Die IFA 2013 mit der Samsung Serie 7 Ultra / ATIV Book 7

Eigentlich wollte ich von der IFA 2013 mit einem nagelneuen Microsoft Surface Pro berichten, doch leider traf dieses nicht rechtzeitig hier bei mir ein. “Nun gut, nehme ich halt mein altes Notebook”, dachte ich mir. Ein kurzer Check, ob es noch funktioniert und – wer hätte es gedacht – es funktionierte nicht mehr.

DSC07207 620x347 Die IFA 2013 mit der Samsung Serie 7 Ultra / ATIV Book 7

Was macht man in so einem Fall? Klar, sich ein Notebook leihen. Zu blöd, dass ich gerade umgezogen bin und mein alter Freundeskreis kilometerweit weg wohnt. Also berichtete ich Lars von meinem Vorhaben, mir ein Ultrabook von Amazon zu borgen - das Fernabsatzgesetz sollte mir da zu Hilfe eilen, und da ich ja sonst treuer Amazon Kunde bin war es moralisch auch nicht all zu verwerflich – dachte ich. Lars kommentierte mein Vorhaben nicht weiter, doch nur wenige Minuten später traf eine Email mit mir auf CC ein.
Nur 2 Tage später trudelte dann eine Samsung Serie 7 Ultra als Testgerät ein. Hier noch einmal mein Dank an Samsung Electronics, insbesondere an Maria und Franz.  Weiterlesen

Samsung Series 7 Ultra 740U3E bei Amazon.de gelistet

Auf der CES 2013 hat Samsung unter anderem eine Neuauflage der Series 7 Chronos präsentiert und zusätzlich dazu eine schlankere Samsung Series 7 Ultra mit starker AMD HD 8550M Grafikkarte, Windows 8 und Touchscreen an Bord.

Samsung Series 7 Ultra 620x348 Samsung Series 7 Ultra 740U3E bei Amazon.de gelistet

Im Gegensatz zu der Series 7 Chronos erfüllt die Series 7 Ultra mit einer Höhe von 19 Millimetern noch die Ultrabook vorgaben Intels. Ich hatte die Series 7 Ultra auf der CES in den Fingern und fand das Gerät mit 1.55 Kg noch ziemlich leicht für die Leistung welche die Kiste liefert. Ein Intel Core i7 3537U mit 2 GHz pro Kern (bis 3.1 GHz Boost) und die AMD HD 8550 dürften sogar aktuelle Spiele noch ruckelfrei auf das FullHD-Display bringen, der Akku soll (angeblich) trotzdem bis zu 7,3 Stunden durchhalten. Ein Touchdisplay hätte es für mich zwar nicht gebraucht, bietet sich aber durch den derzeitigen Windows 8 Trend an. Bei Amazon ist die Samsung Series 7 Ultra nun für 1.399€ gelistet: Weiterlesen

Hands-On mit der neuen Samsung Series 7 Ultra [Video]

Samsung hat auf der CES unter anderem zwei neue Series 7 Modelle vorgestellt. Einmal die “New Samsung Series 7 Chronos” und zum anderen die Samsung Series 7 Ultra. Die Series 7 Ultra ist dabei die leichtere und dünnere Variante und kommt trotzdem noch mit einer ATI Radeon 8550M Grafikkarte daher:

Samsung Series 7 Ultra 620x348 Hands On mit der neuen Samsung Series 7 Ultra [Video]

Das Design ist mit 17,5mm noch angenehm schlank, dazu kommt das mit 1.46 Kg relativ geringe Gewicht. Benötigt man dann beispielsweise für Spiele oder Video-Bearbeitung dann etwas mehr Power, hilft die ATI Radeon 8550M mit 1GB VRAM definitiv. Wer etwas mehr Leistung benötigt sollte vielleicht zur nicht mehr ganz so kompakten Samsung Series 7 Chronos greifen, ich persönlich nutze derzeit die Series 9, habe mich aber in die Series 7 Ultra verguckt.
Weiterlesen

[CES 2013] New Samsung Series 7 Chronos wird leistungsfähiger und dünner, neue Series 7 Ultra kommt mit Touchscreen

Wie erwartet aktualisiert Samsung zur CES 2013 die Samsung Series 7 Chronos. Das leistungsfähige Notebook scheint zudem schlanker zu werden. Außerdem kommt eine Series 7 Ultra mit einem Touchscreen daher:

New Samsung Series7 chronos 620x346 [CES 2013] New Samsung Series 7 Chronos wird leistungsfähiger und dünner, neue Series 7 Ultra kommt mit Touchscreen

Die Spezifikationen der Series 7 Chronos können sich sehen lassen. Das 15,6″-Display ist multi-touch fähig und das Notebook hat einen Core i7 mit 4x 2,4 GHz an Bord, dem 4 GB oder 8 GB ab Werk zur Seite stehen. Für guten Sound stehen zwei 4 Watt Lautsprecher mit virtuellem Subwoofer zur Verfügung und damit auch schnelle externe Festplatten genutzt werden können, gibt es auch zwei USB 3.0 und zwei weitere USB 2.0 Anschlüsse. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 11 Stunden, das Gewicht 2,35 kg und Windows 8 befeuert das Gerät, was bei einem Touchscreen sicherlich sinnvoll ist.

Weiterlesen