Samsung Galaxy View im Test: Mobile Mediastation mit ungewohnten Maßen

Mit dem Galaxy View hat Samsung vor geraumer Zeit ein Tablet ohne Gleichen vorgestellt. Mit 18,4 Zoll Displaydiagonale gibt es eigentlich kein Android-Tablet im Consumer Bereich das auch nur annähernd dann die Größe drankommt. Samsungs Ambition bei diesem Gerät ist eine Art mobiler Smart-TV. Ob man es geschafft hat oder nicht erfahrt ihr im folgenden Test.

Galaxy-View

Empfangen habe ich das Gerät von Lars mit den Worten: „Kannste gerne mitnehmen und was zu schreiben. Ich glaube mein Fazit wäre zu fies, ich kann damit nichts anfangen.“ Alles klar, lasse ich mir nicht zwei mal anbieten. Ich fand das Gerät schon bei der Ankündigung ganz interessant. Nicht, dass ich ständig Campen wäre und deswegen mobile Unterhaltung brauche – eher habe ich es mir als second Screen für den Schreibtisch vorgestellt.

Weiterlesen

Q1 2016: Samsung mit steigendem operativen Gewinn – dem Galaxy S7 sei Dank

Nach Jahren mit stark steigenden Zahlen hatte Samsung 2014 und 2015 erstmals mit Einbrüchen des Gewinns zu kämpfen. 2016 scheint sich der Wechsel in der Produktpolitik auszuzahlen und so können die Südkoreaner für das erste Quartal 2016 einen steigenden operativen Gewinn verzeichnen.

Samsung Logo Haupt

Der Grund dafür dürfte im Galaxy S7 zu finden sein: Samsung hat hier mit einem frühen Verkaufsstart und einer schwachen Konkurrenz gepunktet. Für Apple steht der Nachfolger des iPhone 6s erst für den Herbst 2016 an, das LG G5 startet erst in der nächsten Woche, das Huawei P9 wurde erst gestern vorgestellt und das HTC 10 folgt ebenfalls erst in der nächsten Woche – Samsung hatte somit für das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge fast einen Monat ohne jegliche Konkurrenz und ist gegenüber den neuen Android-Flaggschiffen weiterhin bestens aufgestellt. Weiterlesen

Samsung Galaxy S7 und LG G5 im Kamera-Vergleich

Das Samsung Galaxy S7 hat mich in Sachen Kamera überrascht und im Vergleich zum Galaxy S6/S6e/S6e+ nochmal eine Schippe zugelegt. Natürlich ist es dann interessant, wie das 2016er Flaggschiff gegenüber der Konkurrenz abschneidet.

SamsungGalaxyS7edge_Test_10

Neben dem iPhone 6s schnitt das Galaxy S7 besonders in Sachen low light deutlich besser ab, allerdings ist das 6s ja auch ein 2015er Flaggschiff. Spannender ist daher der Vergleich mit dem LG G5 und hier wird es spannend. Weiterlesen

Samsung geht in VR mit Haien baden

Content is king. Eine Plattform ist nur so gut wie ihr Content, was sich derzeit beim Thema VR ganz gut beobachten lässt. Virtual Reality ohne entsprechende Inhalte ist halt nur ein digitales Brett vor’m Kopp – die Inhalte geben der Geschichte die Würze.

Samsung_GalaxyS6_GearVR_main

Samsung hat mit der GearVR eine grundsätzlich relativ günstige VR-Lösung im Portfolio. Bei Spielen bemängel ich seit Jahren ein Unterangebot seitens der Hersteller, inzwischen gibt es kaum noch Inhalte, welche einen Exynos 8890 überhaupt noch ausreizen – in Sachen VR geht Samsung aber den richtigen Schritt und bringt eigene Inhalte, um für die GearVR einen entsprechenden Mehrwert zu bieten. Weiterlesen

Gear S2 für 15.000 Dollar von Samsung und De GRISOGONO

Apple hat die Apple Watch Edition, die etwa einen Erstgeborenen kostet, Samsung hat mit der Gear S2 die in Sachen Bedienung meiner Meinung nach bessere Uhr und nun mit der Gear S2 De GRISOGONO-Edition ebenfalls eine Edel-Smartwatch im Portfolio.

Samsung_DeGrisogono_2

41mm Durchmesser, eine Lünette teils in „rose gold“ und besetzt mit 56 weißen Diamanten (ca. 1,2 Karat) und teils aus DLC-beschichtetem schwarzer Stahl besetzt mit 71 schwarzen Diamanten (ca. 1,8 Karat). Jepp, richtig gelesen: schwarze Diamanten. Weiterlesen

Samsung Galaxy S7: Exnyos 8890 und Snapdragon 820 im direkten Vergleich

Samsung hat lange Zeit auf verschiedene Chips in aktuellen Flaggschiff-Smartphones gesetzt. Meistens bekamen die USA einen Snapdragon-Chip, alleine, da die dortigen Regulierungen mit den Qualcomm-Modems einfacher zu treffen waren, zum anderen musste der hohe Bedarf an Chips irgendwie gestillt werden. Mit dem Galaxy S6 war mit dieser Strategie vorerst Schluss: Samsung setzte global auf den Exynos 7420, da man offenbar Hitzeprobleme mit dem Snapdragon 810 nicht schnell genug behoben bekam.

SamsungGalaxyS7edge_Test_16

Mit dem Galaxy S7 geht man nun den Schritt zurück zu unterschiedlichen Chipsätzen. Während unter anderem die USA einen Qualcomm Snapdragon 820 für ihr Galaxy S7 bekommen, setzt das Galaxy S7 in anderen Märkten auf Samsungs Exynos 8890 mit den selbstentwickelten Mongoose-Kernen. Weiterlesen