Samsung Ultra HD Blu-ray Player UBD-K8500 ab sofort in Deutschland im Handel

Die Zeiten, dass ich optische Medien Zuhause nutzen könnte, sind lange vorbei. Meine Serie 9 konnte diese nicht mehr abspielen und seitdem habe ich bis auf zwei Fälle diese Option nicht vermisst.

Samsung_UBD_K8500_1

Allerdings haben Blu-Rays in Sachen HDR und UHD dann doch einige Vorteile, die sich zumindest derzeit sehen lassen können. Samsung setzt bei dem 2016er TV-Portfolio stark auf HDR, insofern ergibt es Sinn, dass man auch einen Player anbietet, mit dem entsprechende Inhalte nutzbar sind. Weiterlesen

SamyCHAN: Samsung Smart-TV Programmliste einfach im Browser anpassen

Mit dem Kanaleditor SamyCHAN können Kanallisten von Samsung TV-Geräten bequem am Computer bearbeitet werden. Das Besondere an SamyCHAN ist das browserbasierte Editieren. Somit muss keine Software installiert werden und das Bearbeiten von Kanallisten kann einfach und schnell direkt im Chrome, Firefox, Safari oder Internet-Explorer erfolgen.

SamyChan2

Vorwort: Der Beitrag wurde vom Entwickler selbst geschrieben und von mir (in Absprache) editiert bzw. erweitert. Bisher hat sowas nie Platz bei uns gefunden, da wir das Problem mit dem Einstellen von Kanälen am SmartTV aber kennen, haben wir uns für ein bisschen Werbung ausgesprochen. Das Tool habe ich selbst an meinem Samsung F7090 (2013er Modell) ausprobiert und stehe deswegen hinter dem was hier steht. Für die Platzierung des Artikels ist ausdrücklich kein Geld geflossen.

Weiterlesen

Samsung Smart TVs: Bald kein Skype mehr

Schon länger bietet Samsung auch Fernseher mit eingebauten Kameras an. Diese können für Fotos, Spiele wie Angry Birds oder zur Videotelefonie per Skype genutzt werden. Letzteres wird bald aber ein Ende haben.

Samsung-f9090_UHDTV

Denn Seitens Skype hat man sich entschieden Samsung TVs künftig nicht mehr mit der entsprechenden App zu versorgen. Zum 2. Juni hin soll die App aus den entsprechenden Stores verschwinden. Skype begründet den Schritt damit, dass man sich mehr auf mobile Plattformen konzentrieren möchte – dementsprechend wird auch die Funktionalität der TV-App beendet.

Weiterlesen

3D ade: Samsung setzt bei SmartTVs nicht mehr auf die dritte Dimension

3D, lange für Fernseher gehyped, im Consumerbereich aber nicht genutzt. Stattdessen achten Verbraucher mehr auf die Auflösung der Flimmerkiste, weshalb Samsung 2016 tatsächlich keine neuen 3D-Fernseher auf den Markt bringt.

Samsung_KS9090_CES2016

Während LG noch in 20 Prozent der eigenen SmartTVs auf 3D setzen wird, verabschiedet sich Samsung vorerst komplett von der Technik. Bei Zulieferern wurden keine 3D-Brillen mehr geordert und auch in den Spezifikationen des 2016er Portfolios findet sich 3D nicht mehr. Auf dem Samsung European Forum 2016 in Monaco wurde es nun offiziell kommuniziert: Mit 3D ist bei Samsung erstmal Schluss. Weiterlesen

#SB50 – Beim Super Bowl 50 auf Twitter mitfiebern und Samsung SmartTV abstauben

Heute Vormittag habe ich 119 Chickenwings gewaschen und mit eigener Marinade eingelegt, denn heute Abend ist es wieder so weit: Das größte TV-Einzelereignis der Welt findet in den USA statt, der Super Bowl.

SUHDer_Bowl

Die Carolina Panters, angeführt durch Cam Newton, gegen die Denver Broncos rund um Peyton Manning. Die Nummer verspricht Spannung und wie jedes Jahr schauen wir die Nummer mit ein paar Freunden, Chickenwings und versuchen lange genug wach zu bleiben. Weiterlesen