Samsung deutet ein Galaxy Note 10.1 für den MWC an

Ende Februar findet in Barcelona der MWC statt – doch von Samsung ist keine Pressekonferenz angekündigt. Schnell wurden Vermutungen laut, dass Samsung in Barcelona nichts Neues zeigen würde – was aber wohl nicht zutreffen dürfte: mehr oder weniger versehentlich hat man nun ein Samsung Galaxy Note 10.1 angekündigt:

Auf der eigenen Webseite hat man bei der Ankündigung des Samsung Developer Day auf dem MWC ein Galaxy Note 10.1 angedeutet. Klar könnte dies ein Tippfehler sein, doch auch in einer Werbeanzeige hatte man nach Promotern für ein Galaxy Note 10.1 gesucht:

…zwei Tippfehler dürften es wohl nicht sein, will heißen, dass wir auf dem MWC wahrscheinlich ein Samsung Galaxy Note 10.1 vorgestellt bekommen. Bekannt ist hierzu noch nichts, aber der Name legt zum einen die Größe von 10.1 Zoll und zum anderen die S-Pen Funktionalität nahe – die Produktionsnummer könnte N8000 lauten, eine solche war vor Wochen auf Samsungs Servern aufgetaucht… damit ist der MWC auch für mich extrem spannend geworden, wir halten euch natürlich über alle Neuerungen auf dem Laufenden, also noch schnell Fan bei Facebook werden 😉

Quelle: TheVerge

Werbung