihr euch vorerst mit einem Vergleich des One M8 und dem Galaxy S4 begnügen icon wink HTC One M8 im kurzen Vergleich mit dem Galaxy S4 und Note 3
Weiterlesen

Weißes Haus verärgert wegen Obama-Selfie

Der Obama-Selfie den der Teamchef der Boston Red Sox mit einem Galaxy Note 3 aufgenommen hat, sorgt derzeit für Verärgerung bei Mr. President.

Note3 Obama Selfie 401x716 Weißes Haus verärgert wegen Obama Selfie

Das Weiße Haus ist verärgert, dass Samsung den “Selfie” als Werbung nutzt. Kurz nachdem David Ortiz das Bild bei einem Empfang des Präsidenten aufgenommen hatte, verteilte Samsung USA es über den eigenen Twitter-Kanal an über 5 Millionen Follower.  Weiterlesen

Samsungs nächster Promi-Selfie: Bitte lächeln, Mr. President

Samsung konnte bei der diesjährigen Oscar-Verleihung mit einem Selfie punkten, der vor Stars nur so geplatzt ist und auch promt zum Tweet mit den meisten Retweets avancierte. Nun ist man offenbar weiter auf Promi-Selfie-Jagd gegangen und hat Barack Obama vor die Kamera bekommen.

Note3 Obama Selfie 401x716 Samsungs nächster Promi Selfie: Bitte lächeln, Mr. President

Beim Empfang der Boston Red Sox, den Major League Baseball World Champions 2013, bat David Ortiz Mr. President zum Selfie. Obama hat ein Faible für derartige Späße und lies es sich natürlich nicht nehmen mit dem Teamchef in die Kamera zu grinsen – diese war allerdings nicht “rein zufällig” die eines Galaxy Note 3. Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 3 und S4 wieder bei Futuremark gelistet

Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass Samsung bei Benchmarks schummelt und die Leistung künstlich erhöht, wenn ein Benchmark läuft. Nach einiger Kritik änderte Samsung dies, zuvor wurden sowohl das Galaxy Note 3 als auch das Galaxy S4 allerdings aus einer Benchmark-Datenbank von Futuremark entfernt.

3dmark s4 note 3 716x360 Samsung Galaxy Note 3 und S4 wieder bei Futuremark gelistet

Nun, einige Zeit nach der Korrektur, hat Futuremark die Geräte wieder der Datenbank hinzugefügt, sodass das Vertrauen voll wiederhergestellt ist. Futuremark war das einzige Unternehmen, das so weit gegangen ist die Geräte zu entfernen, auch um die eigene Reputation zu stärken.  Weiterlesen

LeBron James twittert genervt über das Galaxy Note 3, löscht Tweet wenig später

Samsung kooperiert vor allem in den USA mit einigen Stars und Sportlern, die Geräte promoten sollen. Dem NBA-Spieler LeBron James hat Samsung beispielsweise ein Galaxy Note 3 und wohl auch mehrere Millionen Dollar gegeben, so ganz zufrieden scheint “KingJames” aber trotzdem nicht zu sein.

lebron LeBron James twittert genervt über das Galaxy Note 3, löscht Tweet wenig später

LeBron James’ Galaxy Note 3 hat sich aufgehängt, neugestartet und daraufhin alle Daten gelöscht. Nicht nur ein NBA-Star hätte sich darüber aufgeregt, die meisten hätten die Kritik aber wohl im Netz gelassen. Aufgrund des Millionenvertrags konnte LeBron James es sich aber wohl nicht leisten, den Tweet online zu lassen. HTC hat den Tweet allerdings noch mitbekommen, der Hohn war natürlich groß.