Galaxy Watch 4: EKG und Blutdruckmessung mit Non-Samsung Geräten dank Mod

Bereits seit der Galaxy Watch Active 2 verbaut Samsung in ihren Smartwatches EKG- und Blutdrucksensoren. Das einzige Problem: Diese Funktionen können nur mit Samsung Smartphones genutzt werden.

Nun zeigt ein neuer Beitrag im XDA-Developers Forum, wie ihr über Umwege diese Funktionen doch an einem Smartphone eines anderen Herstellers nutzen könnt.

Derzeit ist so, dass die notwendige Samsung Health Monitor App nur auf einem Samsung-Gerät vollständig mit allen Funktionen ausgeführt werden kann. Andere Hersteller oder auch gerootete Galaxy Smartphones sind hier grundsätzlich durch Samsung beschränkt. Durch eine modifizierte Health-App kann diese Beschränkung jedoch umgangen werden.

Diese App ähnelt dabei der modifizierten Variante für Galaxy Watch 3 und Active 2, welche bereits länger verfügbar ist. Auch hier werden wieder eine modifizierte Telefon-App und Uhren-App benötigt. Anschließend sollte die Health Monitor App in Kombination mit einem non-Samsung Smartphone funktionieren.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass es sich hierbei um eine inoffizielle Modifikation handelt. Aktuell kämpft diese ebenso mit einigen Problemen, welche noch gefixt werden müssen. So ist das Übertragen der Daten zwischen Watch 4 und Handy bisher nur manuell möglich und insgesamt läuft die aktuelle Build noch instabil.

Der XDA-Forum Nutzer Dante63 ist hierbei aktuell mit der Entwicklung dieser Mod beschäftigt und entwickelt diese in seiner Freizeit. Wer sich für die Mod interessiert, findet eine vollständige Anleitung samt Downloads im entsprechenden Forumsbeitrag.

Via. XDA

Werbung