„Let’s Play“ am Smartphone aufnehmen: Samsung stellt Game Recorder+ vor

Ob man es mag oder nicht, Let’s Plays sind schon seit längerem ein klarer Trend in der Internet bzw. YouTube Welt. Hauptsächlich werden diese an Konsolen oder PCs aufgenommen, gerne auch mit einer „Facecam“. Samsungs neue App ermöglicht genau das nun auch mit relativ leistungsstarken Galaxy-Smartphones.

Samsungs-Game-Recorder-app

Die App hört auf den Namen „Game Recorder+“ und lässt euch den Inhalt eures Displays, also die Spiele, mit bis zu 1080p aufnehmen. Parallel dazu kann dank der Frontkamera auch euer Gesicht in einem Kreis auf dem Display dargestellt werden. Spielesound wird direkt intern aufgenommen und bietet so eine bessere Qualität als wenn der Sound über das Mikrofon verarbeitet wird. Persönliche Kommentare können über das eingebaute Mikrofon mitgeschnitten werden.

Weiterlesen

Galaxy Note 4 soll Android 5.1 im Juli bekommen

Updates. Nerviges Thema. Ständig gibt es eine neue Androidversion und die Hersteller hängen trotzdem noch mindestens eine Iteration zurück. Samsung gehört hier inzwischen zu den besseren Herstellern. Updates als solche nerven mich trotzdem: Der Mehrwert ist häufig nur sehr gering und Google hilft mit dem Versionschaos nicht wirklich, den Unmut bei Nutzern einzudämmen.

Samsung_Galaxy_Note4_Test_Header

Für das Galaxy Note 4 könnte bald jedenfalls ein Update auf Android 5.1.1 anstehen. Diese Android-Iteration wurde eher genutzt um Bugs zu beheben und kleinere Änderungen zu bringen. Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 3 SM-N9005 bekommt Android 5.0 in Deutschland – Geräte von Vodafone machen den Anfang

Nachdem seit wenigen Minuten das Samsung Galaxy Note 4 in Deutschland mit Android 5.0 versorgt wird, ist nun auch das Samsung Galaxy Note 3 an der Reihe. Allerdings müssen sich Geräte ohne Branding noch gedulden, den Anfang machen zunächst Geräte des Providers Vodafone.

Samsung_Galaxy_Note3_Review-9

Das Update ist OTA seit wenigen Minuten verfügbar, manuell kann man in den Einstellungen -> Systeminformation -> Softwareupdates überprüfen, ob das Update bereit steht. Weiterlesen

Samsung Galaxy Note 3: Update auf Android 5.0 beginnt – Russland macht den Anfang

Nachdem Samsung vor einigen Tagen bereits angefangen hat, das Update auf Android 5.0 für das Samsung Galaxy S5 zu verteilen, scheint jetzt das Samsung Galaxy Note 3 an der Reihe zu sein.

Samsung_Galaxy_Note3_Review-12

Auf den Update-Servern ist seit wenigen Minuten das Lollipop-Update für russische Samsung Galaxy Note 3 zu finden. Bei diesem handelt es sich um das Galaxy Note 3 SM-N900, also die Exynos-Version – ein Flashen der russischen Firmware auf etwa deutsche Geräte ist also nicht ohne weiteres möglich. Weiterlesen

Samsung Tablets erhalten Lollipop Update erst nach dem Galaxy S4 und Note 3

Wie man mitbekommt, geht es mit den Updates bei Samsung langsam aber sicher voran. Das Galaxy S5 erhält in Polen und in Spanien bereits das Update auf Android 5.0, für das Note 3 gibt es über Umwege auch schon eine „offizielle“ Lollipop Firmware. Ein angeblicher Samsung Mitarbeiter hat auf Reddit nun ein paar Daten zum weitere Vorgehen veröffentlicht.

samsung-updates

So soll das Samsung Galaxy S5 die größte Aufmerksamkeit genießen. Erst wenn das Update hier ausgerollt ist, soll das Note 4 und Note Edge folgen. Sobald die beiden Geräte dann das Update erhalten haben, folgen Galaxy S4 und Note 3. Erst danach sollen die Tablets versorgt werden. In welcher Reihenfolge ist nicht klar, aber die Galaxy Tab S Tablets werden wohl heiße Kandidaten für die oberen Ränge sein. Im Januar soll der Updateprozess beginnen.

Weiterlesen

Android Lollipop ab jetzt semi offiziell für das Note 3 verfügbar

Pünktlich zu Heiligabend hat ein Mitglied des XDA Forums eine Android Lollipop ROM mit TouchWiz für das Galaxy Note 3 hochgeladen. Vorab sei also schon mal gesagt: Über offizielle Wege, sprich OTA oder Kies, werdet ihr zu diesem Zeitpunkt nicht an die ROM kommen, dafür wird nämlich Odin benötigt.

Screenshot_2014-12-25-10-57-38

Traut ihr euch aber an das Update, bekommt ihr ein neues Galaxy Note 3 vorgelegt. Die gepackte Datei ist etwas über 1 GB groß und bei MEGA ausgelagert (Link zu XDA unten). Einen Link für Odin gebe ich euch nicht, denn entweder habt ihr es schon oder ihr habt es nicht und solltet (müsst) euch erst durch die Materie durchlesen. Unüblich für eine Stock ROM: Dieses mal wird nicht nur die PDA Zeile beladen, sonder alles von Bootloader bis CSC.

Weiterlesen