[Gerücht] Samsung Galaxy Note bereits im Oktober – kommt der 5.3 Zoll Bolide früher als erwartet?

Das Samsung Galaxy Note hatte ich euch hier bereits in einem ausführlichen Hands-On gezeigt mit einigen Features, die man so nicht direkt kannte – “damals” hieß es noch, wir würden in den Genuss des Galaxy Notes frühestens im November kommen…

Dem ist nun aber nicht so, laut SammyHub.com hat Samsung bestätigt, dass das Galaxy Note bereits im Oktober startet und es sollen auch schon einige Launch-Events quer durch Europa angekündigt sein. Klar, Launch-Event ungleich Marktstart, denn bei einem solchen Event wird den Zwischenhändlern das Gerät präsentiert, bis es dann in den Läden auftaucht dauert es dann noch mal zwei, drei Wochen … aber man darf hoffen!

Das Samsung Galaxy Note kommt dann mit folgenden Specs daher:
– 1.4 Ghz Dual-Core Exynos Prozessor
– 5.3″ HD (1280×720 Pixel) sAMOLED Display
– Stylus-Stift
– Android 2.3
– eine 8 MP Kamera und eine 2 MP Kamera

Unklar bleibt weiterhin der Preis – der bewegt sich quer durch Europa zwischen 680€-799€ … UVP wohlgemerkt, im Handel dürften dann relativ schnell um die 600€ zu Buche schlagen! Hier noch mal mein Hands-On von der IFA, damit ihr wisst, worauf ihr euch freut! Weiterlesen

Erscheinungstermine der Bada 2.0-Smartphones aufgetaucht

Eine kleine “Roadmap” bezüglich der auf der IFA vorgestellten Bada 2 Smartphones hat den Weg ins Internet gefunden und wurde von SamMobile / SamFirmware aufgegriffen.
Das Erscheinen der neuen Geräte ist allem Anschein nach nicht mehr weit entfernt. Bereits am 15. Oktober soll das Wave3 verfügbar sein.
2 Wochen später kommt dann das Wave Y auf den Markt.

Mehr als 10 Millionen Samsung Galaxy S2 weltweit verkauft

Vor wenigen Tagen hatten wir noch die Meldung, dass das Samsung Galaxy S2 alleine in Südkorea 3,5 Mio-fach über die Ladentheke gewandert ist. Heute gibt es dann endlich die globalen Zahlen: Bereits über 10 Millionen Samsung Galaxy S2 haben den Besitzer gewechselt … und dabei kommt einer der wichtigsten Märkte erst noch!

(Bildquelle: MobiFlip.de)

Denn in den USA ist das Samsung Galaxy S2 noch nicht erhältlich. Vermutet wird, dass am 11. Oktober auf einem Unpacked Event mehrere Varianten des Samsung Galaxy S2 für die USA vorstellen wird. Wenn das Galaxy S2 in den USA dann ähnlich gut verkauft wird dürfte einem neuen Verkaufsrekord für Samsung nichts im Wege stehen … warten wir es mal ab, ob weiterhin alle 1.5 Sekunden ein Samsung Galaxy S2 verkauft werden wird! Weiterlesen

[Gerücht] Weitere Details zum Nexus Prime aka Samsung Galaxy Nexus aufgetaucht

Nachdem die letzten Gerüchte (wir erinnern uns) echt schwach waren, ist nun ein Gerücht aufgetaucht, was durchaus glaubwürdiger und detaillierter wirkt. Ein anonymer Nutzer der Webseite 4chan, einem Pool für Gerüchte und Internetbewegungen, soll nun das kommende Google Smartphone, welches von Samsung produziert werden wird, in den Fingern gehabt haben. Ist natürlich keine spitzen Quelle, aber das Gerücht ist interessant, allerdings halt nur ein Gerücht:

(Bildquelle: MobiFlip.de)

Weiterlesen

iPhone 4 ist dünner als das Samsung Galaxy S2 – zumindest laut einer britischen Behörde

