Samsung will HTC einen Vorteil nehmen, geht Partnerschaft mit Kopfhörerhersteller Jays ein

Samsung Jays Samsung will HTC einen Vorteil nehmen, geht Partnerschaft mit Kopfhörerhersteller Jays ein

Vor einiger Zeit hat HTC einen Anteil von 51 % an “Beats” erworben und seitdem spielen die Beats by Dre-Kopfhörer, die jedem neuen HTC Smartphone beigelegt werden, beim Marketing für HTC eine große Rolle. In den Staaten gab es sogar einen Werbespot, der sich ganz auf die Beats Kopfhörer fokussiert hat.


(Link zum Video)

Beats Kopfhörer sind jetzt das Alleinstellungsmerkmal von HTC.

Bei Samsung hat man sich wohl gedacht: Was die können, das können wir auch! Heute hat Samsung dann angekündigt, dass man eine Partnerschaft mit dem schwedischen Kopfhörerhersteller Jays eingegangen sei und bald Jays Kopfhörer den eigenen Smartphones beilegen wird, zumindest in Südkorea. Ich denke, dass man dort erst einmal das Ergebnis der Partnerschaft beobachten will, bevor man eine riesige weltweite Partnerschaft samt Marketingkampagne startet.

Auf jeden Fall hat Samsung hier einen interessanten Schritt getan, der HTC etwas in Bedrängnis oder Zugzwang bringen könnte.

Quelle: TheNextWeb