Kommt TIZEN auf Samsung Smart TVs?

Die Frage, für welchen Zweck Samsung TIZEN verwenden will, steht schon lange im Raum. Spekuliert wird immer wieder, dass das junge Betriebssystem hauptsächlich für Low-Budget-Smartphones in Frage kommt. Neue Gerüchte besagen jedoch, dass TIZEN auch auf hochpreisigen Geräten, nämlich Smart TVs landen könnte.

Tizen Logo Kommt TIZEN auf Samsung Smart TVs?

Gegenüber einigen Journalisten soll Kim Hyun-suk, Vice President Visual Display bei Samsung, während eines Smart TV Forums in Seoul gesagt haben, dass diese Möglichkeit nicht außer Frage steht, man allerdings immer noch am Anfang der Entwicklung steht.

Weiterlesen

Samsung zeigt die Smart Touch Remote und das neue Wireless Keyboard

 Samsung zeigt die Smart Touch Remote und das neue Wireless Keyboard

Zusätzlich zur Bekanntgabe der Preise und Erscheinungsdaten der neuen SmartTVs hat Samsung auch eine smarte Fernbedienung, die Smart Touch Remote, und eine neue kabellose Tastatur, einfach “Wireless Keyboard” getauft, vor.

Während es an den Rändern der Fernbedienung fühlbare Knöpfe für die Lautstärke und den Programmwechsel geben wird, wird die Mitte als Feld für Gesten dienen. Mit diesen Gestern werden sich die Smart TVs, unter anderem im Smart Hub, steuern lassen.
Gut finde ich, dass Samsung in die Fernbedienung auch ein Mikrofon eingebaut hat, sodass die Sprachkontrollmöglichkeit der Smart TVs auch aus größerer Entfernung genutzt werden kann. Die Fernbedienung wird mit jedem Smart TV mitgeliefert werden. Wem das nicht genug ist, der kann sich auch noch für 99 US-Dollar, also umgerechnet etwa 75 €, das Wireless Keyboard zulegen, welches die eben genannten Funktionen rechts neben einer Tastatur bieten wird. Unklar ist aber noch, wann das Wireless Keyboard erscheinen wird.

Kompatibel sein sollen die Geräte aber nicht nur zu Smart TVs, sondern auch zum Samsung Galaxy Tab 2.

Quelle: Engadget

Samsung gibt Preise und Erscheinungsdaten für die Fernseher des Jahres 2012 bekannt

 Samsung gibt Preise und Erscheinungsdaten für die Fernseher des Jahres 2012 bekannt

Gestern gab Samsung die Preise und Erscheinungsdaten für die neuen LED- und Plasma-Fernseher bekannt, die dieses Jahr erscheinen sollen. In den USA erscheinen die HD-Fernseher der LED-6 und der Plasma-6 Serie noch diesen Monat, der Erscheinungszeitraum dürfte aber mit dem europäischen Start vergleichbar sein.
Die Preisspanne geht von Low-End TVs für unter 400 US-Dollarn zu absoluten High-End Geräten für über 5000 US-Dollar.

Einen Preis für den vorgestellten OLED-Fernseher gibt es leider noch nicht – Vielleicht hat der nicht mehr in die Tabelle gepasst. Aber Spaß beseite.

Die neuen Fernseher haben gegenüber ihren Vorgängern einige Verbesserungen erhalten, unter anderem Dual-Core Prozessoren für eine höhere Leistung der SmartTV-Apps. Auch eine Kamera und ein Mikrofon sind an Bord und einen neuen, schnelleren Browser hat man den SmartTVs auch verpasst.

Wer sich für weitere Details interessiert, hier sind die Tabellen aus der Pressemitteilung:
Weiterlesen

Samsung erwartet in diesem Jahr den Verkauf von 25 Millionen Smart TVs

Samsung gibt sich in Sachen Smart TV große Mühe und glaubt nun, dass 2012 etwa die Hälfte der verkauften Samsung Flat-TVs auch Smart TVs sein werden. Das klingt so, als wäre auch einiges an Marketing geplant, um dieses große Ziel erreichen zu können. Insgesamt erwartet man den Verkauf von 50 Millionen Flat-TVs.

Zum Vergleich: Letztes Jahr verkaufte Samsung 45 Millionen Flat-TVs. Ich bin gespannt! Einen Smart TV hätte ich selbst auf jeden Fall sehr gerne, ob es der Masse allerdings den doch recht hohen Preis wert ist, kann ich nicht beurteilen.

Quelle: AFP (via The Verge)

Demonstration der “Smart Interactions” der neuen Samsung Fernseher

Bildschirmfoto 2012 01 12 um 21.57.37 Demonstration der Smart Interactions der neuen Samsung Fernseher

Auf der CES hat Samsung eine Technik vorgestellt, mit der sich Fernseher per Geste und per Sprache steuern lassen. Meiner Meinung nach eine super Idee, besonders die Gestensteuerung.
Bei einem Smart TV macht solch eine Steuerung viel Sinn, da beispielsweise die Steuerung des Webbrowsers per Fernbedienung doch etwas umständlich ist.
Die Jungs von SammyHub haben das ganze mal gefilmt und hochgeladen.

Ich glaube, dass Samsung hier die Zukunft einläutet und bald andere Hersteller mit ähnlichen Funktionen folgen werden. Was meint ihr?

 


(Link zum Video)

Samsung verkaufte im November 5,7 Millionen Fernseher

ledtv Samsung verkaufte im November 5,7 Millionen Fernseher

Unglaublich. Seit 2006 verkauft Samsung die meisten Fernseher weltweit, und diese Position will man auch behalten. Immer wieder bricht Samsung eigene Rekorde, wie diesen November:

Sage und schreibe 5,7 Millionen Fernseher hat Samsung im November verkauft, 700.000 mehr als im Oktober, was auch ein Rekord war. 5,7 Millionen Fernseher – Das sind knapp 132 verkaufte Fernseher pro Minute – Sagenhaft.

Quelle: SammyHub