Smartwatch OS: Samsungs Tizen überholt Android Wear

Nun ist es schon knapp 4 Jahre her, seitdem Samsung seine erste Smartwatch, die Galaxy Gear, vorstellte. Damals lief sie noch auf der Android Version 4.3, später wurde das hauseigene Betriebssystem „Tizen“ von Samsung als Update hinzugefügt. Im Februar 2014 kam dann die erste Gear von Samsung die schon von Anfang an Tizen an Bord hatte.

2017 feiert Samsung mit Tizen einen großen Erfolg. Der Großkonzern Google wird von dem südkoreanischem Unternehmen Samsung im Smartwatch OS Bereich überholt. Mit 19 Prozent Marktanteil liegt Tizen nun auf Platz 2., dicht gefolgt von Android welches mit 18 Prozent den dritten Platz belegt.

Diese Neuigkeiten wird Google mit Sicherheit nicht freuen, zeigt es doch, wie sehr Samsung in den letzten Jahren in Sachen Smartwatches zugelegt hat. Eine bedienfreundliche und zugleich Akku sparende Software auf einer Uhr, die auch noch gut aussieht ist nicht verkehrt. Mit der Gear S2 und der Gear S3 wurde zudem auf eine drehbare Lünette als Eingabemethode gesetzt – für viele derzeit bei Smartwatches einer der angenehmsten Wege diese zu steuern.

Via Digital Trends