Kommentar: Warum ich inzwischen von Congstar abrate

Normalerweise empfehle ich immer die Kollegen von stadt-bremerhaven, mobiflip und Co. für News rund um Tarife und Co, da mein Hobby hier schon mit Samsung alleine gut genug ausgelastet ist. Trotzdem ist es heute an der Zeit ein bisschen Frust loszuwerden und es trifft Congstar – wobei man fairerweise sagen muss, dass ich so auch über andere Provider meckern könnte.

Seit über drei Jahren bin ich bei der Telekom-Tochter Congstar. Diese kennt man, mit offenbar viel Budget wird mit bunter Werbung die Billigtochter als junge, hippe Marke dargestellt. Das ist mir ziemlich egal, am Ende zählt die Leistung und daher hatte ich tatsächlich lange Zeit Congstar empfohlen. Das ist allerdings schon etwas länger Geschichte. Weiterlesen