Autsch, das ging nach hinten los: “Jemand” hat Apple in UK bei der ASA (Advertising Standards Authority), der britischen Regulierungsbehörde, angeschwärzt, dass das iPhone 4 nicht mehr als das dünnste Smartphone beworben werden dürfe, schließlich sei das Samsung Galaxy S2 dünner, die Entscheidung lautete aber anders:

Ihr seht wahrscheinlich den Punkt, der zur Entscheidung der ASA geführt hat: das Samsung Galaxy S2 ist zwar über Großteile der Länge im Vergleich dünner (8,71 mm an der dünnsten Stelle), allerdings an dem Buckel unten ein wenig dicker (9,91 mm) – das iPhone 4 hat dagegen konstant 9,3mm.  Die ASA hat hier gesagt, das entscheidend ist, wer an der dicksten Stelle am dünnsten ist und ganz ehrlich: ich kann es verstehen, wenn man anders rum argumentieren würde, könnte jeder sein Smartphone an einer Stelle besonders dünn bauen um behaupten zu können, er habe das dünnste Smartphone. Mir egal, in der Hand liegt das Samsung Galaxy S2 um Welten besser, das iPhone 4 fühlte sich für mich fast klobig dagegen an, ist aber sicherlich eine Geschmacksfrage. Wer jetzt das dünnste Smartphone hat … will man sich wirklich auf einen so traurigen Schwanzvergleich bei Smartphones beschränken? Beide Geräte haben ihre Vorteile, aus meiner (subjektiven!) Sicht überwiegen die des Galaxy S2, allerdings: das iPhone 4 ist schon ein Jahr alt, warten wir das iPhone 5 für einen Vergleich auf Augenhöhe ab! Weiterlesen

„Neue“ Gerüchte zum Google Nexus Prime und ein schickes Designkonzept

Ein US-amerikanischer Blogger (TheDroidGuy) soll angeblich in Vegas auf der dortigen Verizon Developer Conference gewesen sein, als er einen ominösen Samsung-Mitarbeiter mit einem, ihm bis dato unbekannten Samsung Gerät gesehen hat. Angeblich hat Kyle von TheDroidGuy den Mitarbeiter dann so lange bekniet, dass dieser ihm erlaubt hat das unbekannte Gerät anzuschauen – allerdings erst, nachdem er alle Taschen, Smartphones etc. abgelegt hatte. Dann soll der Blogger das Gerät in die Finger bekommen haben und als das kommende Nexus Prime identifiziert haben. Laut seiner Aussage sieht es aus wie das Nexus S, jedoch ein wenig größer, außerdem soll es über einen Homebutton verfügen, was hinsichtlich des eigentlich vermuteten Betriebssystems Android Ice Cream Sandwich, welches ohne Tasten auskommen soll, relativ merkwürdig erscheint. Aber auch dafür hat der Blogger direkt eine „passende Entdeckung“ gemacht, auf dem Gerät ist noch Android Gingerbread zu finden…außerdem soll noch eine 8 MP Kamera und eine 2 MP Frontkamera verbaut sein, dazu ein TI Dual-Core Prozessor. Ein Gerücht, ohne Bilder – und ein schwaches Gerücht dazu. Ganz ehrlich: über einen geschwungenen Display wird seit Wochen gemunkelt, Gingerbread und Hardware-Tasten würden mein (im Vegas-Suff zusammengestricktes) Gerät auch glaubwürdiger machen, da es dann mehr nach einem Entwicklergerät klingt und ein „dem Nexus S ähnliches Design“ ist auch kein Wunder, viel tut sich da bei Smartphones eh nicht, es kann alles heißen

Also, was ein Schwachsinn, hätte man sich sparen können. Warum ich trotzdem davon schreibe? Naja, ein findiger Designer hat sich alle kursierenden Gerüchte (vielleicht auch die „neuen“ von TheDroidGuy, die eigentlich nur ein MashUp bereits bestehender  Gerüchte sind) genommen und in ein Designkonzept gepackt, das zeigen soll, wie das kommende Nexus Prime aussehen könnte. Klar, auch nur Vermutungen, sieht aber verdammt lecker aus – und das wollte ich euch einfach nicht enthalten, ein bisschen Zucker für die Augen zum Feierabend! Weiterlesen