Samsung Galaxy Note 4 erhält (erneut) Update auf Android 5.0.1 in Deutschland – Lautlosmodus wieder an Bord

Eigentlich hat das Samsung Galaxy Note 4 bereits vor einigen Wochen in Deutschland das Update auf Android 5.0 Lollipop bekommen. Allerdings zeigte sich schnell, dass das Update einige Bugs hatte. Apps stürzten ab und die Akkulaufzeit war deutlich schlechter – als Konsequenz stoppte Samsung wohl das Update und einige Nutzer wunderten sich, warum sie nicht aktualisieren konnten.

GalaxyNote4_Lollipop_Update2

Seit heute wird für das Samsung Galaxy Note 4 ohne Branding (DBT) das Update erneut verteilt, diesmal mit der Versionsnummer N910FXXU1BOC3. Das Update wurde erst am 13. März kompiliert und ist insofern noch sehr neu. Sofern das erste (fehlerhafte) Update bereits installiert wurde, ist das Update OTA 150,42 MB groß. Weiterlesen

Android 5.0 Lollipop auf dem Galaxy Note 4 im ausführlichen Hands-On

Heute morgen ging es für mich überraschen los: Das Samsung Galaxy Note 4 bekommt Android 5.0 Lollipop bei Geräten ohne Branding. Erst vor zwei Tagen gab es das Update für Geräte mit Exynos-SoC, ich hätte gedacht, dass es länger braucht, um auch die Snapdragon-Geräte mit Lollipop zu versorgen.

Samsung_Galaxy_Note4_Lollipop

Das 984 MB große Update habe ich sofort OTA auf mein Galaxy Note 4 gezogen und installiert. Die Installation dauert relativ lange und die Optimierung der Apps dauert wegen der Umstellung von Dalvik auf ART auch eine gute Weile, am Ende läuft dafür dann alles wie gewohnt flüssig. Weiterlesen

Galaxy Note 4 und Note Edge werden Android 5.0 überspringen, Update auf Android 5.0.1 kommt bald

Seit dem 4. Dezember erhält das Galaxy S5 in ausgewählten Regionen das Update auf Android 5.0 Lollipop, sodass die Besitzer des neueren Galaxy Note 4 langsam ungeduldig werden. Nun gibt es wieder Neuigkeiten zum kommenden Update: Offenbar wird Samsung Android 5.0 überspringen und direkt auf Android 5.0.1 aktualisieren.

Note4_Update_November

Große Auswirkungen auf den Zeitplan dürfte dies jedoch nicht haben. Android 5.0.1 ist lediglich ein kleines Update, das einige Fehler behebt, die nach dem Ausrollen von Android 5.0 von Google bemerkt wurden. Spätestens im Januar sollten also sowohl das Galaxy Note 4 als auch das Galaxy Note Edge das Update auf Android Lollipop erhalten, das unter anderem ein neues Design mit sich bringt. Weiterlesen

[XXU1ANG2] Update für das Galaxy S5 bringt ART und verbessert die Performance

Es ist bereits eine Weile her, dass Samsung dem Galaxy S5 ein Update spendiert hat. Nachdem vor wenigen Tagen aber bereits das Galaxy Note 3 ein großes Update erhalten hat, ist nun auch das Galaxy S5 an der Reihe.

galaxy s5 update

Verbessert wurde die Erkennungsrate des Fingerabdrucksensors, außerdem soll auch die Performance des Smartphones nach der Installation des Updates steigen. Wer diese sogar noch weiter erhöhen will, kann auch Experimentierfreudigkeit zeigen und ART aktivieren. ART ist Googles Nachfolger für die Dalvik VM, also eine virtuelle Maschine, in der die Apps abgeschottet und unabhängig von der Hardware des Gerätes laufen. ART verbessert die Geschwindigkeit beispielsweise beim Scrollen durch Listen, ist aber dennoch mit Vorsicht zu genießen. Weiterlesen

Leak: Android 4.3 Jelly Bean für das Galaxy S III [XXUGMJ9]

Nachdem SamMobile bereits das Update auf Android 4.3 für das Galaxy Note II und das Galaxy S4 als Testfirmware geleakt hat, ist nun das Galaxy S III an der Reihe. Das Smartphone wird mit dem Update von Samsung auf den neusten Stand von TouchWiz gebracht, den man auch auf dem Galaxy S4 und Galaxy Note 3 finden kann.

Galaxy_SIII_XXUGMU9

Die schlechten Nachrichten: Der Homescreen und die Widgets sind gleich geblieben. Da es sich außerdem noch um eine Testfirmware handelt, ist auch Samsung KNOX noch nicht implementiert. Ansonsten soll die Firmware aber schon sehr stabil laufen. Weiterlesen

Android 4.2.2 für das Galaxy Note 8.0 3G jetzt verfügbar [XXCMH1]

Nachdem das Samsung Galaxy Note 8.0 in der LTE Variante bereits vor einer Woche das Update auf Android 4.2.2 Jelly Bean erhalten hat, bekommt nun auch die 3G Variante die Aktualisierung in Deutschland. Wann die WiFi-only Variante des Gerätes das Update erhält, ist bisher nicht bekannt.

Galaxy Note 8.0 IR

Das Update ist über KIES und über das Note 8.0 selbst erhältlich, falls das Update also auf deinem Gerät noch nicht als verfügbar angezeigt wird, einfach mal KIES auf dem PC öffnen und das Update darüber installieren.

Android 4.2.2 bringt einige neue Funktionen mit sich, wie beispielsweise Lockscreen Widgets, einen verbesserten Benachrichtigungsbereich, Daydreams und Geschwindigkeitsverbesserungen. Außerdem gibt es natürlich Neuerungen bei TouchWiz, die teils vom Galaxy S4 übernommen sein dürften.

(via SamMobile)