S-Pen der nächsten Generation bereits patentiert

Den S-Pen des Galaxy Note hatte ich bisher nicht in der Hand, was Lars mir aber immer vorschwärmt, kann ich auf jeden Fall glauben. Ich selbst nutze einen Stylus für mein Galaxy Tab 10.1, jedoch keinen S-Pen. Die Genauigkeit lässt natürlich dementsprechend zu wünschen übrig. Ein Galaxy Tab Note mit dediziertem S-Pen spielt da auf jeden Fall in einer anderen Liga.

Patentbolt berichtet, dass der S-Pen der neuen Generation mit Features wie NFC-Support und einem eingebauten Clip, der Sprachsteuerung unterstützt. Die Evolution geht weiter, und ich selbst freue mich solche Dinge zu lesen, zumal ich ein Fan vom Stylus bin. Außerdem soll Samsung einen Weg gefunden haben, dem Tablet oder Smartphone vorzugaukeln, dass nicht der S-Pen sondern der normale Finger den Bildschirm berührt, indem Mikro-Spannungen des Körpers genutzt werden. Wann die neue Generation auf den Markt kommt ist noch nicht bekannt.

Quelle: patentbolt.com via androidauthority.com

Werbung