Zwei Ultrabooks von Samsung noch 2011 erwartet

Ein Ultrabook: Angesiedelt zwischen Laptop und Tablet, schick, leicht, kraftvoll. Das sollen sie sein. Samsung plant für das Jahr 2011 noch zwei dieser neuen Generation von Laptops auf den Markt zu bringen. Mit den Ultrabooks soll vor allem Apple’s MacBook Air der Kampf angesagt werden. Diese Generation der ultramobilen Notebooks wird meiner Meinung nach das Bild eines normalen Laptops stark prägen. Sie werden leichter, schöner und flacher. Auch der Akku soll einiges mehr aushalten können, als bisherige Modelle zulassen. Doch ab wann ist ein Ultrabook so wirklich ultra? Intel, das die Spezifikation für die neue Generation hochmobiler Notebooks entworfen hat, hat einige Kriterien vorgegeben: max. 21 mm dick, weniger als 1,4 kg schwer, Batterielaufzeit von 5-8+ Stunden und SSDs als Festspeicher. Die genauen Spezifikationen gibt es hier.

Noch im 4. Quartal 2011 sollen die ersten beiden Geräte auf den Markt kommen. Bisher jedoch erst in geringerer Stückzahl, da Samsung laut Brancheninsidern auf den Start einer eigenen Fertigungslinie verzichtet und die Produktion an einen taiwanischen Vertragspartner auslagert. Somit werden hier im Vergleich zu Asus und Acer erst einmal kleinere Schritte gegangen.

Quelle: netbooknews.de

Werbung