[Exklusiv] Alle Spezifikationen zum kommenden Galaxy A9

Vor ein paar Tagen hatten wir bereits in einem Artikel über ein paar Spezifikationen des noch nicht veröffentlichten Vierkamera-Smartphones Samsungs geschrieben. Heute folgen dann alle technische Daten des Samsung Galaxy A9. 

Auf der Vorderseite wird das Galaxy A9 von einem 6,28 Zoll großen sAMOLED Display mit FHD+ (2220×1080) Auflösung geprägt. Auch bei diesem Modell wird auf physische Buttons verzichtet und stattdessen auf Software-Buttons gesetzt. Über dem Display liegt die Hörmuschel und eine 8MP Selfie-Kamera mit Autofokus und einer Blende von F1.7. 

Auf der Rückseite befinden sich gleich vier Kameras:

  • Die Hauptkamera bietet 24MP, eine optische Bildstabilisierung und eine Offenblende von F1.7.
  • Kamera Nummer zwei verfügt über eine zweite Linse mit einem Tiefensensor für den Live Fokus und eine Auflösung von 5MP bei einer Blende von F2.2.
  • Kamera Nummer drei setzt auf 8MP und ein 120° Weitwinkelobjektiv mit F2.4  Blende.
  • Kamera Nummer vier (!) bietet 10MP und F2.4 bei einem etwa doppelten optischen Zoom.

Um das Galaxy A9 zu entsperren kann man sich entscheiden zwischen dem sich auf der Rückseite befindenden Fingerabdrucksensor oder einer Gesichtserkennung, die dann vermutlich aber weniger sicher sein wird. Für die Power im Gerät sorgt ein 3720mAh großer Akku, der per Quick Charge 2.0 über ein USB Typ-C Kabel aufgeladen werden kann. Unter der Haube schlägt ein Snapdragon 660 Octa Core SoC. Damit auch alle Apps flüssig laufen, verfügt das Smartphone über 6GB RAM und 128GB internem Speicher. Wem das allerdings nicht reichen sollte, der kann den Speicher per microSD um bis zu 512GB erweitern. Über den Preis oder den Verkaufsstart ist momentan leider noch nichts bekannt, bis zum 11. Oktober wird der ein oder andere Leak aber bestimmt noch auftauchen.

Das obige Bild ist ein von uns erstelltes Render. Es entspricht dem uns mitgeteilten Design, ist aber kein Presserender Samsungs. 

Werbung