Galaxy S7: LTE Cat. 12 und niedrigerer Preis erwartet

Das Galaxy S7 soll nicht nur günstiger werden als der Vorgänger, sondern auch mit LTE Category 12 ausgestattet sein. In der Theorie wären somit bis zu 600 Mbit/s im Download möglich, praktisch dürfte das kaum einen Nutzer interessieren.

Galaxy_S6edgePlus_Test_21

Es gibt wieder einmal neue Details zu Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone, dem Galaxy S7, welches im Frühjahr 2016 vorgestellt werden dürfte. Anhand der Aussagen von Samsungs Vizepräsident, man müsse sich neuen Bedingungen auf dem Markt anpassen, und nach weitergehenden Analysen kam ein Analyst (was sollte er auch sonst tun) zum Schluss, das S7 werde günstiger. Um etwa 10 Prozent Preisreduzierung im Vergleich zum S6 soll es gehen, in Deutschland wären wir dann bei einer UVP von rund 630 Euro.

Bericht Nummer zwei (Übersetzung) betrifft mobile Datenverbindungen. Bereits mit dem Galaxy S6 können Downloadgeschwindigkeiten von 300 Mbit/s erreicht werden, LTE Cat. 6 macht es möglich. Beide Nummern werden sich beim kommenden Smartphone wohl noch einmal verdoppeln, mit LTE Cat. 12 gibt es dann bis zu 600 Mbit/s im Down- und 100 Mbit/s im Upstream. Der Download unserer Android-App würde dann also nur noch 45 statt 90 Millisekunden benötigen – toll, oder?

via SamMobile (1) (2)

Empfehlung: Samsung Galaxy S6

Werbung