Video von Microsoft: Was man für den Preis eines Galaxy S4 bekommen kann

Microsoft hält das Samsung Galaxy S4 für überteuert und hat sich auf die Suche gemacht, was man für den Preis alles an Technik bekommen würde. Microsoft verdreht dabei lustigerweise ein wenig die Fakten und geht von einem Preis von etwa 760 US-Dollar aus. Das ist zwar die UVP in den USA, bei Amazon gibt es das Gerät aber bereits für 650 US-Dollar.

mss4 Video von Microsoft: Was man für den Preis eines Galaxy S4 bekommen kann

Microsoft rät zum Kauf eines Nokia Lumia 521 – ein Low-Budget Windows Phone, das im Video auch etwas unterschwellig als besser angepriesen wird. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann sich im Folgenden die Werbung ansehen.  Weiterlesen

Samsung plant angeblich Windows Phone 8-Smartphones für die zweite Jahreshälfte

 Samsung plant angeblich Windows Phone 8 Smartphones für die zweite Jahreshälfte

In Sachen Windows Phone hat Samsung sich in letzter Zeit ziemlich verschlossen gehalten, Gerüchte gab es keine. Ich persönlich habe sogar geglaubt, dass Samsung Windows Phone aufgegeben hat. Jetzt stellt sich jedoch heraus, dass Samsung wohl einfach nur auf Windows Phone 8 warten will.
Angeblich wurde ePrice von Samsung bestätigt, dass man in der zweiten Jahreshälfte mindestens ein Windows Phone 8 auf den Markt bringen will.
Ich persönlich glaube allerdings immer noch nicht an den Erfolg der Plattform. Auf der Straße sieht man Windows Phones nur wirklich selten. Daran hat sich auch nach dem Marktstart der Lumia-Geräte von Nokia nicht viel geändert, sodass ich auch nicht an den Erfolg von Windows Phone 8 glaube. Klar, Microsoft wird sicher einiges verbessert haben, wirklich aufholen wird Microsoft aber nicht können, denn natürlich schlafen auch Google, Apple, Samsung und Co. nicht und entwickeln Android, bada und iOS stetig weiter

Was meint ihr dazu? 

Weiterlesen

Samsung bestätigt Windows Phone 8 “Apollo” für Ende 2012

Im Rahmen des MWC hat gestern Microsoft eine Demo von Windows 8 veröffentlicht und gibt einen Ausblick darauf, was die Windows-Nutzer bald nutzen werden – das Metro UI ist wohl eher Geschmackssache. Auf jeden Fall hat Samsung im Rahmen des MWC bestätigt, dass Windows Phone 8 “Apollo” dann kurz nach Veröffentlichung von Windows 8 nachgeschoben werden soll:

windows phone 8 Samsung bestätigt Windows Phone 8 Apollo für Ende 2012

Samsung möchte bereits im 4. Quartal Smartphones mit Windows Phone 8 auf den Markt bringen – derzeit ist man ja in der eigenen Produktlinie eher zurückhaltend, was neue Geräte angeht. Samsung freut sich darauf, dass die Kompatibilität zwischen Windows 8 und Windows Phone 8 neue Möglichkeiten eröffnet, wie genau das aussehen wird ist noch unklar, aber da der Trend ohnehin zur Verschmelzung der verschiedenen Produktkategorien geht, wird es interessant zu sehen, wie es hier weitergeht. Weiterlesen

Samsung bringt das Focus S nicht nach Europa

 Samsung bringt das Focus S nicht nach Europa

Auch Samsung hat bekanntermaßen Windows Phone-Geräte. In den USA hat Samsung gleich mehrere Modelle, hier ist aktuell aber nur das Samsung Omnia W verfügbar, und das auch nicht bei allen Netzbetreibern.
In den USA ist das Samsung Focus S  wohl das Windows Phone Flagschiff von Samsung, warum hat man es also nicht nach Europa gebracht?

Das liegt an den Netzbetreibern. Das Samsung Focus S ähnelt dem sehr erfolgreichen Galaxy S2 sehr, weshalb Netzbetreiber den Vertrieb abgelehnt haben, um Kunden nicht zu verwirren.
Daher hat Samsung sich entschieden, das Gerät erst gar nicht nach Europa zu bringen, und stattdessen lieber kommende Modelle, die sich stärker von Android-Geräten abheben, auch hier zu vertreiben.

Quelle: Professeur Thibault (via MobiFlip)

Das ist das Samsung Focus S mit Windows Phone 7.5 Mango

Samsung Focus S 357x600 Das ist das Samsung Focus S mit Windows Phone 7.5 Mango

Focus ist immer wichtig. Hat man ihn nicht, verliert man das Wesentliche schnell aus den Augen. Samsung bringt nun ein Smartphone mit richtig viel Focus. Das Samsung Focus S wird mit Windows Phone 7.5 laufen. Das Gerät bekommt einen 1.4-GHz (Dualcore oder nicht, wird nicht erwähnt), ein 4,3″ WVGA Super AMOLED Plus Display. Die Kamera löst mit 8 Megapixeln auf, ist aber anscheinend nur in der Lage Bilder in 720p zu knipsen. Die Frontkamera bietet immerhin 1,3 MP, was locker für Videotelefonie reichen sollte. Das Design orientiert sich stark am Verkaufsschlager Galaxy S2, das jedoch mit Android läuft.

Weiterlesen

Samsung stellt das Omnia W vor

omnia w 600x600 Samsung stellt das Omnia W vor

(Bild: Samsung)

Samsung hat ein neues Windows Phone Smartphone vorgestellt: Das Omnia W. Es ist Samsung’s erstes Gerät, dass mit Windows Phone Mango 7.5 veröffentlich wird.
Die technischen Daten des Geräts sind zwar nicht hervorragend, aber im Vergleich zu den meisten anderen Windows Phone 7 Geräten doch etwas besser.
Außerdem finde ich persönlich das Design ansprechender als die meisten anderen Windows Phones.

Unter der Haube des Omnia W’s läuft ein 1,4 GHz Prozessor im Zusammenspiel mit 512 MB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher für Medien ist mit 8 GB wohl für die meisten ausreichend.
Der 3,7 Zoll Bildschirm hat eine Auflösung von 800×480, so wie wir es bereits von anderen Smartphone gewohnt sind.
Samsung hat eine 5 MP Kamera auf der Rückseite verbaut, die 720p-HD Videos bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Vorne befindet sich eine VGA Kamera für Videotelefonie.

Um sich von anderen Herstellern abzuheben, hat Samsung natürlich ein paar Apps auf das Omnia W gebracht, die das Leben noch ein wenig mehr erleichtern sollen. Ein RSS-Reader, eine App namens Photo Story, Samsung’s AllShare (DLNA)-App und noch ein paar mehr Apps sind vorinstalliert. Mehr Infos dazu bekommt ihr in der Pressemitteilung.